Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon Greenhorn » Fr 2. Dez 2016, 12:02

Wenn eure beiden so einträchtig nebeneinander auf dem Schiff sind, kommen sie vielleicht zu dritt aus der Luke gefahren :lol:
tesla micro.jpg
tesla micro.jpg (7.17 KiB) 793-mal betrachtet
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4148
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon streetfighter » Fr 2. Dez 2016, 15:14

Ich bin Montag Nachmittag in Düsseldorf zur Probefahrt. Wenn Du willst dann stelle ich das MX dann nachher bei Dir ab. Muss dann nur mal sehen was ich mit dem Typen mache der die ganze Zeit neben mir sitzen wird.
Was freu ich mich schon
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon wp-qwertz » Fr 2. Dez 2016, 16:09

@streetfighter: DU MACHST EINEN riesigen FEHLER :!: :!: :!: :lol: :D
ja, freue dich drauf und wenn du fertig bist mit der runde, erzähl mal hier von deinen eindrücken. und auch, ob du "nur" die standartrundfahrt gemacht hast, oder ob du mehr durftest/ konntest.

@greenhorn: ja, ggf. ist einer der MX dann schwanger oder hat schon " geworfen" :lol:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon streetfighter » Fr 2. Dez 2016, 16:13

Ich befürchte das ich einen riesigen Fehler machen werde.
Da ich das Auto allerdings auch dienstlich nutzen müsste weiß ich noch nicht ob es der richtige Wagen ist. Thema Neid und so.... evtl warte ich dann doch bis zum M3.
Ich muss mal sehen. Ich denke das wird eine spontane Angelegenheit
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon Tho » Fr 2. Dez 2016, 16:15

Neid muss man sich verdienen... :lol:
Außerdem, wer ist denn auf so eine Elektrokiste neidisch. Muss dauernd laden, kommt nicht weit, kann nicht schnell fahren, viel zu teuer... ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon eve » Fr 2. Dez 2016, 18:57

wp-qwertz hat geschrieben:
.., auch wenn ich weiß, dass das mx+"nur" den 60er akku etwas widersprüchlich ist.

Na mit einer Zoe wird das MX wohl mithalten können. Selbst ein X 60, sofern du einfach mitschwimmst und du nicht schweißtreibende linke Spur Orgien abziehst.

Wenn dann in 4-5 Jahren die 21-70 Zellen wie Schrauben aus den Gigafabriken rollen, dann kannst Du wahrscheinlich bereits auf einen neuen 120er Akku upgraden. Das Upgrade auf 75 kWh gibts dann per Software für Peanuts.

streetfighter hat geschrieben:
Ich muss mal sehen. Ich denke das wird eine spontane Angelegenheit

Spontane Angelegenheit? Na dann hat Tesla ja bereits so gut wie gewonnen... 8-)
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 676
Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon wp-qwertz » Fr 2. Dez 2016, 20:41

eve hat geschrieben:
...
Wenn dann in 4-5 Jahren die 21-70 Zellen wie Schrauben aus den Gigafabriken rollen, dann kannst Du wahrscheinlich bereits auf einen neuen 120er Akku upgraden. Das Upgrade auf 75 kWh gibts dann per Software für Peanuts.
...


DAS denke ich eben auch: tesla wird auch in zukunft upgrades anbieten, und solange komme ich mit dem 60er eben aus.
allerdgins: das upgrade vom 60 auf den 75er finde ich überhaupt nicht als nüsse. ich finde es preis-leistungstechnisch sogar so schlecht, dass ich es nicht machen werde.
10.000€ für nur 60km mehr RW gehen bei mir einfach nicht zusammen! (zahlen sind erinnerungswerte, nagelt mich nicht drauf fest) immerhin macht röno ja 100% mehr für 3,5t€ DAS ist doch mal was :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon Blue shadow » Fr 2. Dez 2016, 21:01

Am dienstag durfte ich mal das S bewegen...hat laune gemacht...

Schon doll das fahrwerk gps gesteuert lernt..rückspiegel drehen zur bordsteinkante beim rückwärtzfahren...keine anbindung an iphone...keine goingelectric tankstellen einbindung...keine flügel...

Leider sind die vorführer auch recht teuer ...da ja einiges software aktiviert ist...können die nicht auch ein paar optionen wieder rausnehmen und so den preis drücken <55000€
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2657
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMiobiltät

Beitragvon Simon1982 » Sa 3. Dez 2016, 08:01

wp-qwertz hat geschrieben:
1,5% + 5% sondertilgung/ jahr + 10 jahre laufzeit, die nach 5 jahren beendet werden kann, weil nur 5 jahre zinsbindung.
toll, oder. und wenn ich mir dann die monatlichen raten ansehe, dann ist das etwas, das ich tragen will und kann! und der gesamtpreis wird relativ!


Glückwunsch zunächst! Ich finde das Vorhaben sehr interessant, kannst du noch was zu den Konditionen sagen?

- Wie hoch war der Kredit, wie hoch das Eigenkapital?
- Ist der Kredit über eine Grundschuld gesichert?
- Hast du eine Vollkasko mit einer Restschuldversicherung?
- War das so günstiger als Leasing?
- Der Zins ist 1,5% oder die Tilgung?
- Wie hoch ist die monatliche Rate?
Simon1982
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Es ist soweit. Wir beenden die eMobilität

Beitragvon wp-qwertz » Sa 3. Dez 2016, 11:06

simon1982: PN an dich
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4118
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model X

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste