Aktuelle Auslieferungen Model 3

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon Spüli » Di 17. Apr 2018, 08:13

LtSpock hat geschrieben:
..sie die Automatisierung eben nicht in den Griff bekommen, weil das KnowHow fehlt.


Ich bin mir ziemlich sicher, das hier die Zeit eine Rolle spielt.
Einem Menschen gibst Du ein paar Handschuhe und dann kann er Dir sofort jedes Teil in eine verzeickte Ecke stecken. Nachdem er das ein paar Mal gemacht hat geht es immer schneller und er kann Dir vielleicht sogar verbesserungsvorschläge machen.
Wenn Dir jetzt an der entsprechenden Stelle ein Roboter fehlt, kostet das mehrere Wochen diesen aufzustellen und einzuarbeiten, wenn da noch Werkzeuge fehlen wird es nicht besser.

Zum jetzigen Zeitpunkt läuft die zeit für Tesla aber schneller als anderswo. Daher müssen jetzt erst einmal die Lücken/Problemstellen mit menschen besetzt werden. Wenn sich die Öffentlichkeit und Finanzwelt dann wieder wichtigeren Themen zuwendet, können ein paar Robbys nachgerüstet werden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2696
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon PeterinDdorf » Di 17. Apr 2018, 08:14

Das kommt jetzt überraschend, nachdem die Produktionszahlen zuletzt Richtung 3000/Woche gingen. Offenbar stößt die Fertigungslinie hier an ihre Grenze. Ich denke, der 4-tägige Umbau bringt die Fertigung an die 5000/Woche, oder sogar mehr?

Schon seltsam, wie nervös die Anleger auf so etwas reagieren. Liegt wahrscheinlich an den ständigen Pleite- bzw. Kursrutsch-Voraussagen.
PeterinDdorf
 
Beiträge: 464
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 08:48

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon Helfried » Di 17. Apr 2018, 08:30

LtSpock hat geschrieben:
Ist schon lustig wie Musk sich das immer schön hindreht und plötzlich der Mensch im Mittelpunkt steht, was vor ein paar Monaten noch nicht so der Fall war. :mrgreen:


Das hat er aber neulich öffentlich zugegeben und eingeräumt, dass er sich mit den Robotern etwas überworfen hat und nun doch lieber mehr auf Menschen setzen möchte.
Helfried
 
Beiträge: 6559
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon LtSpock » Di 17. Apr 2018, 10:30

@Spüli
@Hellfried

Es war schon immer meine Meinung, dass man jahrzentelange Erfahrung in der Autoproduktion nich gerade so aus dem Ärmel schüttelt. Musk ist nun offensichtlich zu dieser Erkenntnis geangt bzw. liefert den Beweis und das obwohl es gerade ein Vorteil von Elektroautos gegenüber dem Verbrenner ist eine höhere autmatisierte Fertigung zu realisieren. Der Einsatz von mehr Manpower wird sich sicherlich nicht positiv auf die Marge bei den angeilten Preisen auswirken.

Ich bin mir sicher, dass VW oder Mercedes oder selbst Jaguar keine solchen Probleme haben werden, da hier schon viel KnowHow in der Fertigung vorhanden ist.

Ich finde es jedenfalls sehr interessant wie Tesla sich in den ächsten Jahren entwickeln wird und vor allen Dingen ob Musk die doch sehr ambitionierten Ziele in seinen neuen Vertrag realisieren kann.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon AndreR » Di 17. Apr 2018, 14:47

Tesla hat doch erst letztes Jahr(?) die Firma gekauft, die für VW und Konsorten federführend die Fertigungsstraßen geplant hat.

Lehrgeld muss übrigens jeder bezahlen, der neu an eine Sache heran geht. Bei meinem Arbeitgeber wurde auch vor einigen Jahren eine neue, hochautomatisierte Fertigungslinie aufgebaut mit einer Arbeit, die bisher weltweit überall allenfalls halbautomatisch gemacht wurde. Bis das einigermaßen lief, sind fast zwei Jahre vergangen. Genau wie beim Model 3.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 226
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon Twizyflu » Di 17. Apr 2018, 23:59

Die Firma heißt Grohmann Engineering
Bzw nun Tesla Grohmann.

Ist die Frage ob deren Fertigungslinie schon fertig aufgebaut wurde? Ich denke das kommt jetzt erst
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20255
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon eDEVIL » Mi 18. Apr 2018, 08:14

Helfried hat geschrieben:
Das hat er aber neulich öffentlich zugegeben und eingeräumt, dass er sich mit den Robotern etwas überworfen hat und nun doch lieber mehr auf Menschen setzen möchte.

Aber nur, wenn die 12h Schichten machen und das mit der Gewerkschaft sein lassen :lol: :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11836
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon LtSpock » Mi 18. Apr 2018, 11:37

Nicht dass da Panik aufkommen würde:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 03501.html
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon Helfried » Mi 18. Apr 2018, 12:02

Verträge mit Zulieferern, die es binnen dieser Woche nicht schaffen, Teslas "Exzellenz-Anforderungen" zu erfüllen, würden am Montag (diesen Jahres) gekündigt.


Na, das erhöht garantiert die Produktionsquote. :lol:

Und das verbessert die Spaltmaße:

Wenn Käufer beim Nachprüfen von Abmessungen oder Spaltmaßen irgendwelche Abweichungen von den offiziellen technischen Daten entdeckten, "bedeutet das nur, dass deren Maßband falsch ist".
Helfried
 
Beiträge: 6559
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Aktuelle Auslieferungen Model 3

Beitragvon eDEVIL » Mi 18. Apr 2018, 13:12

Das Ziel sei, das Model 3 mit einer zehnmal höheren Präzision "als jedes andere Auto auf der Welt" zusammenzubauen, schrieb Musk. "Das ist kein Scherz."

na, da bin ich ja mal gespannt... :mrgreen:

Die E-Mail macht auch deutlich, welche zentrale Rolle Musk bei Tesla spielt. Um das Geld zusammenzuhalten, wird er alle Ausgaben über eine Million Dollar - oder wenn durch Entscheidungen Kosten in dieser Größenordnung binnen zwölf Monaten entstehen werden - persönlich absegnen.

Wenn er dann mit Burn out gar nicht mehr ansprechbar ist, ist auch keinem geholfen. :roll: Der hängt sich teilweise zu sehr rein und verliert die Distanz
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11836
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast