Tesla 3 - auch keine Wunder

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Rudi L » So 30. Jul 2017, 19:01

Träum weiter
Rudi L
 

Anzeige

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Leaf2020 » So 30. Jul 2017, 19:05

Also wenn der m3 wirklich einen 75er Akku reinbekommt, fahr ich den mit 560 KM aber locker von der Rolle. Ausgesuchte Tour über die Alb und Bayern. Stadt und Landstraße, Autobahn mit 100 kmh. Real Betrieb. 15 kwh sind bei der Form des Wagens schon extrem viel! Gibt doch Leute die fahren den Ioniq mit unter 9 kwh! Bei 11 kwh haste schon mehr als 650 KM real gefahren.
Leaf2020
 
Beiträge: 220
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:02

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Jack76 » So 30. Jul 2017, 19:11

Twizyflu hat geschrieben:
Model 3 wiegt 1,7 Tonnen.
Ich gehe also mit den 0,23 cW davon aus, dass wir so bei 14-15 kWh / 100 km liegen.

Also 300-350 km werden es real sein (50-55 kWh Batterie).
Und entsprechend 150 km mehr bei der größeren Batterie (70-75 kWh) wobei man ja nicht immer alles nutzen kann.

Also 500 ehrliche km mit den 75 kWh, ja das halte ich für möglich.
Ein Model S fährt ja auch mit 180 Wh / km also 18 kWh / 100 km - und das obwohl da teilweise ne 100 kWh Batterie drunter ist bei 2,2 + Tonnen und cW 0,24

Ist doch toll!


Tesla hat den Verbrauch versehentlich bereits geleakt gehabt: https://electrek.co/2017/07/28/tesla-ac ... ive-range/
Vermute, das galt für die long-range Version da die kleine Batterie noch nicht verfügbar ist. Vermutlich dürfte die jedoch nochmal ein klein wenig sparsamer werden bei 120Kg weniger Leergewicht... ;-)

237 Wh/Mile ~ 147Wh/km ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Twizyflu » So 30. Jul 2017, 19:33

Rudi L hat geschrieben:
Träum weiter


Zumindest argumentiere ich
Versuch das auch mal :-) ?

Warum passt das nicht?

Was Model S verbrauchen wissen wir
Was ein IONIQ braucht auch...

Also?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22893
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Twizyflu » So 30. Jul 2017, 19:35

Jack76 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Model 3 wiegt 1,7 Tonnen.
Ich gehe also mit den 0,23 cW davon aus, dass wir so bei 14-15 kWh / 100 km liegen.

Also 300-350 km werden es real sein (50-55 kWh Batterie).
Und entsprechend 150 km mehr bei der größeren Batterie (70-75 kWh) wobei man ja nicht immer alles nutzen kann.

Also 500 ehrliche km mit den 75 kWh, ja das halte ich für möglich.
Ein Model S fährt ja auch mit 180 Wh / km also 18 kWh / 100 km - und das obwohl da teilweise ne 100 kWh Batterie drunter ist bei 2,2 + Tonnen und cW 0,24

Ist doch toll!


Tesla hat den Verbrauch versehentlich bereits geleakt gehabt: https://electrek.co/2017/07/28/tesla-ac ... ive-range/
Vermute, das galt für die long-range Version da die kleine Batterie noch nicht verfügbar ist. Vermutlich dürfte die jedoch nochmal ein klein wenig sparsamer werden bei 120Kg weniger Leergewicht... ;-)

237 Wh/Mile ~ 147Wh/km ;-)


Ja aber keiner weiß wie der gefahren ist - oder die.

15 kWh/100 km -> sind also 350 km bei der kleinen
Und 400-450 km bei der großen also?

Da hab ich es eh gut getroffen
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22893
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Rudi L » So 30. Jul 2017, 19:40

Ein Model S verbraucht zwischen 20 und 25kwh per 100km
Rudi L
 

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon cpeter » So 30. Jul 2017, 20:04

Rudi L hat geschrieben:
Ein Model S verbraucht zwischen 20 und 25kwh per 100km

Kommt drauf an wie und wo man ihn fährt. Bei meinem Test von Klosterneuburg nach München und zurück habe ich (trotz Großteils Autobahn und - wo möglich - 130 km/h ((laut Tacho)) einen Schnitt von 14,5 kWh / 100 km gehabt (MS 70D).

Das Model 3 ist deutlich leichter, hat eine neue Motorengeneration, etc. Die "geleakten" 14,7 kWh / 100 km (EPA) für das Model 3 klingen realistisch für mich.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1586
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Leaf2020 » So 30. Jul 2017, 20:09

Rudi ist halt ein ganz flotter, der fährt immer 200... und das stundenlang am stück.
Leaf2020
 
Beiträge: 220
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:02

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Rudi L » So 30. Jul 2017, 20:09

@cpeter, das wäre etwas über Zoe Niveau. Dann waren die Bedingungen gut über eine Strecke von insgesamt 55.000km lag ich zwischen 22 und 27 kWh was realistischer ist als eine einmalige Fahrt unter Idealbedingungen.

Hat der Model 3 tatsächlich einen neuen Motor?
Rudi L
 

Re: Tesla 3 - auch keine Wunder

Beitragvon Wiese » So 30. Jul 2017, 20:20

@ Nordstromer und @ Rudi L

Leider gehört Ihr zu den Extremisten unter den Autofahrern.

Der eine, ein extremer Schleicher, raubt Anderen den letzten Nerv und provoziert sie zum Überholen in vielleicht nicht ganz ungefährlichen Situationen.

Der Andere fährt grundsätzlich am Limit, also 110 oder besser 120 auf der Landstraße, und überholt jeden, der lansamer als 105 fährt.

Beides führt zu dem, was bei uns an der Tagesordnung ist. Tote und Schwerverletzte.

Leider muss ich zur Zeit viel auf der Landstraße herumgurken. Es ist eine Qual! Leute wie Nordstromer freuen sich über jeden Trecker oder LKW, die mit 45 oder 70 rumtuckern, weil sie dann im Windschatten hinterherschleichen können. Da sammeln sich dann 3 bis 5 Tränen dahiner, und wer gerne ordentlich vorankommen will hat keine Chance. Kein Wunder wenn Katergorie 2 der Extremisten dann durchdreht und riskant überholt.

Sorry, hat nichts mit Modell3 zu tun, aber was ich hier so lese ...
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab Mai 2006 Honda Civic Hybrid
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Wiese
 
Beiträge: 794
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MineCooky, Pianoman, schueppi, Tobmann, Zoe1114 und 9 Gäste