Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon cpeter » Mo 12. Feb 2018, 11:05

Die Stationen der Europa Tour von You You Xue werden konkreter

https://www.facebook.com/tsla3/

  • am 15. März 2018 geht es in England los (West Drayton (Heathrow))
  • am 25. März 2018: Fátima in Portugal
  • am 1. April 2018: Wien (Tower of Power)
  • 5. April 2018: Amsterdam
  • 7. April 2018: Oslo

64AA5D22-A7A6-4856-A872-8ACC2C577227.jpeg
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1237
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon Tika » Di 13. Feb 2018, 00:41

...und an den roten Punkten sind Meetings angedacht? Dann müsste ich nicht weit fahren...
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 614
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon Poolcrack » Di 13. Feb 2018, 09:21

Wenn er wirklich alle Punkte anfahren will, dann werden es rund 24.000 km in 24 Tagen. D.h. rund 1000 km pro Tag. Ich bin mir sicher, dass er das nicht schafft, er wird bei jedem Stopp aufgehalten werden. Mindestens den Stopp in Athen wird er wohl weglassen müssen wegen der fehlenden Schnellladerinfrastruktur. Ja, in Athen gibt es einen Schnelllader. Aber von Tirana bis Athen keinen, ca. 700 km. Und von Athen nach Istanbul auch keinen, ca. 1100 km. Hoffentlich sitzt er nicht allein am Steuer... (Nein, ich schaue nicht in Facebook rein.)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >96.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2228
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon Tho » Di 13. Feb 2018, 09:32

Wie will er eigentlich Schnellladen? Der CHAdeMO Adapter geht doch noch nicht am Model 3 und am Supercharger kann er auch nicht? (US Modell)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6626
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon cpeter » Di 13. Feb 2018, 09:35

Die Herausforderungen in Griechenland sind You You Xue bewusst:
D1C758C8-1066-471C-8AF6-455CFC775A74.jpeg
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1237
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon cpeter » Di 13. Feb 2018, 09:42

Wie You You Xue seinen US Tesla in Europa mit ausreichender Ladeleistung aufladen kann ist offenbar noch nicht final geklärt. Vielleicht schafft er es ja noch, den Tesla US CHAdeMO Adapter am Model 3 zum laufen zu bringen. Alternative Ansätze siehe Screenshot.

E8347D37-C997-4B8D-8812-232C28C57690.jpeg
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1237
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon Tho » Di 13. Feb 2018, 09:51

cpeter hat geschrieben:
Die Herausforderungen in Griechenland sind You You Xue bewusst:
D1C758C8-1066-471C-8AF6-455CFC775A74.jpeg

Soll er mal lieber die GE Karte nehmen, da sind wenigstens zwei drin. Griechenland wurde ja schon per Zoe bereist. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6626
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon Spüli » Di 13. Feb 2018, 09:55

Moin!
Die Route ist anspruchsvoll, bietet aber auch ein paar Möglichkeiten für Abkürzungen.

Bei der Ladetechnik hoffe ich ja doch irgendwie auf eine Unterstützung durch den Hersteller. Sonst wird man in den Medien wieder Bilder mit wilden Adaptern sehen, die die Elektromobilität ganz sicher nicht voran bringen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2739
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon TeeKay » Fr 16. Feb 2018, 13:52

Es gibt keine Unterstützung durch den Hersteller, aber Unterstützung durch externe dritte Parteien, die einen Supercharger-Adapter zur Verfügung stellen. Wie er 1000km am Tag inkl. kostenpflichtiger Probefahrten schaffen will, ist mir ein Rätsel.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11920
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tesla Model 3 Europa Road Trip (You You Xue)

Beitragvon cpeter » Fr 16. Feb 2018, 17:06

You You Xue schreibt auf Facebook, dass er ein Update für den Tesla CHAdeMO Adapter bekommt. Ich drücke die Daumen, dass der Adapter dann auch am Model 3 funktioniert. Das wäre für die Europa Tour eine wichtige Erleichterung.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1237
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste