Reichweite mit Anhänger?

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 17. Feb 2017, 17:09

hier noch ein link zu einem guten routenplaner, wo energiewerte etc. eingegeben werden können. so kannst du schauen, was möglich ist.
https://abetterrouteplanner.com/

nicht zu vergessen: das tesla navi selber lenkt dich so zum ziel, dass dein tesla auch laden kann :D und sagt dir bescheid, wann du deine gechwindigkeit auf wieviel drosseln musst, damit du ankommst!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4098
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon wp-qwertz » Sa 18. Feb 2017, 19:14

so, eine rückmeldung von mir:

heute 360km mit meinem oben genannten kipp200 gefahren (kleiner hänger, der nicht wirklich höher als das MX ist)
- 3,7 bar WR // 19er
- 365 km
- max 105 km/h
- 315 wh/km (ins flachland kamen wir auch unter 300 wh/km - in die NL zu reisen also ein spaß :D :!:)
- ca. diese route - höhenprofiel ist interessant:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1077067/
- 1 erw. + 2 kinder
- gewicht des hängers + ladung in ca: 170kg
- außentemp. ca. 9°C
- langsterckenmodus an (was die tour ohne gebracht hätte, keine ahnung, ob hier unterschied...)
- 20°C heizung (mal aus, mal an. mal aber auch mehr, um mehr wärme zu bekommen...)

ich kann das gar nicht ausrechnen: wieviele km käme ich so damit maximal?
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Sa 18. Feb 2017, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4098
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon mitleser » Sa 18. Feb 2017, 21:53

Hast du den Bjørn gemacht und mit deinem Raumschiff eine Nimber-Ladung ins Ausland gebracht :?: :!: 8-)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon wp-qwertz » Sa 18. Feb 2017, 21:57

mitleser hat geschrieben:
...eine Nimber-Ladung ins Ausland gebracht :?: :!: 8-)
was ist das denn :D ?
wir haben ein gebr. rad gekauft und abgeholt.
und ich bin stolz auf die leistung meines MX :!: ich freue mich richtig über die reichweite +leistung :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4098
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon mitleser » So 19. Feb 2017, 08:00

Nimber ist ein Vermittlungsdienst für Hobby-Kurierfahrer bzw. für Leute, die irgendetwas transportiert haben möchten. Wenn Björns Kofferraum voll ist, ist nicht selten Nimber drin ;)

Ich hab auch noch ein gebrauchtes Rad zu verkaufen :!: Faltrad, sehr schön!

wp-qwertz hat geschrieben:
ich bin stolz auf die leistung meines MX :!: ich freue mich richtig über die reichweite +leistung :!:

:) :thumb:
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon wp-qwertz » So 19. Feb 2017, 14:54

ach, faltrad - such ich theoretisch noch fürs MX :D ! kannst ja mal photos, e-vorstellung... etc per PN schicken, weil hier doch etwas OT :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4098
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon BangOlafson » Mi 1. Mär 2017, 22:57

wir haben neben dem LEAF noch einen 2002er Mondeo Kombi mit 2l Benziner. Ohne Hänger rund 8,5 l (meistens aber bei mehr als 80 :) )

Wenn wir den 2tonner anhängen (3x1,6m Hochlader mit 1,6 m hoher Plane = 2,4 m hoch) und rund eine Tonne am Haken haben (der Mondeo darf eh nicht voll ziehen, nur 1,8t), geht der Verbrauch auf der Autobahn schon mal auf 13...14 l hoch. Je nachdem, ob es nun 80 oder versuchte 95 sein sollen...
Ich bin auf der Autobahn noch nie so viel im Dritten gefahren. Dieser Hänger ist wie ein Bremsfallschirm...

Noch etwas ist zu berücksichtigen...
Die Auflaufbremse verhindert, daß man die kinetische und/oder potientielle Energie des Anhängers rekuperieren kann. Sobald der anfängt, in den Rekuperationsmodus zu drücken, schiebt er dir die Auflaufeinrichtung zusammen und zieht die Bremse... Statt voller Batterie gibts dann heiße Bremse...
Zuletzt geändert von BangOlafson am Do 2. Mär 2017, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 553
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon Pegasus001 » Do 2. Mär 2017, 10:21

Danke für die gute Hilfe. Hier noch mal zur Verdeutlichung ein Foto vom Hänger. Den Hänger haben wir uns in den 80ern bauen und auch extra die Spitze konstruieren lassen.
20170302_101555.jpg
Pegasus001
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 07:45

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon wp-qwertz » Do 2. Mär 2017, 11:58

die spitze ist gut, der hänger ne schrankwand :D das wird spassig :D
wie gehst du/ ihr denn jetzt weiter vor? wird das was mit einem MX?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4098
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Reichweite mit Anhänger?

Beitragvon Pegasus001 » Fr 3. Mär 2017, 07:02

Naja, von MX war eigentlich nicht die Rede. Ich habe hier rein gepostet, weil MX Fahrer am ehesten Erfahrung mit Hängerbetrieb haben können (IMHO sogar als einzigste E-Auto-Fahrer, oder gibt es noch ein anderes E-Auto, welches für Hängerbetrieb zugelassen ist?)

Mir geht es um den M3, der ja wohl auch mit AHK erwerbbar ist. Und ja, ich habe zumindest mich mit 1000€ in die Warteschlange eingereiht. Ob es dann auch der M3 wird, muss ich erst sehen.

Der MX ist mir als "Firmenschleuder" etwas zu teuer. Außerdem meine ich mich erinnern zu können, dass ein teurer Firmenwagen beim Finanzamt Probleme machen kann, wenn der Privatwagen eine Preisklasse darunter ist. Privat ist es ein Jaguar F-Type, und der liegt preislich ziemlich genau in der Mitte zwischen M3 und MX.
Pegasus001
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 07:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast