Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Mei » Sa 30. Dez 2017, 22:31

zuhörer hat geschrieben:
Wieso erst in 2-3 Jahren? Sie wollen sicher nur spielen.. :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=AS4mZuPmoVE


Und in DE?

Aber mal nen Spass nebenbei:

Ob Tesla weis, dass VW Werbung beim M3 dabei ist?

Unbenannt.png
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Anzeige

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon rollo.martins » So 31. Dez 2017, 00:28

Hach ärgert euch nicht, für viele Deutsche ist es halt einfach schwer zu verkraften, dass ein Ami die einst so stolze deutsche Autoindustrie am Nasenring vorführt ;) Wie es scheint, dämmert es diesen Leuten aber langsam. So bis in fünf oder zehn Jahren sehen wir dann vielleicht auch gute deutsche Elektroautos. Die einzige Frage wird sein, wem die Unternehmen dann gehören. Ich fürchte, den Chinesen, die sie gerettet haben. Werden sehen :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Michel-2014 » So 31. Dez 2017, 02:30

Prius3 hat geschrieben:
Es wird immer wieder behauptet Tesla sei der Konkurrenz um Meilen voraus .
Das mag bei der Ladeinfrastruktur auch stimmen,aber technisch ?
Ich habe weitaus bessere,deutlich schnellere Einparksysteme gesehen als das was Tesla derzeit bietet.
Die Lichtsysteme anderer möglicher Konkurrenten sind Tesla ebenfalls haushoch überlegen.
Der sog. Autopilot war auch nur unter Mobileye ein "Kracher",Teslas hauseigene Systeme wie der AP 2.0 sind gerade mal mittelmäßig was auch eingefleischte Tesla-Freaks so sehen und ungewohnter Weise auch zugeben.
Das Model 3 welches auch innen nicht wirklich schön oder attraktiv gestaltet ist,muss also zumindest mit der Reichweite punkten.und das gilt ganz besonders für die kleinere Batterie,,sonst werden die Verkaufszahlen genau so schnell wieder sinken,wie damals die Vorbestellzahlen gestiegen sind!


Na da bist Du ja mal wieder. Hast Dir gleich einen zweiten Nutzer angelegt ? Egal er muss Dir immer noch nicht gefallen Du darfst/musst ihn nicht kaufen ;-)
Michel-2014
 
Beiträge: 493
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Karlsson » So 31. Dez 2017, 11:59

Prius3 hat geschrieben:
Es wird immer wieder behauptet Tesla sei der Konkurrenz um Meilen voraus .
Das mag bei der Ladeinfrastruktur auch stimmen,aber technisch...

Das ist hier wortwörtlich zu nehmen mit Meilen. Das sind Meilen Reichweite und die finde ich sehr interessant im Gegensatz zu dem Gedöns, das Du aufgezählt hast.
Das Model 3 bräuchte für mich den Long Range Akku und Metallic und sonst nix.
Bzw Tempomat, E-Fenster, Klimaanlage (einfach reicht) und Navi braucht man ja heute nicht mehr erwähnen.
Ach ne, meine Frau will noch Sitzheizung.
Die Ahk baue ich dann auch selbst später an, hab ich schon öfter gemacht.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14234
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Berndte » So 31. Dez 2017, 13:53

Ich stelle fest, dass es zunehmend schwer wird für manch einen hier schlechte Seiten an Tesla und insbesondere dem Model 3 zu finden.... aber sicher kommen bald wieder ein paar sinnfreie Auswürfe...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Twizyflu » So 31. Dez 2017, 13:55

Ja seh ich auch so
VW und Rest kündigen an: alles jubelt
Tesla liefert bereits nur halt noch nicht hier: buuuh
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21625
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Michel-2014 » So 31. Dez 2017, 16:10

Berndte hat geschrieben:
Ich stelle fest, dass es zunehmend schwer wird für manch einen hier schlechte Seiten an Tesla und insbesondere dem Model 3 zu finden.... aber sicher kommen bald wieder ein paar sinnfreie Auswürfe...


Ja man soll den Forums Troll nicht füttern, dem Liebe Prius macht es Spaß hier etwas Stimmung rein zu bringen
Leider ist's immer die gebetsmühlenartige Wiederholung des selben. Daher mein Kommentar.
Michel-2014
 
Beiträge: 493
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon lightrider » So 31. Dez 2017, 16:29

Ein Toyota Prius ist für mich ein Auto, das ich lieber stehen lasse und stattdessen mit dem E-Bike fahre. Wenn sich nun jemand dermassen mit diesem Prius identifiziert, dass er ihn gleich als Nick nimmt, sind seine und meine Punkte, wo wir übereinstimmen würden, von Natur aus an einem Finger abzuzählen.

Ich fahre 8'000 Kilometer MINI Cooper S Paceman, 4'000 Kilometer BMW 125i Cabrio, 4'000 km +STROMER- Power 48 S-Pedelec und 2'000 km BMC Speedfox 02 Mountainbike im Jahr und jeder Kilometer mit jedem dieser Fahrzeuge macht mir Spass. Das wird ein Prius auch in vierter, fünfter oder sechster Generation nie schaffen.
- Model 3 vorbestellt -
www.stromerforum.ch
Benutzeravatar
lightrider
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 20. Apr 2017, 07:28
Wohnort: St. Gallen

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon LtSpock » Mo 1. Jan 2018, 19:44

Twizyflu hat geschrieben:
Tesla liefert bereits nur halt noch nicht hier: buuuh

Streng genommen liefert Tesla Versprechungen von denen man nicht weiß ob sie gehalten werden. Tesla hat zugegeben die meisten Vorbestellungen, aber bekommt die Fahrzeuge nicht aus der Fabrik, weil das KnowHow dafür fehlt
Man muss ja nur mal Tesla mit Nissan und dem (neuen) Leaf vergleichen, dann weiß jeder Laie wer KnowHow in Entwicklung und Massenfertigung besitz. Dagegen liefert Tesla inkl. S und M nur homöopathische Stückzahlen mit Seltenheitswert.

2018 wird Musk zeigen müssen ob er als Massenhersteller den Markt mitbeherrschen wird oder bestenfalls als Nischenhersteller für Fans überleben kann. Es bleibt spannend... :?:
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 652
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Prius3 » Mo 1. Jan 2018, 19:46

Don't feed the troll ? :!: :lol:
Anderer Account ?
Nein bin bisher immer als "Prius3" aufgetreten !

Wenn man meinen Beitrag mal richtig gelesen hätte,anstatt sich in seiner hochempfindlichen Tesla-Seele gleich angegriffen zu fühlen,hätte man merken können das sich mein Beitrag auf den angeblichen Fahrbericht bezog der aussagte das man mit der grösten Batterievariante gerade mal 300 Km im realen Straßenverkehr kommt.
Wäre das wahr,was ich nicht glaube,würde es in der Tat schwer werden für das Model 3,da ab einen gewissen Punkt auch daß SC-Argument nicht mehr zieht,wenn alles andere nachteilig zur Konkurrenz ist und die Reichweite bei kleineren Batterie dann gerade mal die ist die der Ioniq bietet,denn Hyundai wird bekanntlich auch noch mal nachziehen.
In der Tat legen viele Kunden eben auch Wert auf Komfort ,wie ein toll gestaltetes Armaturenbrett mit möglichst mehr als nur einem Display, logische Bedienung, hochmoderne blendfreie FernlichtTechnik oder Head-Up-Display,alles Dinge die beim Model 3 leider nicht für Geld und gute Worte zu bekommen sind.

Trotzdem,wünsche allen hier ein frohes neues Jahr !
Prius3
 
Beiträge: 86
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 20:27

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Simon1982 und 9 Gäste