Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon feuerwagen » Do 22. Okt 2015, 14:36

Lea_St hat geschrieben:
Bei der Frage gibt es die Antwortkategorien "fast täglich", "wöchentlich", "monatlich", "seltener als monatlich", "nie" und "keine Angabe", also kann man durchaus angeben, dass man DC-Ladungen nie nutzt.
Aber vielleicht habe ich das Problem falsch verstanden?


Im Prinzip ja, aber "nie" funktioniert nie. Das heisst wenn man eine Frage mit "nie" beantwortet wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Man muss als Workaround "keine Angabe" nehmen, was rein sachlich nicht richtig ist. ZOE Fahrer können nicht DC laden.
feuerwagen
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 17:34

Anzeige

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon Kim » Do 22. Okt 2015, 17:17

Sorry, auch ich musste schon bei Szenario 1 abbrechen, irgendwann wurden (für mich und meine Situation) meine Antworten immer mehr zu Kompromissantworten und damit für mein Empfinden zu schwammig.
Schade.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon Alex1 » Do 22. Okt 2015, 18:33

*Man unterscheidet zwischen AC-Ladesäulen und DC-Schnellladesäulen. AC-Ladepunkte sind mit Wechselstrom betriebene Ladesäulen, an denen ein vollständiger Ladevorgang je nach Ladeleistung und Fahrzeugtyp zwischen 1 und 8 Stunden dauern kann. DC-Schnellladepunkte werden mit Gleichstrom betrieben, an ihnen ist eine Aufladung von 80% in weniger als 30 Minuten möglich.
Hat glaube ich schon jemand geschrieben, dass das so nicht stimmt. Außerdem heißt "Aufladung von 80%" bei einigen EVs 150 km, bei Anderen 100 km, bei wieder Anderen 300 km. Interessant ist vor allem, wieviele km ich pro Stunde/Minute Laden bekomme
*** Als Bezahlmöglichkeiten stehen grundsätzlich die Direktbezahlung mit Bargeld oder EC-/Kreditkarte, Online-Sofortzahlung, Bezahlung im Nachhinein mit monatlicher Rechnung oder Vorauszahlung in Verbindung mit einer Kontingentkarte zur Auswahl.
Es gibt noch mehr, z.B:
- Ganz kostenfrei ("Bürgermeistersäule", Werbesäule für Kaufhaus oder Fremdenverkehrsgebiet, Flatrate wie Tesla),
- Spendenbasis wie viele private, DSN- und Crowdfunding-Säulen
- etc.

Lästig ist bei den Aufsummierungen auf 100, dass man immer noch 0 extra eingeben muss :|
Wie viel kostet die Aufladung des von Ihnen genutzten Elektroautos in der Regel momentan?

Bitte wählen Sie einen Näherungswert in €/100 km aus.
Da müssten Bereiche drin stehen, also
- 0-5 €/100 km,
- 5-7,5 €/100 km
etc. Oder war das so gemeint? Bei der Gehaltsangabe waren´s ja auch Bereiche.

PS: Viel Erfolg beim Master!
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon Lea_St » Fr 30. Okt 2015, 09:57

Vielen Dank an Alle, die schon an der Befragung teilgenommen haben!
Und auch besten Dank für alle Anmerkungen und Hinweise, werden in der Auswertung berücksichtigt.
Die Befragung ist noch offen, freue mich über jeden, der noch mitmacht! Danke!
Lea_St
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Nov 2014, 17:37

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon Lea_St » So 8. Nov 2015, 13:00

Vielen Dank an Alle, die schon mitgemacht haben!! Eine Teilnahme an der Befragung ist noch bis Ende nächster Woche möglich!
Lea_St
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Nov 2014, 17:37

Re: Masterarbeit Ladevorgänge Elektroautos

Beitragvon Lea_St » Do 12. Nov 2015, 14:47

Vielen Dank an Alle, die schon mitgemacht haben!! Eine Teilnahme an der Befragung ist noch bis Ende dieser Woche möglich!
Lea_St
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Nov 2014, 17:37

Vorherige

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast