Model 3 Wunschliste

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon TeeKay » Do 17. Sep 2015, 10:34

Die Einfuhrumsatzsteuer hat nichts mit TTIP zu tun. TTIP wird nur für den Wegfall von Zöllen führen. Die Einfuhrumsatzsteuer ist nichts anderes als die bei allen Verkäufen an Endverbrauchern abzuführende Umsatzsteuer alias Mehrwertsteuer.

An Twizyflus Abgrenzung zum Model S durch mistige Ausstattung glaube ich nicht. Denn Model 3 konkurriert nicht nur mit Model S, sondern auch mit Audi A4, BMW 3er und C-Klasse. Es muss also annähernd auch deren Komfortniveau erreichen, wenngleich aufpreispflichtig. Die Abgrenzung zum Model S muss daher zwingend über eine Aufwertung von Model S und nicht eine Abwertung von Model 3 erfolgen. Einen Plastikbomber ohne technische Annehmlichkeiten a la Zoe kauft in der Preisklasse keiner.

Einen 3er kann ich mit allem möglichen aufrüsten. Er ist dann fast so teuer wie ein 7er in der Basisausstattung. Natürlich wird den nicht jeder so konfigurieren. Aber dass die Optionen angeboten werden, zeigt, dass sie auch gekauft werden.

Das Model S in der aktuellen Version glänzt nicht unbedingt mit vielen technischen Spielereien und überbordenden Luxus. Der wird als Abgrenzung zum Model 3 kommen müssen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon bernd71 » Do 17. Sep 2015, 10:45

TeeKay hat geschrieben:
Das Model S in der aktuellen Version glänzt nicht unbedingt mit vielen technischen Spielereien und überbordenden Luxus. Der wird als Abgrenzung zum Model 3 kommen müssen.


Beim Model S erwarte ich eine größeren Akku. Sich zu unterschieden sollte kein Problem sein, klappt bei Verbrennern doch auch.
bernd71
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon tubi » Do 17. Sep 2015, 11:27

Verbrenner haben auch Konkurrenz, Tesla nicht.
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Robert » Do 17. Sep 2015, 12:41

Tesla muss beim Model 3 aber schon ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Wenn Renault und Nissan zeitgleich die realistische Reichweite verdoppeln und preislich im Rahmen bleiben kann es für Tesla auch ungemütlich werden.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon tubi » Do 17. Sep 2015, 13:00

Das würde mich sehr freuen, mir ist egal was drauf steht, wenn Preis/Leistung stimmen.
Ein bißchen mehr Auswahl wäre mir recht.

...aber wenn man sieht, was sich bei der Oldtimer- und SUVmesse in Frankfurt gerade abspielt, ist damit noch nicht zu rechnen...
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon AlexDD » Do 17. Sep 2015, 15:56

tubi hat geschrieben:
Verbrenner haben auch Konkurrenz, Tesla nicht.

Tesla ist aktuell lediglich auf der Langstrecke konkurrenzlos. Für 50-100 km Stadtgegurke jeden Tag möchte ich den nicht geschenkt haben. Und wenn wir hoffentlich in 2-3 Jahren ein brauchbares CCS Netz haben, ist auch das Geschichte. An ein Model III deutlich unter 50T€ glaube ich nicht. Und das kann am Ende auch nicht mehr als ein verfügbarer i3 REX (bis auf den 5.Sitz vielleicht)

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
AlexDD
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 20:59

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon eBee » Do 17. Sep 2015, 16:08

Der 5. Sitz auf jeden Fall, auch sonst wird das Model 3 wohl mehr Platz bieten, als ein i3 und schleppt keinesfalls einen Verbrenner zusätzlich mit. Mit dem Preis könntest Du allerdings Recht haben, natürlich kostet ein brauchbarer i3 auch so viel.

Ich nähme jedenfalls lieber den Tesla, denn dass BMW mal die Reichweite verdoppelt, das dauert noch und ehe CCS so ausgebaut ist, wie die Supercharger, das dauert noch ewig. Ein Lader pro Standort ist doch Kinderkram, wenn auch besser, als nichts...
eBee
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 29. Jul 2014, 15:22

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon tubi » Do 17. Sep 2015, 16:43

...in der Stadt stelle ich mein Auto am Stadtrand ab und gurke mit dem Fahrrad durch die Stadt...das Rad würde perfekt in Tesla Model S passen ohne das Vorderrad raus zu nehmen.
Den nehme ich geschenkt !
Einen Verbrenner will ich in keinem Fahrzeug mehr haben...taugt nur als Heizung im Haus.
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Turbothomas » Do 17. Sep 2015, 17:46

Igitt, externe Energie ;)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Twizyflu » Do 17. Sep 2015, 19:38

@TeeKay

Ja ich wünsche es mir ebenso. Das wäre für alle toll.
Model 3 werde ich ja umgehend reservieren. Hier muss es einfach passen. :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste