Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Tho » Di 10. Apr 2018, 22:26

Einfach zur nächste CF Ladebox fahren. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6460
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Simon1982 » Di 10. Apr 2018, 22:34

just_cruise hat geschrieben:
In D einphasig mit 48 Ampere laden? Wer nicht zufällig eine Großbäckerei, einen Stahlhochofen oder eine Aluminiumhütte besitzt oder im nächsten Kraftwerk jemanden ziemlich gut kennt, wird sich da als Privatperson wohl eher schwer tun.... :geek:


Kann man nicht aus 3 Phasen-Wechselstrom Gleichstrom erzeugen und diesen dann wieder in 1-Phasen Wechselstrom konvertieren?

Ist bestimmt für den Wirkungsgrad nicht optimal, aber technisch möglich sollte es doch sein, oder?
Simon1982
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Simon1982 » Mi 11. Apr 2018, 07:10

Inzwischen berichtet sogar die Auto Bild darüber:

https://www.autobild.de/artikel/begehrt ... 09277.html
Simon1982
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon LtSpock » Mi 11. Apr 2018, 08:21

Simon1982 hat geschrieben:
Genaue Preise stehen noch nicht fest, aber es soll für Privatpersonen auf unter 500€ pro Tag hinauslaufen.

Der Early Adopter will eben abgezockt werden!
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon mitleser » Mi 11. Apr 2018, 09:06

Simon1982 hat geschrieben:
Inzwischen berichtet sogar die Auto Bild darüber:

https://www.autobild.de/artikel/begehrt ... 09277.html


und Electrek -> https://electrek.co/2018/04/10/tesla-mo ... ntal-cars/
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Cliffideo » Mi 11. Apr 2018, 09:40

Tho hat geschrieben:
Einfach zur nächste CF Ladebox fahren. :lol:


Wird nicht klappen, da die Fahrzeuge wohl nicht für den Betrieb auf öffentlichen Strassen zugelassen sind.
Für eine deutsche Zulassung benötigt man zum Beispiel europäische Lampen und Leuchten und wer außer Tesla soll sowas liefern?
Und will Tesla sowas überhaupt liefern vor der offiziellen Europapremiere, die sie sich mit Sicherheit nicht vom Brot nehmen lassen werden von einem Autovermieter..
Cliffideo
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon TeeKay » Mi 11. Apr 2018, 09:55

Da macht man notfalls ne Einzelabnahme, so wie es andere Importeure von offiziell nicht in Deutschland verkauften Autos auch tun. Oder man geht den Weg, den z.B. Belarussen auch gehen. Einfach in einem Land zulassen, wo es unkompliziert zugelassen werden kann und dessen Zulassung in Deutschland anerkannt wird und erst dann importieren. Da schon Model 3 in Europa fahren, geht man eben dort hin.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11600
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon mitleser » Mi 11. Apr 2018, 11:09

Könnte man das importierte 3 einphasig volle Granate (70A) an HPC laden?
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon TeeKay » Mi 11. Apr 2018, 11:39

Tesla HPC haben einen proprietären Anschluss für Tesla Roadster. Das Model 3 kann daran generell nicht laden.
HPC-Säulen von Ionity und Co. sind in der Regel reine CCS-Säulen, daran kann Model 3 auch nicht laden.

Im Übrigen ist das interne Ladegerät auf 48A begrenzt - also selbst wenn der Tesla HPC passen würde, wären nur 48A möglich.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11600
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon mitleser » Mi 11. Apr 2018, 11:45

Ja danke, hm schade
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste