"Selbstfahrende Autos" Politik, Hersteller, Versicherung

"Selbstfahrende Autos" Politik, Hersteller, Versicherung

Beitragvon Florian1988 » Do 27. Jul 2017, 10:11

Hallo liebe Forumsmitglieder,

was haltet ihr vom allgegenwärtigen Trend des autonomen Fahrens? Welche Erwartungen habt ihr an eine moderne Gesetzgebung, an vollautomatisierte Fahrzeuge und an zukunftsweisende Kfz-Versicherungen?

Ich heiße Florian Groh und studiere Sprach- und Kommunikationswissenschaft & Politikwissenschaft an der RWTH Aachen. Aktuell suche ich im Rahmen meiner Masterarbeit Antworten auf genau diese Fragen. Die nächste Stufe der automobilen Revolution beherrscht bereits die Agenda sämtlicher Medien, obwohl noch viele Fragen der Umsetzung ungeklärt sind.

Genau hier kommt Ihr ins Spiel, da ich mit meiner Abschlussarbeit dazu beitragen möchte, das autonome Fahren so verbraucherfreundlich wie möglich zu gestalten. Dazu zählt auch, ob etwa Kfz-Führerscheine zukünftig nach gleichen inhaltlichen Standards erworben werden können, ob gegenwärtige Kfz-Versicherungen bereits neue Risiken hinreichend abdecken und ob bzw. wie die Politik z.B. Produkthaftungsfragen den modernen Begebenheiten anpassen sollte.

Ich wäre euch daher sehr dankbar, wenn ihr Euch für diese und weitere Fragen etwa 10-15 Minuten Zeit nehmen würdet.
Alle Angaben sind selbstverständlich anonym und werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken vernwendet.

Hier geht es zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/MBBN5NY

Vielen Dank im Voraus!


Liebe Grüße

Florian Groh


An dieser Umfrage kann bis einschließlich dem 12.8.2017 teilgenommen werden.

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch auch gerne direkt an mich wenden: florian.groh@rwth-aachen.de
Florian1988
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Jul 2017, 08:28

Anzeige

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast