Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon Lschwier » Sa 2. Sep 2017, 17:50

Liebe Elektroautofahrer/innen,

im Rahmen meiner Masterarbeit an der RWTH Aachen führe ich eine Umfrage zum Tank- und Ladeverhalten von Autofahrern durch. Dafür suche ich noch Teilnehmer, die aktuell ein Elektroauto besitzen bzw. mal eins besessen haben. Die Umfrage dauert nur ca. 10-15 Minuten und Sie würden mir damit einen riesigen Gefallen tun. Darüber hinaus tun Sie etwas Gutes für die Wissenschaft :)

Den Link finden Sie am Ende des Beitrags.

!Wichtig! Bitte klicken Sie erst den Link an, wenn Sie auch Zeit für die Umfrage haben. Teilweise ausgefüllte Fragebögen kann ich leider nicht auswerten.

Vielen Dank im Voraus und viel Spaß mit der Umfrage!

Viele Grüße,

Lisa Schwier

https://umfrage.nutzerakzeptanz.de/inde ... ngelectric
Lschwier
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:45

Anzeige

Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon fbitc » Sa 2. Sep 2017, 17:53

Wieso kommt mir der Name so bekannt vor?

Selbständige fehlen schon mal in der Aufstellung ...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon Mei » Sa 2. Sep 2017, 19:43

fbitc hat geschrieben:
Wieso kommt mir der Name so bekannt vor?......


Weil es der gleiche Scheiss ist, wo die Goings User drauf rein fallen :D
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon rolandk » Sa 2. Sep 2017, 19:48

bei mir war an der Stelle Schluß wo zwingend nach dem Einkommen gefragt wurde.... naja, es wird sicher einige Leute geben, die weniger Probleme haben, solche Fragen zu beantworten....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon Mei » Sa 2. Sep 2017, 19:50

rolandk hat geschrieben:
bei mir war an der Stelle Schluß wo zwingend nach dem Einkommen gefragt wurde.... ...


Das ist doch lächerlich. Sei doch mal ehrlich.
Über Geld redet man nicht.
Geld hat man.
Also ist die Antwort immer > 20k€ per Monat
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon kub0815 » Sa 2. Sep 2017, 19:51

Ich bin bis zur PLZ gekommen....
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1378
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon Mei » Sa 2. Sep 2017, 19:56

Lschwier hat geschrieben:
...im Rahmen meiner Masterarbeit an der RWTH Aachen ...


Dir, Troll persönlich, ist klar.
Wenn ich da nachfrage... dann ...
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon STEN » So 3. Sep 2017, 13:02

Das ist so ziemlich der dümmste Mist, den ich je gelesen habe.
Habe abgebrochen - gehe bitte weiter in den Kindergarten und belästige keinen Foristen mehr
mit deinem Psychomist.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon phonehoppy » So 3. Sep 2017, 13:35

fbitc hat geschrieben:
Selbständige fehlen schon mal in der Aufstellung ...

Ein Selbstständiger ist per se berufstätig... Die passende Option ist also vorhanden.
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: Spannende Studie zum Lade- und Tankverhalten

Beitragvon phonehoppy » So 3. Sep 2017, 13:41

Von den Fragen und wählbaren Optionen ausgehend finde ich das endlich mal eine Studie, in der ich mich wiederfinden kann.
Ich denke, damit lässt sich diesmal wirklich ein gewisses Stimmungsbild einfangen, vor allem, weil sie doch sehr auf Leute zugeschnitten ist, die schon elektrisch fahren. Sie braucht zwar etwas mehr Zeit zum Ausfüllen, ich finde das aber im Rahmen, und sie wirkt aus der Sicht des Befragten wissenschaftlich. Es gibt wenig Überschneidungen und Unklarheiten bei den Fragen, und bis auf die allerletzte Seite finde ich auch die Zuordnung der Optionen sinnvoll. Auf der letzten Seite hätte ich allerdings anstatt der Paarung "attraktiv - unattraktiv" auch eher so etwas wie "wichtig - unwichtig" genommen, das hätte sprachlich besser zu den Fragen gepasst und es wäre klarer gewesen.
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Anzeige

Nächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast