Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon midget77 » Do 8. Nov 2018, 17:07

bangser hat geschrieben:
Mit 11kW 3p kann das Model 3 3x mehr, also mein Ioniq an einer 11kW Dose. (Oder halt 1,5x soviel an einer 22kW Dose).
Das passt. 8-)
Gerne hätte ich aber neben 120kW SuC auch >175kW CCS. :mrgreen:

Schnarchlader sind hier kein Thema, das fehlte noch...
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...
midget77
 
Beiträge: 917
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
Wohnort: DC Ladewüste

Anzeige

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Tesla Model S 135 » Do 8. Nov 2018, 19:07

Poolcrack hat geschrieben:
Der funktioniert bisher nicht am Model 3 und ohne DC Lademöglichkeit sind ferne Reisen in den Osten sind dann sehr zeitaufwändig. Da hilft auch nicht dass laut Tesla Homepage das SC Netz bis Ende 2016 bis zur Mitte der Türkei ausgebaut sein soll. Jedes Jahr wird dann einfach das Jahr um eins erhöht. Diese Kritik ist durchaus berechtigt. Deshalb hoffe ich auf CCS.

Die Leute die mit einem Auto in die Türkei fahren, kannste im Jahrzehnt an einer Hand abzählen, die das mit einem Elektroauto machen wollten davon nochmal max. 2% :roll:
Im Moment find ichs ganz geil, das ich mit 23% im Akku spontan und ohne Planung irgendwo hinfahren kann. Muss aber jeder wirklich selbst wissen, wo der Fokus liegt.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Benutzeravatar
Tesla Model S 135
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 23. Aug 2018, 13:54

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Tesla Model S 135 » Do 8. Nov 2018, 19:10

cpeter hat geschrieben:
Du sprichst 2 unterschiedliche Themen an:
• Umstellung der Supercharger auf CCS
• und andererseits den CCS Anschluss beim Model 3

Die Option besteht, das der M3 ein Combo bekommt. Wenn ich mir aber die Preise fürn m3 angucke, kann ich mir nicht vorstellen, das Tesla diesen Weg geht! So ein M3 Performance ist schon mega viel Kohle, da möchte ich kein Plan B, scheiss drauf. Da wollte jeder genau das selbe, idiotensichere Ladenetz haben wie die, die nochmal 10T Euro mehr fürn Model S bezahlen.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Benutzeravatar
Tesla Model S 135
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 23. Aug 2018, 13:54

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Tesla Model S 135 » Do 8. Nov 2018, 19:12

midget77 hat geschrieben:
16,5kW wäre der Hammer, allein mir fehlt der Glaube...
Manche befürchten sogar, dass bei SR (und? MR) gar nur 2phasig geladen werden kann :(
16,5kW (besser noch 22kW) + CCS + SuC - das wäre fortschrittlich!

Warum sollte der Model 3 was anderes bekommen, als S und X?
Wir sind doch nicht bei VW... wo man Kunden ins Gesicht bescheisst.

Die 22er ACs gibt es leider nicht mehr. Renault hat auf 10 Jahre alle Lader gekauft. :mrgreen: :lol:
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Benutzeravatar
Tesla Model S 135
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 23. Aug 2018, 13:54

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Twizyflu » Do 8. Nov 2018, 19:21

Renault hat sein eigenes Ladesystem, das sie wohl von AC Propulsion abgekauft haben damals ;)
Tesla hat dezidierte Ladegeräte verbaut.
Früher bis zu 2 x 11 kW, dann eben eines mit bis zu 16,5 kW.

Ich denke nicht, dass es anders kommt als oben geschrieben.
Die Lader sind ja verbaut und man wird sehen, wie das mit dem dreiphasigen Laden aussieht bei uns.

Ich hoffe aber auch, dass 11 kW standardmäßig sein werden.
Nur bei den Ami Modellen limitieren sie es ja auch eben für SR / MR und nur LR kriegt etwas mehr.
Und S und X haben noch stärkere.

7,2 kW Zweiphasenlader
11 kW Dreiphasenlader für Long Range.

Könnte passieren. Ist halt dann so.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22749
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Tesla Model S 135 » Do 8. Nov 2018, 19:23

Die Info hab ich nicht erwartet, Dir glaub ich aber!
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Benutzeravatar
Tesla Model S 135
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 23. Aug 2018, 13:54

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Twizyflu » Do 8. Nov 2018, 20:18

Das ist nett, aber ich habe nix davon wenn ich jetzt eine falsche Info verbreiten würde.
Ich hätts ja beim Model 3 selbst gerne anders aber Fakt ist, dass alle Model 3 (auch die amerikanischen) schon vorbereitet sind für 3Phasen Laden. Weil das einfach zusammengeschaltet wird dann.

Naja und auf der Tesla Homepage sieht man es ja:
Dateianhänge
charger_model 3.JPG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22749
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Poolcrack » Do 8. Nov 2018, 23:50

Tesla Model S 135 hat geschrieben:
Die Leute die mit einem Auto in die Türkei fahren, kannste im Jahrzehnt an einer Hand abzählen, die das mit einem Elektroauto machen wollten davon nochmal max. 2% :roll:

Es geht nicht um das Reiseziel Türkei, es geht um die Vortäuschung ("opening soon") eines baldigen Ladenetzes, das seit über zwei Jahren so nicht gebaut wird.

Mein Reiseziel wäre übrigens Griechenland, was auch Ende 2016 (oder gar 2015? weiß nicht mehr) voll ausgebaut sein sollte. In Griechenland ist der Tourismus seit Jahren boomend. 4 und 5 Sterne-Hotels schießen wie Pilze aus dem Boden, die Klientel kommt meist mit dem Auto aus dem ehemaligen Ostblock mit teuren SUVs und Limousinen angereist. Ich fürchte dort wird erst ein Netz gebaut wenn in diesen Ländern auch der Verkauf beginnt. An der Nachfrage wird es nicht mangeln.

Edit: ein überflüssiges "nicht" entfernt.
Zuletzt geändert von Poolcrack am Fr 9. Nov 2018, 06:38, insgesamt 1-mal geändert.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >110.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2365
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon Rainbow » Fr 9. Nov 2018, 01:01

Poolcrack hat geschrieben:
Ich fürchte dort wird erst ein Netz gebaut wenn in diesen Ländern auch der Verkauf beginnt. An der Nachfrage wird es nicht mangeln.

Sehe ich auch so.
Wofür ein Ladenetz / Ladesäulen aufbauen, wenn kaum einer sie nutzt.
Für ein paar Touris wohl kaum.
Daher kommen Ladesäulen erst dann, wenn es eine Nachfrage dafür gibt.
Das beste ist natürlich, wenn statt Verbrenner die E-Mobilität an Marktanteil gewinnt.
Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass soviele Ladesäulen in D. stehen würden?
Smart ed
Rainbow
 
Beiträge: 421
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
Wohnort: Münster

Re: Wir spekulieren, diskutieren und ... zum Thema Model 3

Beitragvon The Stig » Fr 9. Nov 2018, 02:27

Bei Grohmann wurde ein Model 3 mit Typ 2 Stecker beim Laden gesichtet.


https://www.google.de/amp/s/electrek.co ... aunch/amp/
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 22:33
Wohnort: 91058

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW, droelf, M3Muenchen und 3 Gäste

cron