Student fragt nach eurer Meinung

Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon Arne_TUDresden » Mi 27. Nov 2013, 12:31

Moin moin,
mein Name ist Arne, ich bin 26 Jahre alt und studiere an der TU-Dresden. Ich bin neu hier im Forum und habe ein ganz besonderes Anliegen. Ich schreibe meine Abschlussarbeit an der TU Dresden über den möglichen Widerstand gegen Innovationen am Beispiel von Elektroautos. Dafür sind genau die Personen wichtig, die sich bereits mit der Thematik batteriebetriebene Elektroautos auseinandergesetzt haben. Also alle hier im Forum :)

Ich mache daher eine kleine Umfrage (dauert 1-2 Minuten), und im Anschluss würde ich gerne mit einigen Experten/ Informierten ein kurzes Interview führen. Alle Informationen werden dabei absolut vertraulich behandelt.

Euer Wissen und eure Meinung ist dabei von besonderer Bedeutung für mich, als auch für meine Abschlussarbeit.

Ich würde mich daher mega freuen, wenn ihr euch kurz der Umfrage widmet und dann eventuell für mich im Anschluss einmalig zur Verfügung steht. Ihr helft mir damit ungemein und könnt durch eure Meinung und euer Wissen punkten.

Danke für eure Hilfe!

Hier der Link zur Google-Umfrage: http://goo.gl/0EKSK3
Falls du kein Google-Freund bist: https://de.surveymonkey.com/s/TQWP8FJ

PS: Nach einigen Rückmeldungen im Forum: Du kannst mir auch gerne ne kurze PN schicken, falls du Interesse an reinen Elektroautos hast, allerdings selber noch keines besitzt. Ich würde dann gerne ein paar Fragen dazu stellen, woran es genau liegt.
Zuletzt geändert von Arne_TUDresden am Do 28. Nov 2013, 11:41, insgesamt 2-mal geändert.
Arne_TUDresden
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 12:11

Anzeige

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon Jogi » Mi 27. Nov 2013, 12:40

Wenn ich den Link anklicke, werde ich aufgefordert ein Google-Konto einzurichten.

Das werde ich nicht tun.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon Mei » Mi 27. Nov 2013, 12:43

Hallo,

Nutzername vom Forum als Pflichtfeld. Das geht zu weit.

Grüße
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon liftboy » Mi 27. Nov 2013, 12:46

Mei hat geschrieben:
Hallo,

Nutzername vom Forum als Pflichtfeld. Das geht zu weit.

Grüße


Finde ich auch! War ein KO-Kriterium für mich.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon green_Phil » Mi 27. Nov 2013, 12:49

DA sonst keine Kontaktdaten abgefragt werden, denke ich, der Forumsnick dient zur Kontaktaufnahme. Ich bin nicht so ein Datenschütz-ist-mir-das-wichtigste-weil-die-NSA-darf-nicht-wissen-was-ich-frühstücke-Mensch. Und zu persönlich sind diese Informationen auch wieder nicht. Teilgenommen. Allerdings fehlt mir so absolut der komplette Inhalt der Umfrage. Sag doch einfach gleich, dass Du Leute zum Interview suchst und Du dich bei in Frage kommenden Interessenten meldest.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon JN1K » Mi 27. Nov 2013, 13:25

Da sehe ich auch so ... Forum eingeben und dann, zur Not, irgend ein alias und fertig!
Die Umfrage hat 30 sec gedauert, das zu Tippen hier dauert länger ...

VG JN1K
Tesla 75D
Benutzeravatar
JN1K
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:49

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon E-Fan » Mi 27. Nov 2013, 14:16

JN1K hat geschrieben:
...Die Umfrage hat 30 sec gedauert, das zu Tippen hier dauert länger ...VG JN1K

...und da fängt das Elend mal wieder an...

- eine wirklich einseitige(!) Mini"umfrage" für eine Abschlußarbeit ?
- ein angeblich 26jähriger sollte für ernst gemeinte Fragen an Fremde die Anrede "Sie" kennen und bevorzugen, der Vorname "Arne" läßt ja vermuten, dass hier kein migrantischer Hintergrund mit dem salopp-südländischen Dauerduzen vorliegt.
- Schreibfehler
- inhaltlich unbrauchbare Fragen, deren Beantwortungen keinerlei wissenschaftlichen Inhalt, Bezug oder Rückschluss erlauben können.

Alle Wochen wieder.
Wer müllt eigentlich immer solche "mega" (mega-scheiße höchstens) Umfragen ins Forum, die aussehen, als wären sie vom automatischen Übersetzungsprogramm beliebig zusammengestoppelt, oder vom schlechtbezahlten Webcontent-Autor zu 2ct pro Zeile als Nebenjob zusammenrhabarbert worden?
Irgendwelche Erkenntnisse über den "Widerstand gegen Innovationen" kann jedenfalls NIEMAND aus den paar Pippelfragen herauslesen, da empfehle ich eher Kaffeesatz.

Ich könnt's ja noch verstehen, wenn irgendwo in der Auftragsarbeit ein Werbelink eingeflochten ist oder jemand Pagehits erzeugen will, aber so...?
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon Efan » Mi 27. Nov 2013, 14:28

E-Fan hat geschrieben:
..."Arne" läßt ja vermuten, dass hier kein migrantischer Hintergrund mit dem salopp-südländischen Dauerduzen vorliegt. ...


Im Internet herrscht Duz-Comment. Das hat nichts mit Südländern sondern eher mit dem amerikanischen "you" zu tun und der Internetsprache Englisch.

Ansonsten hast du leider recht, die immer wiederkehrenden Studenten, die keinerlei Ahnung von Marktforschung haben, sollten sich einmal Gedanken machen, warum es eine Multi-Millarden-Euro Industrie gibt, die nichts anderes macht als Befragungen zu erstellen.

Wenn das jeder könnte, würde es ja wohl auch jede Firma für sich selber machen.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon green_Phil » Mi 27. Nov 2013, 15:33

Ihr mögt mit Eurer Kritik ja Recht haben, und es ist manchmal erschreckend, wie "dämlich" viele Studenten sind. Aber bitte, das sind Studenten, die wollen ja was lernen. Ist mir lieber, als wenn sie nichts lernen wollen. Ich finde daher konstruktive Kritik viel besser als vernichtendes Fegefeuer.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Student fragt nach eurer Meinung

Beitragvon Mei » Mi 27. Nov 2013, 15:43

green_Phil hat geschrieben:
Ihr mögt mit Eurer Kritik ja Recht haben, und es ist manchmal erschreckend, wie "dämlich" viele Studenten sind. Aber bitte, das sind Studenten, die wollen ja was lernen. ...


Hallo,

wenn mit Abschlussarbeit die Diplom- oder Masterarbeit gemeint ist, dann ist der gute aber schon Ingenieur.
Da kann man schon etwas verlangen ;)

Grüße
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Anzeige

Nächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast