Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon mitleser » So 8. Apr 2018, 19:33

Warum? Die EU-Ausgabe kommt doch wohl hoffentlich mit CCS Buchse
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Simon1982 » So 8. Apr 2018, 19:51

mitleser hat geschrieben:
Warum? Die EU-Ausgabe kommt doch wohl hoffentlich mit CCS Buchse


Wollen wir es hoffen, aber sicher ist das nicht. Sollte das Model 3 mit CCS kommen ist es noch unverständlicher, dass der neu gebauten Supercharger in Deutschland ohne CCS auskommen muss...
Simon1982
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon zitic » So 8. Apr 2018, 22:14

Ja, wenn CCS kommen sollte...
Warum soll man an den neuen Superchargern CCS installieren? Damit kommen die bestehenden Modelle ja nicht zurecht und für Model 3 wird es auch noch reichen. Wenn man dann auf höhere Leistung geht für den Roadster oder Semi kann man dann ja noch zusätzliche Säulen hinzustellen.

Mich wundert nur, was da technisch für ein Problem bestehen könnte. Das Ladesystem kann man ja wirklich 1:1 von S und X übernehmen. Da sollte es auch kein großes Softwareproblem geben.
zitic
 
Beiträge: 1690
Registriert: Di 26. Nov 2013, 23:36

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon mitleser » Mo 9. Apr 2018, 21:04

Ich war heute vor Ort.

Es steht einfach da, das TM3.

Vollkommen irreal aber wahr :D

Und es werden noch mehrere kommen :)

Freundlicher und kompetenter Ansprechpartner von Arndt Automotive GmbH ist Stefan Weimann :thumb:

Bis zu den ersten Probefahrten dauert es noch. Wann ist unklar. Es gibt bereits eine Warteliste...
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon brushless » Mo 9. Apr 2018, 23:02

zitic hat geschrieben:
Ja, wenn CCS kommen sollte...
Warum soll man an den neuen Superchargern CCS installieren? Damit kommen die bestehenden Modelle ja nicht zurecht und für Model 3 wird es auch noch reichen. Wenn man dann auf höhere Leistung geht für den Roadster oder Semi kann man dann ja noch zusätzliche Säulen hinzustellen.

Mich wundert nur, was da technisch für ein Problem bestehen könnte. Das Ladesystem kann man ja wirklich 1:1 von S und X übernehmen. Da sollte es auch kein großes Softwareproblem geben.


Ich denke das derzeitige SuC Netz hat sich bestens bewährt und was die höheren Ladeleistungen anbelangt ergibt sich auch kein Problem, denn so wie die Stalls derzeit räumlich aufgebaut sind, kann man mit geringem Umbauaufwand von beiden Seiten bei zukünftigen Fahrzeuge an stöpseln und hat dann 2x120kW also 240kW max. Ladeleistung, falls es die C Rate der zukünftigen Akkus auf Dauer auch aushalten.
brushless
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon LtSpock » Di 10. Apr 2018, 07:56

mitleser hat geschrieben:
Ich war heute vor Ort.

Es steht einfach da, das TM3.

Vollkommen irreal aber wahr :D

Was kostet es darann zu lecken?
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 572
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Simon1982 » Di 10. Apr 2018, 18:41

Die Fahrzeuge sind wohl primär für Vermietung an Firmenkunden gedacht. Die Fahrzeuge sind aufgrund des Imports sehr teuer erstanden worden und benötigen daher entsprechende Mietpreise, damit sich die Investition rentiert.

Es soll aber auch zu einem reduzierten Preis Privatpersonen eine Anmietung ermöglicht werden. Genaue Preise stehen noch nicht fest, aber es soll für Privatpersonen auf unter 500€ pro Tag hinauslaufen.
Simon1982
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon TeeKay » Di 10. Apr 2018, 21:09

Schnäppchen für ein 65.000 Euro Auto. :twisted: :lol:
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11623
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon Tho » Di 10. Apr 2018, 21:23

Da steht doch "unter" :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6466
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla Model 3 demnächst in Deutschland zu mieten.

Beitragvon just_cruise » Di 10. Apr 2018, 22:12

In D einphasig mit 48 Ampere laden? Wer nicht zufällig eine Großbäckerei, einen Stahlhochofen oder eine Aluminiumhütte besitzt oder im nächsten Kraftwerk jemanden ziemlich gut kennt, wird sich da als Privatperson wohl eher schwer tun.... :geek:
Tesla S 75 seit Dez. 2017
just_cruise
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:16
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZOEduard und 2 Gäste