Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon michaell » Do 12. Feb 2015, 21:40

Elektromote hat geschrieben:
Wenn das wenigstens ein Preis stehen würde.. 8-)


Beim haben wollen, ist doch der Preis fast nicht wichtig 8-)

Odee warten bis Apple anfängt, gibt ja schon erste Gerüchte :D
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon Snuups » So 15. Feb 2015, 19:46

So ab 100.000 Euro wird der schon werden, zumal der ja nicht ohne Dual Motor und immer mit dem grossen Akku kommen soll. Premium Klasse halt.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon redvienna » So 15. Feb 2015, 21:17

Achtung: Tesla hat schon offiziell verlautbart, dass das Model X mit der 60 kWh Batterie kommt.

Also ab 75.000,-- wird der Einstieg ca. beginnen.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon e-lectrified » So 15. Feb 2015, 23:39

redvienna hat geschrieben:
Achtung: Tesla hat schon offiziell verlautbart, dass das Model X mit der 60 kWh Batterie kommt.

Also ab 75.000,-- wird der Einstieg ca. beginnen.


Und Musk hat auch schon gesagt, dass der Preis in etwa bei dem der entsprechenden Model S liegen wird:

https://www.youtube.com/watch?v=wB_WqlOIlXc#t=0m22s

Anonymus: "How much for the X"
Musk: "Sure... the price for the X will be very similar to the S."
e-lectrified
 

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon redvienna » Mo 16. Feb 2015, 08:12

Meinte jetzt oben Euro.

Das Model S beginnt bei € 71300

Also € 75000 sind mein Tipp.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon Keepout » Di 17. Feb 2015, 15:00

Interessanter Bericht aus der Gerüchteküche: http://jalopnik.com/musk-hints-at-more-adventurous-versions-of-the-model-3-1685315047
wenn so Model 3 wird , wird niemand beleidigt sein
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon Snuups » Di 17. Feb 2015, 19:29

Gut damit ist klar das Infos zu dem Wagen erst veröffentlicht werden wenn man es kaufen kann. Ganz Apple. Elon lernt aus alten Fehlern. Das ist schon mal wirklich ein gutes Zeichen. Fehler machen, dazu stehen und es besser machen.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon eDEVIL » Di 17. Feb 2015, 19:37

Bei MX macht ja der 60erAkku fast mehr Sinn, als beim MS. Für de Einsatz als "Hausfrauenpanzer würden ja fast 40 kwh genügen :mrgreen:

Wie man am MS 60 mit "D" merkt, wird es aber eine 60er Version wahrscheinlich nicht lange geben, da der Preisabstand zu gering ist. Bei MX erwarte ich 85/100 100 evtl. etwas später.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon Snuups » Di 17. Feb 2015, 20:34

MS, MX? Was bedeutet das M?
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Tesla testet Erlkönig Model X oder Model 3?

Beitragvon redvienna » Di 17. Feb 2015, 20:35

M = Modell (Model)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste