Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen verantw.

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon bm3 » Mo 16. Okt 2017, 13:46

:back to topic: :danke:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7852
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon Helfried » Mi 1. Nov 2017, 21:59

Die Giga Fac kommt nicht auf die Reihe:

http://www.businessinsider.de/tesla-mod ... ?r=US&IR=T
Helfried
 
Beiträge: 8590
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon Michel-2014 » Mi 1. Nov 2017, 22:00

Bild


Dann schau dir mal die aktuellen Videos der Produktion an. Die zeigen das Gegenteil
Michel-2014
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon Helfried » Mi 1. Nov 2017, 22:04

Dein Bild zeigt die Autofertigung. Die Krise soll derzeit allerdings in der Akkuproduktion liegen.
Ohne Akku kein Auto! Die Aktie ist heute stark gefallen.
Helfried
 
Beiträge: 8590
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon Michel-2014 » Mi 1. Nov 2017, 22:10

Die Aktie geht immer mal +/- 10$ das ist nicht "stark" und kommt dauernd vor
Jetzt gibt's Quartalszahlen und den Conference Call. Also immer mit der Ruhe.
Michel-2014
 
Beiträge: 518
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon Tho » Mi 1. Nov 2017, 23:35

Die Aktie geht zu den Quartalszahlen immer runter, weil immer irgendeine Verspätung gemeldet wird um danach wieder höher zu steigen wie sie vorher war. Also wer das Muster noch nicht durchschaut hat. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6959
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon midimal » Mi 1. Nov 2017, 23:51

Helfried hat geschrieben:
mitleser hat geschrieben:
Im Vergleich dazu schaut man an einem Triple schnell in die Röhre


Man könnte auch stattdessen einfach zum nächsten Supermarkt fahren und den dortigen CCS nutzen. ;)

In Norddeutschland gibt es aber keine am Supermarkt
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6588
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon motion » Do 9. Nov 2017, 22:09

motion
 
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon gohz » Do 9. Nov 2017, 22:35

Michel-2014 hat geschrieben:
Bild
Dann schau dir mal die aktuellen Videos der Produktion an. Die zeigen das Gegenteil

Was zeigen denn die Videos? Das die komplette Produktionsstrasse rund läuft und die Serienproduktion funktioniert? Sicherlich nicht. Hier wir geschickt ein Ausschnitt gezeigt.
gohz
 
Beiträge: 119
Registriert: Di 4. Okt 2016, 19:15

Re: Tesla-Mitarbeiter macht Panasonic für Verzögerungen vera

Beitragvon eDEVIL » Mi 15. Nov 2017, 13:31

Es deutet vieles darauf hin, das es am Akku liegt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bernd71, ritchy und 4 Gäste