Leistung Solarzellen / biSono

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon hibbes » Sa 7. Jul 2018, 08:42

JuGoing hat geschrieben:
Im Text steht 33 km.

rund 33km“ Ich wollte dem Vorwurf entgegenwirken, hemmungslos zu übertreiben und habe entsprechend abgerundet.
Benutzeravatar
hibbes
 
Beiträge: 208
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:40

Anzeige

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon flechtlicht » Sa 7. Jul 2018, 08:42

Sandalist hat geschrieben:
@flechtlicht:
Meine Einwände beziehen sich nicht auf irgendwelche englischen Seiten!
Gibt es von deinem Bild überhaupt (noch) einen passenden Link zu betreffender Seite?
Bitte posten, nicht irgendwelche Bildchen.

Ich meine zum Beispiel diese Seite, Seite 13 Ausstattung:

https://sonomotors.com/wp-content/uploa ... ion_DE.pdf

Gerne auch den englischen Link, ebenso Seite 13:

https://files.sonomotors.com/Informatio ... ion_EN.pdf

### OT-Mitteilungen entfernt ###

Schönes Wochenende!

Hier zwei Beispiele von der aktuellen Webseite und dem von Dir verlinkten Datenblatt.
Sie enthalten keine falschen Tatsachen und keine irreführende Werbung.
Screenshot_20180707-082912.png
Screenshot_20180707-081609.png
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon flechtlicht » Sa 7. Jul 2018, 10:20

Facts_Short_GER.pdf
(466.43 KiB) 6-mal heruntergeladen
Oder hier, factsheet sono motors
https://www.google.com/search?q=sono+mo ... =firefox-b

Screenshot_20180707-101243.png

Ein wunderschönes Wochenende
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Joe-Hotzi » Sa 7. Jul 2018, 18:02

Mann, oh Mann - ihr könnt Euch fetzen wegen einem Detail! :roll:
Was macht Ihr denn, wenn es am Serien-Sion nur 1kWp ist, dieser aber wegen besserer Effizienz trotzdem bis zu 30km/Tag gewinnen kann?

Vie interessanter erschein mir im verlinkten Interview eine andere Aussage:
"2020 sollen die ersten vom Band rollen, Kostenpunkt sportliche 16'000 Euro."

Hieß es nicht bisher immer: "2. Halbjahr 2019" ... :o
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1342
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 22:11

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Hansi090 » Sa 7. Jul 2018, 18:11

Da hat die Katja sich wohl vertan :o hoffentlich :roll:
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
PV-Anlage 30,6 kWp
Benutzeravatar
Hansi090
 
Beiträge: 311
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 14:44
Wohnort: 26639 Wiesmoor

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon flechtlicht » Sa 7. Jul 2018, 19:09

Joe-Hotzi hat geschrieben:
Mann, oh Mann - ihr könnt Euch fetzen wegen einem Detail! :roll:
Was macht Ihr denn, wenn es am Serien-Sion nur 1kWp ist, dieser aber wegen besserer Effizienz trotzdem bis zu 30km/Tag gewinnen kann?

Vie interessanter erschein mir im verlinkten Interview eine andere Aussage:
"2020 sollen die ersten vom Band rollen, Kostenpunkt sportliche 16'000 Euro."

Hieß es nicht bisher immer: "2. Halbjahr 2019" ... :o

Ich freu mich darüber, die Solarleistung wird prickeln. Für mich ist das umfangreiche und runde Gesamtkonzept das Entscheidende.


Die Serienproduktion war ursprünglich für's dritte Quartal 2019 angedacht, ein paar Monate später hatte ich eh eingeplant und selbst mit einem Jahr Verzögerung hätte ich keine Probleme, mein iOn ist putzmunter. Sollte mein Sion im Winter anlanden, würde ich ihn gerne erst im Frühling abholen.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon KleinerEisbaer » Sa 7. Jul 2018, 19:28

OT, da nicht Thema Solaranlage:
Joe-Hotzi hat geschrieben:
Vie interessanter erschein mir im verlinkten Interview eine andere Aussage:
"2020 sollen die ersten vom Band rollen, Kostenpunkt sportliche 16'000 Euro."

--> Die Aussage stammt nicht vom SM, sondern vom Interviewer und ist mit einem "?" versehen, nicht mit einem "."<--

"2020 sollen die ersten vom Band rollen, Kostenpunkt sportliche 16'000 Euro. Mit oder ohne Batterie?
Exklusive Batterie. Das liegt daran, dass die Batteriepreise noch sehr volatil waren, als wir den Preis für den Sion ermittelt haben, sie sind es zum Teil ja heute noch. Dank unserer Preisstrategie können wir allen, die bereits ein Auto reserviert haben, später den besten Preis für die Batterie weitergeben. Wir denken auch über Leasingkonzepte nach oder darüber, ob die Batterien nur gemietet werden können. "

Nur damit es kein Missverständnis gibt.
Ansonsten war mein Stand aber auch, Ende 2019 Start der Produktion und danach also ab Anfang 2020 Auslieferung
/OT

Für mich ist die PV irgendwie mit ein Kaufgrund, denn gerade die Möglichkeit den Wagen einfach mal ein Wochenende stehen zu lassen und dann ein wenig gratis fahren können, finde ich klasse!
Bin daher sehr gespannt wie sich die Batterieanzeige hier im Norden an einem Tag verändern wird.
Sion.
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
 
Beiträge: 130
Registriert: Do 7. Jun 2018, 15:19

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon ar12 » So 8. Jul 2018, 16:55

ar12 hat geschrieben:
ich finde es genial mit den solarzellen,stellt euch mal vor jeder lkw,zug,transporter würde gesetzlich verpflichtet werden solarzellen zu integrieren, die fläche die damit belegt werden könnte, möchte ich mir gar nicht vorstellen, in kalifornien ist ein hausneubau gesetzlich mit pv vorgeschrieben, jedenfalls würde eine nicht unerhebliche menge strom anfallen, nehmen wir mal die ostseeküste, nur einen parkplatz voll mit hunderten pkw, pralle sonne, den ertrag für einen 8h strandtag möchte ich nicht ausrechnen...soll ich weiter spinnen... :mrgreen:


:mrgreen: :mrgreen:
https://youtu.be/ZodPnAVb__o?t=759
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben, er wurde prompt abgelehnt, also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe 19,5KWp :mrgreen: mein Favorit der Sion!!!!
ar12
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56

Re: Leistung Solarzellen / biSono

Beitragvon Klebaer » Di 10. Jul 2018, 11:26

Solange noch photovoltaik freie Dächer gibt, brauchst du nicht damit anfangen LKW, PKW vollzupflastern.
Und dann ist es immernoch sinnvoller erstmal Packplätze und Straßen mit Photovoltaik zu erweitern.

Bei einem Fahrzeug ist es nice to have, aber es ist nie so wirkungsvoll wie auf einer ebene Fläche.

Was ich persönlich viel interessante finde, ist das polycarbonat. Bin gespannt ob das wirklich besser als heute Fahrzeugekarossierien ist.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 12. Mär 2015, 17:01

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Sono Motors Sion

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste