Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladung

Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladung

Beitragvon zuhörer » Fr 2. Feb 2018, 00:36

Am kommenden Dienstag ist es, wenn das Wetter mitspielt, endlich soweit! - der Tesla-Roadster wird die Messlatte bei Reichweite und Höchstgeschwindigkeit pro Ladung für Elektroautos deutlich höher legen.

Zielwerte:
Geschwindigkeit: >25000km/h
Reichweite (mit einer Ladung): Erde - Mars

Möglichkeit 1:
Es klappt - der Roadster fährt zum Mars. Im Autoradio singt David Bowie "Space oddity".
Die 3 Booster landen wie beim Ballett - zwei auf dem Land, einer auf dem Droneship.

Möglichkeit 2:
Es geht schief und ein riesiger Trümmerhaufen fällt zur Erde zurück.

Egal was passiert - es wird auf jeden Fall eine riesige Show. - Bier kalt stellen! (für Möglichkeit 1 zusätzlich Champagner)

Herzliche Einladung, dabei zuzusehen: http://www.spacex.com/webcast (Launch window: 1830-2130 GMT)
Der Livestream geht meist 30min vorher on air, also ca. 19 Uhr unserer Zeit.
(Backup window: einen Tag später, meistens gleiche Zeit)


Etwas Hintergrund:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/s ... -1.3848070

Dank an Elon für solch großartige Unterhaltung!
zuhörer
 

Anzeige

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon lightrider » Fr 2. Feb 2018, 08:26

Und was genau hat dieses Thema unter "Model 3" zu suchen? :roll:
- Model 3 vorbestellt -
www.stromerforum.ch
Benutzeravatar
lightrider
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 20. Apr 2017, 07:28
Wohnort: St. Gallen

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon Jan » Fr 2. Feb 2018, 08:50

Was für eine coole Show! Ich bin schwer begeistert und gespannt, ob der Plan gelingt, denn immerhin ist es der erste Versuch. Aber wenn es gelingt, wird das große Tor ins Raumfahrt Zeitalter aufgestoßen. :) Toll, dass wir dabei sein können. Und wer weiß, vielleicht ist dann tatsächlich bald das erste Auto auf dem Mars von Tesla.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2240
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon zuhörer » Fr 2. Feb 2018, 09:20

@lightrider
Nichts, nur leider gibt es keine "Tesla Roadster" Sektion hier - und im Off Topic wird nur Volkswagen beschimpft - dort lohnt es nicht reinzusehen und diese wichtige Info für Tesla- und Elon Musk-Freunde wäre verloren.
Model 3 ist derzeit die aktivste Tesla-Sektion hier.

@Mods - Wenn ihr eine bessere Sektion habt bitte dorthin verschieben. Danke.
zuhörer
 

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon PeterinDdorf » Fr 2. Feb 2018, 09:30

Wg. im Autoradio sind David Bowie: Ob sie das Auto mit Batterien auf die Reise schicken? Eher nicht, oder? Gibt ja auch noch keinen Supercharger auf dem Mars.
PeterinDdorf
 
Beiträge: 464
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 08:48

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon mdm1266 » Fr 2. Feb 2018, 11:27

Reicht es nicht, dass schon um unsere Erde genug Weltraumschrott schwirrt. Nun müssen wir schon Schrott in die Umlaufbahn des Mars schiessen. Hätte man da wenigstens nicht etwas sinnvolleres hin schiessen können, zum Beispiel für die Wissenschaft oder die Erforschung des Mars.

Hier warten viele sehnlichst auf ein Modell 3 und Musk schiesst seinen Tesla Roadster ins All :roll:
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 761
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon flieger_flo » Fr 2. Feb 2018, 13:58

PeterinDdorf hat geschrieben:
Wg. im Autoradio sind David Bowie: Ob sie das Auto mit Batterien auf die Reise schicken? Eher nicht, oder? Gibt ja auch noch keinen Supercharger auf dem Mars.

Haben wir an anderer Stelle auch schon diskutiert. Sehr unwahrscheinlich, dass die Batterien da noch drin sind. Den Start wird die Kiste ohnehin nicht überstehen, was aber auch recht egal sein wird im All ;)
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 234
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 15:18

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon koderko » Fr 2. Feb 2018, 14:02

mdm1266 hat geschrieben:
Reicht es nicht, dass schon um unsere Erde genug Weltraumschrott schwirrt. Nun müssen wir schon Schrott in die Umlaufbahn des Mars schiessen. Hätte man da wenigstens nicht etwas sinnvolleres hin schiessen können, zum Beispiel für die Wissenschaft oder die Erforschung des Mars.

Hier warten viele sehnlichst auf ein Modell 3 und Musk schiesst seinen Tesla Roadster ins All :roll:


Danke!

Wir freuen uns hier über jedes Gramm CO2, das wir mit unseren Elektroautos einsparen, und hier werden mit einem Mal Tonnen von ungesunden Abgasen in die Atmosphäre entlassen. Ich weiß ja nicht, was ich daran toll finden soll... :?
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm
Benutzeravatar
koderko
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon flieger_flo » Fr 2. Feb 2018, 14:05

Es hat immerhin einen Sinn. Abgesehen davon setzt so ein Raketenstart ungefähr soviel Treibhausgase frei, wie ein Flug von Europa nach Amerika und zurück. Und das passiert jeden Tag viele Male im Gegensatz zu Raketenstarts.
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 234
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 15:18

Re: Schnellster E-Roadster, größte Reichweite mit einer Ladu

Beitragvon koderko » Fr 2. Feb 2018, 14:06

Welchen Sinn hat es?

Zum Rest: #whatabout
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm
Benutzeravatar
koderko
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste