App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbieter

App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbieter

Beitragvon MTR » Sa 8. Jul 2017, 19:51

Liebe User!
Im Rahmen einer Studienarbeit im Modul Innovationsmanagement entwickeln wir eine App, die alle privaten und öffentlichen Ladesäulen einbindet, Sie direkt zu Ihnen navigiert und eine einheitliche Bezahlmethode zur Verfügung stellt.
Um diese App nutzerorientiert zu gestalten, würden wir uns über ein paar Antworten zum Laden von Elektroautos freuen!
Die Umfrage dauert maximal 5 Minuten und ist mit wenig Aufwand verbunden: Die Antwortmöglichkeiten sind größtenteils vorgegeben und ein Klick genügt!
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und danken vielmals im Voraus!!
Mit besten Grüßen,
Michelle, René und Thabata

https://www.umfrageonline.com/s/SOCKeT
MTR
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 19:34

Anzeige

App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbieter

Beitragvon MTR » Sa 8. Jul 2017, 19:53

Liebe User!
Im Rahmen einer Studienarbeit im Modul Innovationsmanagement entwickeln wir eine App, die alle privaten und öffentlichen Ladesäulen einbindet, Sie direkt zu Ihnen navigiert und eine einheitliche Bezahlmethode zur Verfügung stellt.
Um diese App nutzerorientiert zu gestalten, würden wir uns über ein paar Antworten zum Laden von Elektroautos freuen!
Die Umfrage dauert maximal 5 Minuten und ist mit wenig Aufwand verbunden: Die Antwortmöglichkeiten sind größtenteils vorgegeben und ein Klick genügt!
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und danken vielmals im Voraus!!
Mit besten Grüßen,
Michelle, René und Thabata

https://www.umfrageonline.com/s/SOCKeT
MTR
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 19:34

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon Misterdublex » Sa 8. Jul 2017, 21:01

MTR hat geschrieben:
Liebe User!
Im Rahmen einer Studienarbeit im Modul Innovationsmanagement entwickeln wir eine App, die alle privaten und öffentlichen Ladesäulen einbindet, Sie direkt zu Ihnen navigiert und eine einheitliche Bezahlmethode zur Verfügung stellt.
Um diese App nutzerorientiert zu gestalten, würden wir uns über ein paar Antworten zum Laden von Elektroautos freuen!
Die Umfrage dauert maximal 5 Minuten und ist mit wenig Aufwand verbunden: Die Antwortmöglichkeiten sind größtenteils vorgegeben und ein Klick genügt!
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und danken vielmals im Voraus!!
Mit besten Grüßen,
Michelle, René und Thabata

https://www.umfrageonline.com/s/SOCKeT


Bitte endlich mal eine auf Basis von WindowsPhone - für Android und Apple gibt es die schon zahlreich, da ist eine mehr oder weniger eigentlich vollkommen egal!

Entwickler, schaut mal über den eigenen Nutzerhorizont hinaus und entwickelt ENDLICH mal was fürs WindowsPhone!!!!! Am Besten auf Basis der WindowsPhone-App "Karten", so schwer kann das doch nicht sein.
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1173
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon mlie » So 9. Jul 2017, 03:35

Warum sollte man für ein belangloses Nischensystem mit Marktanteil im unteren einstelligen Prozentbereich, wenn überhaupt soviel, eine App entwickeln? Betrachte das mal nicht aus Nutzersicht, sondern aus anbietersicht, der mit einem bestimmten Budget etwas bestimmtes erreichen möchte. Nutzer vom C64 bekommen ja auch keine App.
Als du dich für den Kauf des Telefone entschieden hast, wusstest du doch, dass es kaum Apps gibt. Also entweder selbst ne App schreiben oder ein vollwertiges Handy zum Ladesäulen suchen besorgen oder warten, bis Windows Phone irgendwann mal bemerkbar Marktanteile hat, dann bekommst du auch eine App.
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3367
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon MineCooky » Di 11. Jul 2017, 09:55

Wenn aus der app was wird, das die mir on the go eine Route ausspuckt, dann bitte unbedingt uns darüber informieren
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >199.999km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >25.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4338
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon rolandk » Di 11. Jul 2017, 10:19

Was soll dieser ständige Blödsinn mit 'ner App?

Macht 'ne Webanwendung daraus (ohne irgendwelchen Flash oder ähnlichen Mist) und schon kann jeder, der mit 'nem Browser umgehen kann das nutzen.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4362
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon Tho » Di 11. Jul 2017, 10:20

MTR hat geschrieben:
...die alle privaten und öffentlichen Ladesäulen einbindet, Sie direkt zu Ihnen navigiert und eine einheitliche Bezahlmethode zur Verfügung stellt.

Sorry, aber der Anspruch ist zu hoch. Ich denke hier wurde noch keine Marktanalyse durchgeführt.
Wenn ihr euch auf ein funktionierendes Routing fokussiert, wäre das schon eine große Leistung. :)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6960
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: App-Entwicklung: Einbindung privater/öffentlicher Anbiet

Beitragvon rotwildc1fs » Do 10. Aug 2017, 15:40

Habe letztens eure Umfrage gemacht. Ich bin auch begeisterter Windows Mobile nutzer und würde mich zwar über eine UWP freuen. Aber realistisch gesehen müsste eine solche Anwendung heutzutage als reine webapp entwickelt werden.
Kona Elektro 64 kWh / Style / Schiebedach / Galaxy Grey vorbestellt am 28.7.2018 bei Auto Sangl :D
Benutzeravatar
rotwildc1fs
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:12
Wohnort: im Süden

Anzeige


Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast