Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Teslas Oberklasse-Elektroauto

Re: Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Beitragvon geko » Sa 6. Jan 2018, 10:17

Dass Tesla nicht mit Händlern zusammenarbeitet, sondern ausschließlich eigene Verkaufspunkte betreibt, halte ich für einen wichtigen Unterschied zu anderen Kfz-Herstellern. Man hat nie einen Händler zwischen sich und Tesla, sondern ist stets direkter Kunde von Tesla.

Die verbaute Hardware ist stets die Gleiche, per Software werden Funktionen freigeschaltet oder auch nicht. Dabei kann man Glück haben und erhält ohne Zahlung das Komfortpaket. Vielleicht ist dies ja sogar die Regel. Wobei ich darauf nicht verzichten würde. Dann lieber das gebrauchte Model S mit ordentlichem Discount.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1529
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Beitragvon motoqtreiber » Sa 6. Jan 2018, 23:10

geko hat geschrieben:
Dass Tesla nicht mit Händlern zusammenarbeitet, sondern ausschließlich eigene Verkaufspunkte betreibt, halte ich für einen wichtigen Unterschied zu anderen Kfz-Herstellern. Man hat nie einen Händler zwischen sich und Tesla, sondern ist stets direkter Kunde von Tesla.
.


Na ja.
Wo soll denn da der Vorteil sein? Hat der Typ im "Store" keine Verkaufsziele? Will er mir nicht das Comfort Paket andrehen?
BMW hat neben Händlern auch direkte Niederlassungen. Mein Motorrad kaufe ich lieber beim guten Händler.
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 346
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Re: Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Beitragvon BED » So 7. Jan 2018, 00:18

motoqtreiber hat geschrieben:
Hat schon jemand das Grundmodell ohne Komfortpaket bestellt und bekommen?

Ja und Nein.

Ja, es gibt Kunden, die das "Grundmodell" bestellt haben.
Nein, weil diese Kunden haben das Grundmodell inkl. Komfortpaket erhalten. (und damit > 10 K Euro Kaufpreis gespart).

Tesla will das Grundmodell eigentlich nicht verkaufen, weil es das Grundmodell gar nicht gibt.
Sie müssen es aber verkaufen, weil sie es anbieten und um auf die BAFA Förderliste zu kommen.
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 656
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Beitragvon SaschaG » So 7. Jan 2018, 10:16

Ich dachte, Tesla ist von der Förderung ausgeschlossen worden.
SaschaG
 
Beiträge: 446
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Was ist drin im Tesla 75D Sparmodell?

Beitragvon fly » Mo 29. Jan 2018, 15:57

motoqtreiber hat geschrieben:

Na ja.
Wo soll denn da der Vorteil sein? Hat der Typ im "Store" keine Verkaufsziele? Will er mir nicht das Comfort Paket andrehen?
BMW hat neben Händlern auch direkte Niederlassungen. Mein Motorrad kaufe ich lieber beim guten Händler.

Der Preis ist fix, es gibt keine beliebigen Rabatte. Bei Händlern weißt du doch nie, ob der Handler nun 500€ oder 3000€ Gewinn macht.
fly
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 14:45

Vorherige

Zurück zu Tesla Model S

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast