Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Elektrofix » Do 17. Sep 2015, 15:04

odyssey hat geschrieben:
… Die weitere Entwicklung braucht aber weiterhin viel Zeit... :!:
Lass Dir Zeit. Sieht super aus! :thumb:

Kann ich Dich mit einem Aufkleber bestechen, um eine Platine zu bekommen :twisted:
Einer in Lichtgrau ist noch da, würden auf blau ganz gut passen :mrgreen:
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 563
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Anzeige

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon odyssey » Do 17. Sep 2015, 15:44

Elektrofix hat geschrieben:
Kann ich Dich mit einem Aufkleber bestechen, um eine Platine zu bekommen :twisted: ...
Netter Versuch ;)

Aber meinen Smartie "verzieren" nur zwei Aufkleber: mit dem "ED-Logo" :mrgreen:
und zudem werde ich mir noch ein gemeinnütziges Kriterium für die Zuteilung überlegen - wenn es soweit ist...
odyssey
 

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Elektrofix » Do 17. Sep 2015, 17:18

odyssey hat geschrieben:
Netter Versuch
Naja, ein Versuch war es wert :(
Ist ja aus der Not heraus: Die VH kotzt mich an, immer wieder das aus- und einloggen, bei fast jedem Funkmastwechsel.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 563
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Kadege » Mo 21. Sep 2015, 10:39

Welches Problem besteht denn mit der VH? Ich habe mich nach dem Kauf des Fahrzeugs vor ein paar Wochen einmalig eingeloggt und kann jetzt jederzeit zugreifen. Das Einloggen soll nach 120 Tagen erneut erforderlich sein.

Und um eine weiter oben gestellte Frage zu beantworten: habe meinen 2012er Smart (wie gesagt) vor ein paar Wochen gekauft, direkt bei Smart und zusammen mit dem Code für die VH die schriftliche Info bekommen, dass ab dem jetzt erfolgten Kauf die Nutzung für drei Jahre (also bis 9/2018) kostenlos ist.

(Mit diesem Post wollte ich nicht die VH loben, das Projekt von odyssey finde ich gut!)
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 275
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Elektrofix » Mo 21. Sep 2015, 12:38

Kadege hat geschrieben:
Welches Problem besteht denn mit der VH?

Sie zeigt keine aktuellen Daten trotz LTE an. Vorgestern hat sie mir sogar erzählen wollen, das ich meinen Akku im Wagen habe, und damit auch 0 km fahren kann. Der Smart sagte mir, das er fast zu enden ist mit dem Laden.

Wenn die Akternative fertig ist, dann fliegt das Commodul raus aus dem Auto und wird bekannschaft mit 57 Tonnen Stahl machen (wohne an der Bahnstrecke :mrgreen: )
Ich hoffe nur das odyssey ganädigt ist und mir die Bauteile verkauft.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 563
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon mirkoelectric » Mo 21. Sep 2015, 12:52

Kadege hat geschrieben:
Welches Problem besteht denn mit der VH?

Problem bei mir (und bei einigen anderen, von denen ich gelesen/gehört habe) ist, dass man sich immer wieder ab- und wieder anmelden muss, damit man die aktuellen Daten von der VH dargestellt bekommt. Ohne Ab-/Anmelden werden im Safari-Browser (iOS 8/9) veraltete Daten angezeigt - bei einigen Aktions-Versuchen wird man dann automatisch abgemeldet. Vor einem Jahr war das noch alles sehr stabil. Der Sync zwischen E-Smart und dem Backend ist wieder recht zuverlässig, nachdem von Mercedes ein offensichtlich systematisches Problem vor wenigen Monaten behoben wurde (Ausfall mehr als 4 Wochen, wenn ich mich nicht irre).
Die VH (Web-App) auf dem iOS Geräten macht mich fast wahnsinnig! Die App EVAccess (leider nur unter Android) funktioniert dagegen super stabil - ich warte sehnsüchtig auf die App unter iOS.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon smarted » Mo 21. Sep 2015, 13:13

Seit iOS 9 wird die Webseite auch nur noch schwarz angezeigt. :evil:

Die App EVAccess (leider nur unter Android) funktioniert dagegen super stabil - ich warte sehnsüchtig auf die App unter iOS.


ich auch, Tag für Tag!
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
KEBA KeContact P20 an 4,63kWp PV Ost/West mit Überschussladung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1171
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Clamikra » Mo 21. Sep 2015, 13:37

mirkoelectric hat geschrieben:
Kadege hat geschrieben:
Welches Problem besteht denn mit der VH?

Problem bei mir (und bei einigen anderen, von denen ich gelesen/gehört habe) ist, dass man sich immer wieder ab- und wieder anmelden muss, damit man die aktuellen Daten von der VH dargestellt bekommt. Ohne Ab-/Anmelden werden im Safari-Browser (iOS 8/9) veraltete Daten angezeigt - bei einigen Aktions-Versuchen wird man dann automatisch abgemeldet. Vor einem Jahr war das noch alles sehr stabil. Der Sync zwischen E-Smart und dem Backend ist wieder recht zuverlässig, nachdem von Mercedes ein offensichtlich systematisches Problem vor wenigen Monaten behoben wurde (Ausfall mehr als 4 Wochen, wenn ich mich nicht irre).
Die VH (Web-App) auf dem iOS Geräten macht mich fast wahnsinnig! Die App EVAccess (leider nur unter Android) funktioniert dagegen super stabil - ich warte sehnsüchtig auf die App unter iOS.


Exact mein Problem!!
Ohne jedes Mal Neuanmeldung zeigt die iOS Webapp völlig falsche Werte an und ist praktisch unbrauchbar geworden . Das war anfangs nicht so.

Die EVAccess für iOS hätte ich auch gern!
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon smarted » Mo 21. Sep 2015, 13:38

Es dauert nicht mehr lange. Die App wird derzeit mit der US B-Klasse getestet.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
KEBA KeContact P20 an 4,63kWp PV Ost/West mit Überschussladung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1171
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Vehicle Homepage - Entwicklung einer Alternative

Beitragvon Clamikra » Mo 21. Sep 2015, 13:40

smarted hat geschrieben:
Es dauert nicht mehr lange. Die App wird derzeit mit der US B-Klasse getestet.



:hurra: :hurra:
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast