Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon mitleser » Mi 28. Mär 2018, 15:22

ja super, schön anzusehen.

man muss dazusagen dass gerade diese hills einzelne Systemkomponenten ausknocken kann.
vor diesem Hintergrund: chapeau@Tesla!
für die hardcore-Skeptiker nochmal zur Erinnerung: Das Ganze als (Entwicklungs-)Prozess verstehen :!:
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon mitleser » Fr 20. Apr 2018, 18:17

"that was perfect!"

Am 18.04.2018 veröffentlicht
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon brushless » Sa 21. Apr 2018, 19:28

In diesem Artikel scheint T auch als derzeit glaubwürdigte Marke bzgl. selfdriving zu sein.
https://www.teslarati.com/tesla-most-tr ... ving-cars/
brushless
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Simon1982 » Sa 21. Apr 2018, 20:48

Die Studie, die dort zitiert wird, basiert auf einer Umfrage von 1.326 Verbrauchern. Was sagt das schon aus? Dass Tesla ein Händchen fürs Marketing hat, ist unlängst bekannt...
Simon1982
 
Beiträge: 426
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Vorherige

Zurück zu Tesla Model 3

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste