Werk Audio system?

Re: AW: Werk Audio system?

Beitragvon molab » Mi 16. Okt 2013, 23:08

Klar.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Werk Audio system?

Beitragvon Johann » Mi 16. Okt 2013, 23:09

DraycD hat geschrieben:
An der gleichen stelle wie die vom benziner?


Ja. Unter dem Beifahrerfußraum.



Gruß
Johann
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Re: Werk Audio system?

Beitragvon DraycD » Mi 16. Okt 2013, 23:23

Is es die gleiche batt? Also 12v ca. 70ah?
DraycD
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:52

Re: Werk Audio system?

Beitragvon smarted » Do 17. Okt 2013, 06:25

70Ah? Hatte der Benziner nicht so um die 46Ah?
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
KEBA KeContact P20 an 4,63kWp PV Ost/West mit Überschussladung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1171
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: AW: Werk Audio system?

Beitragvon molab » Do 17. Okt 2013, 06:57

Ja, Serienausstattung war bei Verbrennern immer um 50 Ah. 66 Ah passt wohl. Weiß allerdings nicht, wofür man im ED3 eine größere Bleibatterie haben wollen würde...
Egal.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Werk Audio system?

Beitragvon DraycD » Do 17. Okt 2013, 08:27

Sorry ich meinte die 55a batt, die serie beim verbrenner drin is..

Die frage führt daher, wenn ich nen woofer nachrüsten würde, bräuchte ich ja ne endstufe inkl. Strom von ner 12 v batt ;)

Bin euch allen dankbar das ihr euch so viel mühe gebt (und so fleißig postet)

Bin schon so aufgeregt, wenn ich endlich die probefahrt machen kann ;)
DraycD
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:52

Re: Werk Audio system?

Beitragvon molab » Do 17. Okt 2013, 09:02

Ah ok! Der Beifahrerfußraum des ED3 ist identisch zu dem des Verbrenners, sollte also passen.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Werk Audio system?

Beitragvon Spüli » Do 17. Okt 2013, 09:25

Es gibt fertige Subs mit Verstärker die gleich im Beifahrer-Fußraum verbaut werden. Da brauchst Du nicht den Kofferraum verbasteln.
Guck Dich dazu auch mal in den Smart-Foren um.

KLICK
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2544
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Werk Audio system?

Beitragvon KiAr » Do 17. Okt 2013, 09:34

Der Beifahrerfußraum ist leider nicht ganz gleich.
Bei mir kam das B&S Smart-Subwoofergehäuse gegen das COM-Modul bzw. dessen Kabel. Ein Lautsprecher direkt daneben ist auch nicht so gut. Habe daher erstmal auf einen richtigen Subwoofer verzichtet.
Smart ForTwo ED3 - rot/silber, 3,7 kW Lader, Reku-Paddel, Ledersitze + SHZ, ...
Mennekes Ladekabel CEE blau 16A
KiAr
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Apr 2013, 22:01
Wohnort: Maifeld

Re: Werk Audio system?

Beitragvon DraycD » Do 17. Okt 2013, 11:01

Spüli hat geschrieben:
Es gibt fertige Subs mit Verstärker die gleich im Beifahrer-Fußraum verbaut werden. Da brauchst Du nicht den Kofferraum verbasteln.
Guck Dich dazu auch mal in den Smart-Foren um.

KLICK


Das war/ist eine möglichkeit mit der ich spiele...

Hat einer nen smart woofer verbaut?
DraycD
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast