Tesla Modell 3 impresses German automaker

Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon brushless » So 18. Feb 2018, 18:57

Wer hätte das je gedacht, dass das Autoland Nr1, jetzt reserve-egineering bei Tesla macht? Interessant ist auch, dass ein horrender Preis für das Modell 3 bezahlt wurde. Offenbar brennt de Hut, denn irgendwann funktioniert ankündigen auch nicht mehr.

German newspaper Süddeutsche Zeitung reported that an unnamed German premium automaker paid ‘about 185,000 Euro’ (~$230,000) before transportation and customs for the Model 3.

That’s over four times the average price of the current Model 3 configuration and a lot more than we have seen any used Model 3 going for on the market.

https://electrek.co/2018/02/17/tesla-mo ... ngineered/
brushless
 
Beiträge: 416
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Anzeige

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon TimoS. » So 18. Feb 2018, 19:05

Hauptsache sie mieten nicht wieder und gehen es völlig zerstört wieder ab.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 929
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon rolfrenz » So 18. Feb 2018, 19:14

Ja, ja „reserve-engineering“ ist das, was die deutsche Autoindustrie in Bezug auf e-Mobilität bisher gemacht hat. Und jetzt versuchen sie es mit reverse-engineering wieder hinzukriegen. Mal sehen, ob das diesmal klappt...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 845
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon bm3 » So 18. Feb 2018, 20:45

:lol:

Ja, wie sollen die auch sonst frühzeitig an ein Tesla M3 zum Zerlegen kommen ? Irgend jemand in den USA hat sich jetzt eine goldene Nase an den Wünschen unserer Autoindustrie verdient. :)
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 19. Feb 2018, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7261
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » So 18. Feb 2018, 22:36

Ist doch ein ganz normaler Vorgang, dass Hersteller sich Produkte von Mitbewerbern beschaffen. Die Chinesen kopieren dann halt und unsere schauen, was da so verbaut wird und wie.
Wenn eine Zeitung wie die SZ dies so schreibt steht sicher nicht die objektive Berichterstattung sondern „clicks“ im Vordergrund.
Würde auch in die Bildzeitung passen.
Mir fehlt schlicht und einfach die Fantasie, dass ein deutscher Hersteller „extrem überrascht“ von der Tesla Technik sein soll.
Die wissen doch alle wie Elektromobilität geht. Besonders Bosch und die sind als Zulieferer in allen D-Autos mit drin.
Nach aktueller Info kommt das M3 ja wohl erst Anfang 2019 mal schauen was unsere Hersteller da bringen. Ich denke es wird bis Ende 19 jeder etwas passendes finden. Und Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Dies hat dann hoffentlich für uns auch einen positiven Einfluss auf den Preis des M3.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Helfried » So 18. Feb 2018, 23:14

brushless hat geschrieben:
Wer hätte das je gedacht, dass das Autoland Nr. 1 jetzt reserve egineering bei Tesla macht?


Haha, coole Wortkreation! Die deutschen "Reserve-Ingenieure" werden übrigens in den Tesla-Fabriken überaus zahlreich gesehen, hört man. Mit anderen Worten, die Deutschen schupfen dort, ohne Behinderung durch die Politik, den Laden zu einem guten Teil und ganz ordentlich.
Helfried
 
Beiträge: 7375
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon bm3 » So 18. Feb 2018, 23:27

Musk hat doch vor einiger Zeit eine deutsche Automatisierungsfirma komplett aufgekauft und die sollen jetzt erstmal wohl nur noch für seinen Konzern und weniger für die Mitbewerber arbeiten, kein Wunder dass in seiner Fabrik dann Deutsche gesichtet werden . :)
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 19. Feb 2018, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7261
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Helfried » So 18. Feb 2018, 23:32

Da kann man nur hoffen, dass nicht noch mehr gute Techniker nur mehr im Ausland ihre Chance sehen und auswandern. Denn die Einwanderung im Gegenzug sieht ja rein vom technischen Know How her nicht ganz so toll aus.
Helfried
 
Beiträge: 7375
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon 150kW » Mo 19. Feb 2018, 08:21

brushless hat geschrieben:
Wer hätte das je gedacht, dass das Autoland Nr1, jetzt reserve-egineering bei Tesla macht?
Gibt es denn irgendein Fahrzeug bei dem sie es nicht machen? Die schauen sich die Mitbewerber immer genau an.
150kW
 
Beiträge: 1756
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon TeeKay » Mo 19. Feb 2018, 12:06

Entweder sie nehmen es selbst auseinander oder sie kaufen Reports wie die von Munro, wo die Autos bis ins kleinste Detail hinein dokumentiert wurden. Aber klar, dass man bei Mercedes in der Vergangenheit selten einen extra eingeflogenen Daihatsu Cuore oder einen Suzuki Swift sah. Erstens war das Medieninteresse an den Autos = 0, also selbst wenn es solche Importe gab, wurden sie nicht berichtet. Und zweitens ist die Dringlichkeit für eine Untersuchung eines Nicht-Mitbewerbers sehr gering.

Neben den technischen Erkenntnissen ist für die Mitbewerber auf jeden Fall auch interessant zu erfahren, wie hoch die Produktionskosten für das Model 3 wohl sein werden. Sind es z.B. 35.000 oder 40.000, dann müssen Mercedes und Co. nur durch größere Rabatte etwas Preisdruck ausüben, um Tesla dauerhaft unter der Rentabilitätsschwelle zu halten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12123
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dentec, sonixdan und 3 Gäste