Model 3 und Combo2 CCS

Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon fabbec » Mo 16. Apr 2018, 09:06

#tesla #model3 in Europe with combo2 / CCS Possible?! At least not impossible
Bild

Foto Verwendung bitte nur bei Erwähnung des Roadtrip und Verlinkungen auf Fb https://m.facebook.com/NoMiEVmobility/
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1331
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon Super-E » Mo 16. Apr 2018, 10:04

Alles andere wäre unglaublich dumm - und TESLA ist eigentlich nicht dumm... ;-)

Das einzige was dagegen spricht ist eigentlich, dass es das MS und MX nicht kann und man eigentlich gleichzeitig für die höher segmentierten Fahrzeuge das auch anbieten müsste.
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Apr 2018, 12:26

Tut man ja auch - aber halt nicht in Europa.
In China haben die ja sogar 2 Ports ;)
Und wenn sie alles auf CCS umstellen, zB. im Zuge eines Model S X Facelifts (Innenraum wäre bald mal fällig) dann passt das doch:

CCS nativ
CHAdeMO mittels Adapter
Typ 2 AC normal wie gehabt
Typ 2 DC wie gehabt (Supercharger)

Und schon kann man alles ;) und die anderen sind die Doofen!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21859
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon TeeKay » Mo 16. Apr 2018, 12:33

Exakt so wünsche ich es mir - und dann aufpreispflichtig bitte wieder 22kW AC. Idealerweise mit Chargeport an beiden Seiten. Platz dafür ist vorhanden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12295
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon AndreR » Mo 16. Apr 2018, 12:34

Und man braucht nur einen größeren Stecker und ein paar Relais zum richtigen Verschalten der Kontakte dazu. Klingt doch super!
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon harlem24 » Mo 16. Apr 2018, 12:41

Würde mich extrem wundern, wenn es nicht so kommen würde...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3799
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon Ernesto » Mo 16. Apr 2018, 13:09

Also ich glaube nicht mehr wirklich daran, dass das Model 3 CCS bekommt. Ich weis nicht warum, ist so ein Gefühl. Bitte steinigt mich jetzt nicht. Wir hoffen es natürlich alle.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1185
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon harlem24 » Mo 16. Apr 2018, 13:43

Warum sollte sich Tesla künstlich beschneiden? Sie nutzen in China ja auch GBT.
Und bauen dafür sogar extra Kotflügel für die MS.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3799
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon TeeKay » Mo 16. Apr 2018, 13:49

In China wurden sie gesetzlich gezwungen, inklusive Umbau aller Supercharger zu GB/T.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12295
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Model 3 und Combo2 CCS

Beitragvon Super-E » Mo 16. Apr 2018, 14:08

@Ernesto: Wieso sollten wir Dich steinigen. Kann doch jeder eine Meinung haben. Ich bin mir auch nicht sicher, dass es so kommt.

Aber ich halte TESLA da für pragmatisch. Das würde TESLA kaum was kosten - ganz im Gegenteil. Mit der großen Zahl an M3s müsste man massiv in den Ausbau der SCs investieren. Da reicht auch keine Verdoppelung, wie bisher geplant und nachdem die M3s eh nicht kostenlos am SC laden können, wäre das doch eine hervorragende Möglichkeit den Druck auf den SC Ausbau rauszunehmen. Das sie die SCs auf CCS umrüsten glaube ich hingegen nicht. So können sie das Netz von BMW Audi und Co nutzen und haben zudem noch das exklusive SC Netz. Damit haben sie zwangsläufig immer einen Vorsprung ;-)

Zudem SCs und CCS sich derzeit hervorragend ergänzen, da man CCS auch vermehrt in Ballungsräumen findet und SCs perfekt für die Langstrecke ist.

Wozu ist man sonst Mitglied im CCS Club geworden?
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: martin31821, sonixdan und 2 Gäste