Model X beim Händler?

Model X beim Händler?

Beitragvon phonehoppy » Mi 7. Jun 2017, 15:49

Hallo,

ich würde mir ein Model X mal gerne "einfach so" ausgiebig beim Händler anschauen. Das muss nicht unbedingt eine Probefahrt sein.
Auf der Tesla-Homepage gibt es allerdings nur die Option, eine Probefahrt anzumelden. Ich kann nicht sehen, welcher Händler ein Model X in der entsprechenden Ausführung (es geht mir um die 7-Sitzer-Version) zur Ansicht da hat. Weil ich das Fahrgefühl eines Model S bereits etwas kenne, bräuchte ich vermutlich auch nicht unbedingt eine Probefahrt, um einen Eindruck zu bekommen.

Wie läuft das bei Tesla normalerweise? Der Händler hier in der Stadt war nicht erreichbar und ich habe ihm auf den AB gesprochen, aber er hat sich noch nicht gemeldet...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 525
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Anzeige

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 7. Jun 2017, 16:22

ich kann dir nur anbieten bei mir vorbei zu kommen :!: :D
haben den 7 sitzer da.

die SeC haben den eher nicht und wenn, ist er auf achse und du müsstest enormes glück haben, wenn du einfach mal dort vorbei fährst, dass das MX dann da ist + ein mitarbeiter*in zeit, ihn dir zu zeigen.

also: komm vorbei.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon Spüli » Mi 7. Jun 2017, 17:38

Moin!
Jeder Store sollte ein MX stehen haben. Bei den SeC wäre ich nicht ganz sicher, zum es dann ja auch meist Kundenfahrzeuge sind. Oder aber Du versuchst einen X live am SuC abzufangen. Viele Fahrer lassen einen mal einen Blick ins Auto werfen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon Eckhard » Do 8. Jun 2017, 06:46

Würde wegen einer Probefahrt anfragen. Es ist schon ein großer Unterschied zwischen S und X.
Habe mich gegen das X für das S wegen Flügeltüren, des deutlich höheren Verbrauchs und des geringen Platzbedarfs im Inneren im Verhältnis zu den Außenabmessungen entschieden.
Die Flügeltüren nerven extrem, wenn du größer als 1,82 m bist oder in einer Garage oder Carport parkst.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://eautovlog.de Jeden Tag um 18 Uhr E-Auto-News und Elektroautovlog
Eckhard
 
Beiträge: 318
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon VoltWattAmpereOhm » Do 8. Jun 2017, 08:37

Moin Phonehoppy,

in Düsseldorf steht ein Model X im Ladenlokal.
Spannende fand ich, dass alle Kunden (auch Passanten die einfach mal rein kamen) sich das Model X intensiv angesehen haben und das Model S eher ignorierten.
Wobei ich Eckhard zustimmen muss: Das Fahrzeug hat gegenüber dem S viele Nachteile. Wir würden zwar einen 6 Sitzer benötigen - aber die benannten Nachteile und der Preisaufschlag sprachen für uns dagegen.
VoltWattAmpereOhm
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 10:41

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon TeeKay » Fr 9. Jun 2017, 17:15

Es gibt keine Händler. Alle Stores werden direkt von Tesla betrieben. In den Stores gibt es auch nicht zwingend ein Model X. Z.B. am Berliner Kurfürstendamm ist nur Platz für ein Auto - und das ist eben mal ein X, mal ein S. Am sichersten sind die Stores mit angeschlossenem Service Center - denn dort ist Platz für Fahrzeuge en masse.

Zwischen S und X liegen Welten beim Fahrverhalten und Geräuschlevel, die durch bloßes Ansehen oder Fahren des S nicht erlebt werden können. Ich selbst würde als Alleinfahrer das S bevorzugen. Wenn öfter Passagiere auf der Rückbank mitfahren, dann das X.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon Jack76 » Fr 9. Jun 2017, 19:58

Frankfurt/M. im Tesla-Store auf der Freßgaß steht ein X, ein S und ein Skateboard zum intensiven begucken... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon phonehoppy » So 11. Jun 2017, 21:05

Es hat geklappt! Hier nochmal ein spezieller Dank an @wp-qwertz, der extra von Wuppertal nach Erftstadt gekommen ist, um mich sein Model X anschauen zu lassen. Das MX ist ein beeindruckendes Auto mit allem Komfort, einem Gefühl von "Freiheit" und Riesen Platzangebot. In der 7-Sitzer-Version wäre das sogar das perfekte Fahrzeug für uns jetzt. Leider ist es recht teuer und es ist noch nicht ganz abzusehen, wie lange wir wirklich noch 7 Sitze brauchen und ob es nicht auch ohne geht und dafür auch mit einem kleineren Auto. Ich bin nämlich normalerweise auch nicht der Typ für so große Autos...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 525
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: Model X beim Händler?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 12. Jun 2017, 06:40

ja, es war doch ein tolles treffen: super wetter und ein wirklich netter kontakt.
wenn ihr absehen könnt, dass die familie wieder schrumpft, was die reisen betrifft, dann wirklich warten, ob es nicht bald die ersten gebrauchten MX gibt (wobei die ziemlich wertstabil sind, die teslas) oder aufs M3 :D oder eben doch dann ein gebrauchtes MS (wie waren die alter der kinder (schreibt man das so? :D)) mit 5+2 x 0,5 plätzen ?!?

denn wenn die familie wirklich in absehbarer zeit wieder schrumpft und kein nachwuchs ansteht und du/ ihr nicht der typ für solch riesen schiffe seid, dann gehts auch kleiner. und den i3 habt ihr ja schon. dann vlt. für die ein oder andere fahrt noch einen zweiten i3 dazu leihen?
einen größeren verbrenner für die paar ausflüge? - wobei mir diese empfehlung schwer fällt zu schreiben :D

und wenn doch das MX (was mir für euch natürlich am besten gefiele :D) dann mit einer guten bank finanzieren (gls in bochum ist mein tipp)

grüße & gern geschehen :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige


Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast