Model 3 Qualität und Sicherheit

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon Knobi » Do 15. Feb 2018, 19:34

Apropos Sicherheit.

Fahrer ok.

Bild

Bild

Bild

Bild
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 727
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Anzeige

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon PeterinDdorf » Do 15. Feb 2018, 19:42

Mannomann! Natürlich gehört das M3 zu den Spaßautos. Da wird es noch so manchen geben, der mit der Beschleunigung nicht klar kommt. Die Umstände, die zu diesen Unfällen geführt haben, kennen wir aber nicht.

Zum Video oben:
Aber dieses Video von Ove und Rolf ist wichtig! Es belegt die (fast) einwandfreie Qualität der M3. Sie bauen sogar den Frunk aus, um zu schauen, wie es da aussieht und was da ist! :-)
PeterinDdorf
 
Beiträge: 464
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 08:48

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon mdm1266 » Do 15. Feb 2018, 22:31

Dieser Tesla M3 ist mit 60mph (97km/h) in ein stehendes Auto gefahren! Die Passagiere und der Fahrer entstiegen unverletzt dem M3. Man sieht, dass die Knautschzone vorbildlich funktioniert hat und die Fahrgastzelle intakt geblieben ist.
Das spricht für die gute Sicherheit des Teslas!

https://www.teslarati.com/tesla-model-3-crash-insight-60mph-collision/
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 770
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon Helfried » Do 15. Feb 2018, 22:41

mdm1266 hat geschrieben:
Dieser Tesla M3 ist mit 60mph (97km/h) in ein stehendes(!) Auto gefahren!


Reife Leistung. Schnell ein Youtube draus machen, vielleicht kommen über Werbegelder wieder Teile des Schadens herein!
Helfried
 
Beiträge: 6555
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon fbitc » Fr 16. Feb 2018, 00:29

Wieso hat der Tesla vorne links eine andere Felge als zb hinten oder auf der Beifahrerseite?
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4124
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon Helfried » Fr 16. Feb 2018, 00:43

Vermutlich sind beim Crash die Deckel abgefallen.
Helfried
 
Beiträge: 6555
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon mdm1266 » Fr 16. Feb 2018, 01:14

Ja, die M3 Felgen haben Deckel drauf zur Verbesserung des cw-Wertes. Bei einem Rad vorne ist die abgefallen.
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 770
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon fbitc » Fr 16. Feb 2018, 08:51

Aha .... ok
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4124
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon cpeter » Fr 16. Feb 2018, 09:38

Tesla Model 3 - Abdeckung der 18 Zoll Felgen entfernen

Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Model 3 Qualität und Sicherheit

Beitragvon TimoS. » So 18. Feb 2018, 18:57

Eingentlich findet der alte Mann das M3 dann doch ganz gut:

https://insideevs.com/teardown-expert-t ... kia-video/
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 927
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast