Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Fronty » Do 1. Jun 2017, 08:02

Prius3 hat geschrieben:
E Mobilität hin oder her,ich frage mich warum ein bisheriger BMW 3er Fahrer Grund haben sollte auf ein Model 3 umzusteigen und somit sein wesentlich schöner aussehendes Cockpit samt genialen HUD gegen ein extrem karg aushendes eintauschen sollte welches nicht mal ein HUD hat ?
Das Auge isst schließlich mit und so toll sieht er vom Äußeren her jetzt auch nicht aus !


Ich bin früher Golf+ gefahren, dann E-Klasse mit V8, dann Renault ZOE, dann Tesla P85D.. und so weiter. später einen Tesla Model 3, bis dahin hole ich mir nochmal einen "normalen" 85er Tesla. Musst mal deine Denkblockaden lösen! Wäre für die Evolution von enormen Vorteil, würden vermehrt BMW 3er Fahrer endlich mal ein gscheites Auto mit E-Antrieb zu fahren. Zu was machen wir denn eigentlich täglich Ökostrom in Deutschland? Damit wir weiter schön weiter unsere Schepper-Stinkekisten weiterfahren....?



topic: Eine Reservierung würde ich Interessenten (vorallem für die ohne Monitor Vorgehalte :wand: ) auf jeden Fall empfehlen. Oder man rückt den Kaufwunsch eh zwei Jahre nach hinten und wartet erst eine Probefahrt an. Hat den Vorteil man sieht den Wagen live (wobei man das auch MIT Reservierung bekommt !!!!) und hat dann auch evtl. Kinderkrankheiten nicht am Auto.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Fronty
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53

Anzeige

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Odanez » Do 1. Jun 2017, 08:23

vielleicht wäre eine Alternative zum Reservieren darauf zu hoffen, irgendwann nächstes Jahr einen gebrauchten zu ergattern, von jemanden, der es sich doch nach ein paar Monaten anders überlegt hat? Da muss man aber schnell sein, u.U. kann es sein, dass diese dann für den Neupreis weggehen und dann auch noch innerhalb weniger Tage.

Was Innenraum angeht - ist wohl sehr Geschmackssache. Ich bin sehr poisitiv vom Innenraum des Leafs eingestimmt, hängt wohl aber auch damit zusammen, dass man sein eigenes Auto auch einfach toll findet, egal was. Der 7er Golf meiner Schwiegereltern wirkt dagegen schon etwas weniger komfortabel oder hochwertig, und als ich auch mal hinterm Steuer eines i3s saß, hat mir das überhaupt nicht gefallen - vielleicht erst, wenn man sich etwas an die andere Art des Innenraumdesigns gewöhnt hat, lernt man ihn zu lieben. Aber der erste Eindruck war halt doch sehr gemischt - die Abdeckung zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe machte einen furchtbaren Eindruck - klar, recycling Materialien, das ist ja im Prinzip gut, aber ich war da doch verwöhnt. Bin mir sicher, dass wenn ich einen i3 länger haben würde, ich mich auch schnell daran gewöhnen könnte.
Odanez
 
Beiträge: 850
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon phonehoppy » Do 1. Jun 2017, 08:46

So, jetzt habe ich es getan... Eure Tipps waren der letzte Schubs, der noch gefehlt hat.
Ich wäre eigentlich gern bei BMW geblieben, aber einen i5 wird es ja jetzt nicht geben, zumindest nicht vor 2021. und der i3 ist ein geniales Auto, aber wie gesagt dann für mich zu klein, und das Model S oder X noch zu teuer...
An interessanten Alternativen gäbe es wohl noch den Audi Q6, aber der wird wohl auch nur wenig günstiger als ein Model X werden...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 884
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Tigger » Do 1. Jun 2017, 09:14

lightrider hat geschrieben:
Sind wir tatsächlich so oberflächlich, dass wir die Kaufentscheidung nach dem Cockpit fällen?

Wa die Optik angeht? Ja! Der Innenraum ist doch der Bereich, den ich während des Fahrens um mich habe... Und da möchte ich mich pudelwohl fühlen.

Was die Reservierung angeht: Wer die Katze im Sack möglichst schnell haben will, der sollte jetzt noch seine Reservierung platzieren.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Zoegling » Do 1. Jun 2017, 09:24

Ist praktisch die konsequente Weiterentwicklung des ZOE Cockpits. Die wenigen Informationen, die dort im "Tacho" angezeigt werden, wandern auch noch ins Mitte-Display.

Ich finds chic.

Überlege eine Vorbestellung zu machen nur wegen des Cockpits. Obwohl ich das Auto gar nicht brauche.... :mrgreen: :mrgreen:
Zoe Intens R240, EZ 7/16, taupe, Zoe Intens R90, EZ1/17, rot metallic, Model 3 ab 19.02.2019
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 193
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:58
Wohnort: Mittelfranken

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Spüli » Do 1. Jun 2017, 11:38

Wer jetzt reserviert, braucht ja keinen bestellen. Man kann es sich immer noch überlegen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2739
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Fronty » Do 1. Jun 2017, 11:46

phonehoppy hat geschrieben:
Ich wäre eigentlich gern bei BMW geblieben, aber einen i5 wird es ja jetzt nicht geben, zumindest nicht vor 2021.

So wie ich die Meldungen kapiert hab, wirds gar keinen i5 geben.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Fronty
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon phonehoppy » Do 1. Jun 2017, 12:14

Fronty hat geschrieben:
So wie ich die Meldungen kapiert hab, wirds gar keinen i5 geben.

Ja, das verstehe ich auch so, aber ein "iNext" mit Potential für autonomes fahren soll ja nach wie vor kommen, wenn auch erst nach 2021.
Mal wieder erstaunlich, wie weit sich ein Hersteller, der eigentlich alles hat, um JETZT innovative Fahrzeuge auf den Markt zu bringen, technologisch zurückfallen lässt. Verglichen mit dieser Ankündigung hat Tesla gefühlt einen Vorsprung von 8 Jahren. Aber das ist eine andere Diskussion...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 884
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon Fronty » Do 1. Jun 2017, 20:57

BMW-Chef „zu 110 Prozent“ von Elektromobilität überzeugt

https://ecomento.tv/2017/06/01/bmw-chef ... eberzeugt/

-----

Was willste denn von solche Spaßvögeln (andere, vorallem richtigere Worte finde ich aufgrund meiner angezählten ID hier besser nicht) schon halten? Das ist Dummsprech at his best ever...

Man ist 110 Prozent davon überzeugt, baut aber nur Gehhilfen mit 25 KM Reichweite. Genaue Ziele liefert BMW nicht. Das ist technisch gesehen Mittelalter, eher Steinzeit. Das Foto mit den div. Modellen ist an Lächerlichkeit durch nichts zu überbieten. Die stellen sich damit hin, als ob das ein Komplettanbieter von E-Autos wäre.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Fronty
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53

Re: Reservierung jetzt noch sinnvoll?

Beitragvon 150kW » Fr 2. Jun 2017, 16:03

phonehoppy hat geschrieben:
An interessanten Alternativen gäbe es wohl noch den Audi Q6, aber der wird wohl auch nur wenig günstiger als ein Model X werden...
Man spekuliert um die 65.000€ für den Audi, das wären ca. 35.000€ weniger als ein Model X ;)
150kW
 
Beiträge: 1624
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste