Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon mitleser » Mi 28. Mär 2018, 15:22

ja super, schön anzusehen.

man muss dazusagen dass gerade diese hills einzelne Systemkomponenten ausknocken kann.
vor diesem Hintergrund: chapeau@Tesla!
für die hardcore-Skeptiker nochmal zur Erinnerung: Das Ganze als (Entwicklungs-)Prozess verstehen :!:
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >40tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon mitleser » Fr 20. Apr 2018, 18:17

"that was perfect!"

Am 18.04.2018 veröffentlicht
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >40tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon brushless » Sa 21. Apr 2018, 19:28

In diesem Artikel scheint T auch als derzeit glaubwürdigte Marke bzgl. selfdriving zu sein.
https://www.teslarati.com/tesla-most-tr ... ving-cars/
brushless
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Simon1982 » Sa 21. Apr 2018, 20:48

Die Studie, die dort zitiert wird, basiert auf einer Umfrage von 1.326 Verbrauchern. Was sagt das schon aus? Dass Tesla ein Händchen fürs Marketing hat, ist unlängst bekannt...
Simon1982
 
Beiträge: 548
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Stefan_M » Di 19. Jun 2018, 16:19

Hier der nextmove-Test zum Stand des Autopilot im Model 3, gefahren auf Deutschlands Straßen. 8-)


elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 10:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon tango » Di 19. Jun 2018, 17:54

Sehr schöner Test! Gut erklärt, gute Bildführung, gute Moderation.
Gut gemacht! Danke.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 744
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:37
Wohnort: im heißen Süden

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon EIon » Di 14. Aug 2018, 19:08

Die amerikanische Versicherungs-Forschungseinrichtung IIHS (vergleichbar mit dem hiesigen Allianz-Zentrum Technik) ist auch der Meinung, das der AP des Tesla Model 3 derzeit das Maß der Dinge ist. Sie haben getestet.

http://www.iihs.org/iihs/sr/statusreport/article/53/4/1
Elon - resurrected
Benutzeravatar
EIon
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 9. Aug 2018, 18:17

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Tika » Di 14. Aug 2018, 23:19

Sehr lesenswert, danke! Erstaunliches Ergebnis für das Model 3, und etwas fragwürdig, warum ein altes Model S getestet wurde. Andererseits sieht man so die Fortschritte in der Hardware und Software.
Und man darf davon ausgehen, dass auch dieses eine Problem noch durch OTA Updates ausgebessert wird:
Unnecessary or overly cautious braking is an issue IIHS noted in the Model 3. In 180 miles, the car unexpectedly slowed down 12 times, seven of which coincided with tree shadows on the road. The others were for oncoming vehicles in another lane or vehicles crossing the road far ahead.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 654
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Best_Buddy » Fr 21. Sep 2018, 13:44

Für mich ist der Tesla Autopilot schon jetzt ein Kaufargument. Und darf sich auf die Weiterentwicklung freuen! Hier ein Youtube-Link, in dem gezeigt wird, dass der AP sehr sicher und hilfreich in "engen" Fahrsituationen ist. Da möchte man eigentlich nicht selber fahren! Vor allem wenn Dunkelheit und schlechtes Wetter dazukommt (da ist man dann auch im Tunnel gestresster)!

https://www.youtube.com/watch?v=JyGGbJM ... m-comments
Best_Buddy
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 13:32

Re: Autonomes Fahren mit AP2 möglich

Beitragvon Tika » Sa 22. Sep 2018, 18:38

Eng sieht das wahrscheinlich nur wegen des verzerrenden Objektivs aus. Trotzdem zeigt das Video sehr schön, wie gut der AP ist...
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 654
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste