Neue Ladetarife für Elektroautos – inklusive Gewinnspiel

Re: Neue Ladetarife für Elektroautos – inklusive Gewinnspiel

Beitragvon Odanez » Di 23. Okt 2018, 13:50

Athlon hat geschrieben:
Aber wer stellt sich vor dem laden mit dem Taschenrechner hin und berechnet seine Kosten mit so vielen Faktoren?

würde ich auch nicht machen - aber bei den Infos, die gegeben sind, hat man eine grobe Vorstellung wohin der Preis so geht, und dass man nur so lange da stehen soll wie absolut nötig. Wenn man es verpennt ist man halt mal nen 5er mehr los, auch nicht Ende der Welt.
Zu kompliziert ist ein Argument, nur ist es halt einfach so - je fairer der Preis, desto komplizierter stellt er sich zusammen.Das unfairste ist also Pauschalpreis, bzw. gratis, etwas fairer ein Minutenpreis, dann noch fairer ein kWh-Preis, und am fairsten eine Kombination aus allem.
Odanez
 
Beiträge: 1495
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Anzeige

Re: Neue Ladetarife für Elektroautos – inklusive Gewinnspiel

Beitragvon Hachtl » Fr 26. Okt 2018, 06:06

Alleine die 39ct/kWh würde ich ja gerade noch akzeptieren. Aber dann nochmal Gebühren on Top? No way.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Nürnberg

Vorherige

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste