Es geht los

Re: Es geht los

Beitragvon harlem24 » Do 16. Feb 2017, 00:03

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Tesla jetzt erst in die Fahrerprobung geht, denn dann wären sie im Arsch, ums mal freundlich zu formulieren.
Ja, ich gebe zu, ich war überrascht am Mangel an Erkönigbildern zum Model 3, aber wenn ich mich recht erinnere gab es die vom Model S und vom X auch so gut wie gar nicht. Kann mich zumindest nicht daran erinnern.
Ich denke, dass die schon eine ganze Reihe Fahrzeuge laufen haben und das was getarnt auf den Straßen unterwegs ist, sind ja normalerweise auch keine 0-Serienfahrzeuge, die werden sich bestimmt nicht 18 Monate vor Produktionsstart eine neue Linie hinsetzen und da nur ein paar Prototypen bauen...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3997
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Re: Es geht los

Beitragvon Priusfahrer » Do 16. Feb 2017, 09:24

harlem24 hat geschrieben:
die werden sich bestimmt nicht 18 Monate vor Produktionsstart eine neue Linie hinsetzen und da nur ein paar Prototypen bauen...


Prototypen werden in der Regel handgedengelt. Die Fahrzeuge der Nullserie werden dann schon etwas automatisiert hergestellt. Diese unterscheiden sich in der Herstellung dann schon etwas von den selbstgelöteten Fahrzeugen. Daher müssen auch diese nochmal einer QS unterzogen werden um "Kinderkrankheiten" möglichst zu vermeiden.

Die haben doch genug Platz im Rohbau der Gigafabrik für Probefahrten :lol:
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1654
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Es geht los

Beitragvon Twizyflu » Do 23. Feb 2017, 11:54

also ich war einer der ersten in Österreich, der reserviert hat.
Damals noch als Mitarbeiter am 17.03.2016 ;)
Da es heißt, man wird nach Reservierungsdatum eingeladen, dachte ich mir: OK, aber da ich ja von Tesla weg bin, werden sie mich sicher downgraden.

Anscheinend nicht. Jedenfalls kam ja jetzt diese Electrek Meldung mit "sie werden bald starten... Mitarbeiter kriegen zuerst... blabla"...

Und PLÖTZLICH, nach gefühlten Jahren - fragt mich ein Tesla Mitarbeiter nach meiner Email Adresse.
Der Grund: Ich musste ja mit meiner Tesla Email reservieren, als ich gekündigt hatte wurde die aber gelöscht und somit auch der Zugang zu MyTesla aber die Reservierung gibts nach wie vor.

Nun tragen sie eine neue Email halt ein. Das schreit für mich schon alles sehr nach: Du, das dauert bei dir nimma lang.

Also falls ich Zugriff aufs Design Studio bekomme sag ichs euch :D
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Es geht los

Beitragvon eSaab » Do 23. Feb 2017, 15:09

eSaab
 
Beiträge: 140
Registriert: So 9. Feb 2014, 18:21

Re: Es geht los

Beitragvon Knobi » Do 23. Feb 2017, 17:53

Twizyflu hat geschrieben:
Also falls ich Zugriff aufs Design Studio bekomme sag ichs euch :D


Nicht nur sagen, auch zeigen. ;) :mrgreen:
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 756
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Es geht los

Beitragvon Twizyflu » Do 23. Feb 2017, 19:52

Ja dann gehts eh rund darauf kannst dich verlassen :D
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Es geht los

Beitragvon Knobi » Do 16. Mär 2017, 22:55

BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 756
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Es geht los

Beitragvon bm3 » Do 16. Mär 2017, 23:47

Liest sich doch recht gut und auch so als ob sie noch wunderbar im Plan liegen, allerdings gehts immer wieder oder immer noch um die Beschaffung von neuem Kapital von den Investoren, das scheint auch das größte Problem was sie haben zu sein. Enormer Kapitalbedarf bis die Produktion endlich richtig läuft.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7682
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Es geht los

Beitragvon 150kW » Fr 17. Mär 2017, 08:56

"almost entirely built with production tooling, "
Liest sich aber eher so das die Produktionslinie wohl noch nicht vollständig steht.

Musk however thinks that the raise will be sufficient to bring the vehicle to “reasonable production levels”, but he also left the door open for raising more money this year.
Und die nächste Kapitalerhöhung gleich angekündigt...
150kW
 
Beiträge: 2002
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Es geht los

Beitragvon Twizyflu » Fr 17. Mär 2017, 13:48

Es geht los.... Mitte 2018 ;)
Sollte der Thread wohl lieber lauten :D
Bin echt gespannt!
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast