Model 3 Wunschliste

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Twizyflu » Sa 5. Sep 2015, 15:24

Eigentlich das was Model S bietet abzüglich:

Blechkleid statt Alu
Kleiner
Halogen statt Xenon (bitte mind. Xenon oder LED bis dahin)
Stoffsitze standard (Annahme...) optional Leder

300 PS (es hieß er solle Spaß machen und man vermutet Power auf M3 Augenhöhe!) bei der stärksten Ausführung.
Standard wird wohl so gute 200 PS haben (B-Klasse ähnlich?).

17 Zoll Felgen Standard, 18 Zoll optional

Und der Teufel ist vielleicht im Detail?

Garantie? Superchargernutzung ja aber Gebühr?

Man muss sich bewusst sein: Eine Abgrenzung zum Model S muss ja stattfinden sonst steigt jeder gleich mal auf Model 3 ein wer mit der Größe kein Problem hat.

Reichweite verknappen glaube ich eher nicht. Eher, dass dann Model S und X mit mehr kWh aufwarten und Model 3 das übernimmt, was wir heute beim S sehen bzw. etwas darunter, da das Model 3 ja leichter ist und somit weniger verbraucht.

11 kW Lader Standard, 22 kW optional
evtl. auch ein CHAdeMO Adapter?

Keine Option auf Systeme wie High End S1nn Soundsystem (sondern etwas kleineres), kein Luftfahrwerk, keine elektrische Heckklappe möglich... wer weiß.

Man wird es sehen. Bin selbst gespannt und werde im März 2016 mal gleich reservieren :)

Wenn es von allem ein bissl weniger ist und dafür der Preis fällt soll es mir recht sein.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon tubi » Sa 5. Sep 2015, 18:43

300 PS wäre warscheinlich nicht für < 35000EUR machbar...Bremsen, Radaufhängung Karosserie müßte für die hohe Leistung ausgelegt sein.
Mein Model 3 Volks-Tesla wäre das nicht.
...Und die ganzen PS-Toten und -Krüppel, das wäre wie in der Ex-DDR, als alle vom Trabbi auf Golf GTI umgestiegen sind...
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Shirley » Sa 5. Sep 2015, 21:12

Mir reicht eine Basisversion mit Heckantrieb und einem 50-60 kWh-Akku. Im Übrigen vertraue ich darauf, dass Tesla da ein tolles Auto auf den Markt bringen wird. Mit dem Model S hat Tesla sich bei mir einen großen Vertrauensbonus verschafft (aber zu teuer für mich). Im März 2016 wird der 3er blind vorbestellt. ;)

Einzig und allein Sorgen macht mit eine eventuell beschränkte Hinzubuchbarkeit der Optionen/Sonderausstattung. :| Ich bete, dass auch für die Basisversion meine Must-Haves konfigurierbar sein werden: modernes Infotainment mit möglichst vielen (halbautonomen) Assistenzsystemen, HiFi-Soundsystem und dem für mein persönliches Wohlbefinden unverzichtbaren Glasschiebedach (meines Wissens derzeit bei keinem anderen Hersteller für ein e-Auto erhältlich). Dann hat dieses Auto das Zeug, mich mind. 8 Jahre lang glücklich zu machen. :D

Wird das Model 3 mit den für mir unverzichtbaren Optionen zu teuer (da nur mit Premiumausstattung buchbar), hatte Tesla bis dahin mit meiner Anzahlung eben ein unverzinstes Darlehen. :cry: Das war dann mein Beitrag zur Förderung Teslas.
Bis dahin ist hoffentlich die Konkurrenz breiter aufgestellt und ich werde dort mit meinen Ansprüchen fündig.
TM3 reserviert
Shirley
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 16. Dez 2014, 21:59

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Tika » So 6. Sep 2015, 19:08

Meine Must-Haves am Model 3:

- Echte Reichweite von mind. 350 km auch bei ungünstigen Bedingungen
- Supercharger-fähig
- AHK für Fahrradträger (muss keine Lasten ziehen können)
- Annehmlichkeiten wie Adaptive Cruise Control und Keyless Access (darauf mag ich nicht mehr verzichten)

Nächsten Im März wird vorbestellt (meine Frau hat schon das GO gegeben)! Auslieferung in DE würde mir Anfang 2019 reichen, das Leasing des e-Golf endet ohnehin erst Mitte 2019...
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon STEN » So 6. Sep 2015, 21:52

Tesla bietet aktuell ohnehin die flexibelste Ladetechnik - bitte beibehalten.
22kW AC / SUC / und Chademo via Adapter sind aus meiner Sicht die
zukunftssichersten.
200km Winterreichweite würden mir zur Zeit gut reichen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Twizyflu » So 6. Sep 2015, 22:42

Mein Leaf hat ein Ablaufdatum.
Hoffe er kriegts nicht mit :P

Freue mich auf auf März.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon trainlord » Mo 7. Sep 2015, 10:03

Ich fänd eine Funktion wie beim Leaf und Zoe Kaufentscheidend, nähmlich die Begrenzer Funktion, die hab ich echt Schätzen gelernt, z.B beim Bergabfahren oder in der Stadt, man muss sich nicht auf die Geschwindigkeit konzentrieren sondern auf den Verkehr.
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
trainlord
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Tika » Mo 7. Sep 2015, 11:31

trainlord hat geschrieben:
Ich fänd eine Funktion wie beim Leaf und Zoe Kaufentscheidend, nähmlich die Begrenzer Funktion, die hab ich echt Schätzen gelernt, z.B beim Bergabfahren oder in der Stadt, man muss sich nicht auf die Geschwindigkeit konzentrieren sondern auf den Verkehr.

Das habe ich auch im e-Golf (Adaptive Cruise Control) und darauf würde ich in der Tat auch nur sehr, sehr, SEHR ungern wieder verzichten wollen...
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon axlk69 » Di 8. Sep 2015, 20:56

Mein Wunsch wäre, dass das Model 3 auch schmäler als das Model S wird.
Mit dem S wird jede Tiefgarage zur Horrorshow und meine Parklücke wäre nur noch mit Gleitcreme machbar.
Preis um die 35.000 Euro in der Basisversion halte ich für realistisch, im Falle einer Endfertigung in Europa sogar für unterschreitbar.
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon volker » Do 17. Sep 2015, 10:03

axlk69 hat geschrieben:
Preis um die 35.000 Euro in der Basisversion halte ich für realistisch, im Falle einer Endfertigung in Europa sogar für unterschreitbar.


Ich fürchte den Zahn musst du dir ziehen lassen. Es hängt natürlich auch an Unwägbarkeiten wie dem Dollarkurs und Wegfall der Einfuhrumsatzsteuer (19%), sollte TTIP kommen. Vor 2023 sehe ich keine Fahrzeug-Produktion in Europa.

Im Großen und Ganzen würde ich mich glücklich schätzen, wenn Tesla den Preis von Model S schafft zu halbieren. Das gab es mal ab 65.300€ (S60) nun startet es bei 76.400€ (S70 + bessere Grundausstattung). Die Gigafactory soll den Preis der Batterie, die laut Tesla etwa ein Viertel des Model S kostet, um 30% drücken. Damit allein ist also nicht viel geholt, vielleicht 6.000€. Den Rest sollen Massenproduktion, weniger Ausstattung und billigere Teile/Werkstoffe ausmachen.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Supercharging-Fähigkeit wieder eine kostenpflichtige Option wird, und dass die Nutzung nur gegen Gebühr (pay-per-use) möglich sein wird.

Also Model 3, 48kWh Batterie, 240kW Heckantrieb, 5 Sitze, Klima, Navi, Assistenzsysteme, Schrägheck-Limousine ab 45.000€ (ohne TTIP).
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast