Leistung Solarzellen / biSono

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon campr » Do 29. Nov 2018, 18:47

Fährt bei dir das Auto mehr als 12h pro Tag?
campr
 
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Anzeige

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Gortha » Fr 30. Nov 2018, 11:42

eve hat geschrieben:
ArmesSchwein hat geschrieben:
Was wirklich interessant wäre, ob die Zellen auch während der Fahrt Strom für den Akku oder den laufenen E-Motor liefert.

Nicht beim Sion. Technisch möglich aber Kosten-Nutzen-Verhältnis zu schlecht. Verständlich, denn auch tagsüber steht das Auto ein vielfaches der Zeit die es fährt.


Wieso werden immer solche "Scheisshausparolen" postuliert?
Könnt ihr mal einfach Zurückhaltung üben, wenn ihr etwas anscheinend nicht wisst?
Gortha
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 10:42

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Mercedes W124D » So 2. Dez 2018, 08:47

Servus,
darf ein Vorbesteller auch Kritik - nur an Namen/Begriffen - üben?
.
Mir ist aufgefallen, dass ich mit sämtlichen Wortschöpfungen der Sono Motors GmbH meine Probleme habe.
Hätte man nicht für kleines Geld einen Werbetexter engagieren sollen! Die Begriffe für Laden mit bordeigener PV, für das Moos, für ein angedachtes car-sharing empfinde ich als unlogisch, unsympathisch und unsystemisch. Das erste Produkt ohne Not als "Seion" SION (Yerushalaym) zu taufen ist doch kurzsichtig. Denkergüsse aus sehr kurzem brainstorming?
Trotzdem: ich bin dabei. Werner, dzt. 2996 cc
Mercedes W124D
 
Beiträge: 29
Registriert: So 19. Nov 2017, 06:53
Wohnort: Pannonien, 16 km östlich von Wien

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Duke711 » So 2. Dez 2018, 21:13

Yakari hat geschrieben:
https://tjaden.synology.me/

Ich lass das einfach mal so stehen


Eine 1d Simulation mit (Matlab?).. Toll.

Kurz um, taugt nichts.


Hätte man eine CFD Simulation mit mind. ein DO Strahlungsmodell über alle möglichen Solarwerte eines Jahres gemacht und daraus einen Mittelwert gebildet, ja dann hätte man mich durch aus überzeugen können.
Zugleich auch noch den CW Wert ermittelt und einen realistischen Verbrauch in Zusammenhang mit einen Streckenmodell zu simulieren.
Duke711
 
Beiträge: 54
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 11:41

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon bm3 » So 2. Dez 2018, 22:02

Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
...Genauso wenig wie Solarmodul wenn keine Sonne scheint oder Fahrzeug in der Garage/Schatten steht etc. :D
...


Dieser Satz ist schlicht falsch, scheinbar hast du nicht mitgelesen als es hier um diffuses Licht ging.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8075
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Papamatti » Mo 3. Dez 2018, 09:16

Ich möchte nur mal zu bedenken geben, dass die Sonne nicht den ganzen Tag von oben kommt, sondern sich von Horizont zu Horizont bewegt. Da können die seitlichen Solarpanele durchaus sinnvoll sein! Kürzlich hat man so einen vertikal ausgerichteten Solarpark in Betrieb genommen, bei dem seitlich einfallendes Licht besser genutzt werden soll, insbesondere in den Wintermonaten bei dem die Sonne recht tief steht (bis 49° tiefer als im Sommer!).

Hier ein interessanter Beitrag:
https://www.youtube.com/watch?v=3F_5hljAKjI
Sion Sono Motors Vorbesteller #46XX
Papamatti
 
Beiträge: 76
Registriert: So 9. Sep 2018, 00:04
Wohnort: Berlin

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon ArmesSchwein » Mo 3. Dez 2018, 17:42

Zumal man ja auch nicht immer "optimal" parken kann. EInfach meist normal parken und es gibt überall Panels zum ernten.
:old: (noch unentschieden, was für ein Auto Ende 2019 gekauft wird ...)
ArmesSchwein
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 18. Sep 2018, 20:26

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Sono Motors Sion

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: deff, dingsvomdach, Photon, zapcar und 7 Gäste