Native App von 3rd party US Programmierer

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon graefe » Sa 16. Apr 2016, 15:17

So, die App ist im Store gelandet.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon mirkoelectric » Sa 16. Apr 2016, 15:28

Super App! :) :applaus:

Deutsch als Anzeigesprache kommt noch?
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon Clamikra » Sa 16. Apr 2016, 15:42

mirkoelectric hat geschrieben:
Super App! :) :applaus:

Deutsch als Anzeigesprache kommt noch?


Im App Store ist die 1.0 gelandet.
Die 1.01 ist deutsch und im final Beta. Sollte auch in den nächsten Tagen folgen.

Immerhin schonmal die englischevversion.
Werde Ray kontaktieren. Ich weiß nicht, warum er die 1.0 und nicht die fertige 1.01 released hat.

„EVAccess“ von Raymond Davis
https://appsto.re/de/0HWa-.i
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon Clamikra » Sa 16. Apr 2016, 16:13

Im Store ist derzeit noch die Version 1.0, die noch nicht auf Deutsch übersetzt ist, und die im Log in noch nicht ganz komfortabel ist. Die deutsche Version 1.01 ist praktisch fertig, sollte auch jetzt bald herauskommen. Die Veröffentlichung der englischen Version 1.0 zum jetzigen Zeitpunkt, war von Ray wohl nicht so geplant. Da hat ihm wohl der Revieprozess von Apple einen Streich gespielt. Er war jedenfalls selber überrascht. Also ein Grund mehr, dass die 1.01 jetzt bald kommt. Bis dahin kann jeder die englische Version schon mal testen. Die Funktionalität ist ja die gleiche.
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon mirkoelectric » Sa 16. Apr 2016, 16:32

Genial, wie schnell die native App synct! Bis jetzt funzt alles prima! Danke an Raymond Davis und an alle, die unterstützt und Beta's getestet haben!

Was war das für ein Gefummel mit der WebApp ... immer erstmal aus- und dann wieder einloggen. Offensichtlich hat Mercedes die WebApp nicht weiter gepflegt.
Zuletzt geändert von mirkoelectric am Sa 16. Apr 2016, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon Clamikra » Sa 16. Apr 2016, 16:41

mirkoelectric hat geschrieben:
Genial, wie schnell die native App synct! Bis jetzt funzt alles prima! Danke an Raymond Davis und an alle, die unterstütz und Beta's getestet haben!

Was war das für ein Gefummel mit der WebApp ... immer erstmal aus- und dann wieder ausloggen. Offensichtlich hat Mercedes die WebApp nicht weiter gepflegt.


JA, die Nutzbarkeit ist viel besser und die WatchApp ein nettes Zubehör.

Den Dank gebe ich gerne an Ray weiter. Er hat wirklich hart daran gearbeitet.

Bei der derzeit englischen version ist der LogIn etwas umständlich und man bekommt beim ersten Aufruf eine Fehlermeldung. Ignorieren, auf metrische Einheiten Umstellen, Smart ED anwählen und LogIn eingeben. Dann läuft die APP.
Bei der deutschen 1.01 wird das einfacher sein. B-Klasse funktioniert in Deutschland mit der App wohl nicht (konnte das selbst nicht testen).

In der deutschen Version ist natürlich auch die App Beschreibung auf Deutsch und die B-Klasse Screenshots werden wohl verschwinden.


Die deutsche Version 1.01 ist zum Review eingereicht und sollte in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.!
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon Teeyop » So 17. Apr 2016, 08:58

Guten Morgen, die App ist Klasse ! Für die Arbeit sollte er aber einen Obolus verlangen !

Gruss Tee
Teeyop
 
Beiträge: 177
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 08:06

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon graefe » So 17. Apr 2016, 09:39

mirkoelectric hat geschrieben:
Genial, wie schnell die native App synct! Bis jetzt funzt alles prima! Danke an Raymond Davis und an alle, die unterstützt und Beta's getestet haben!

Was meinst du, synct jetzt schneller? Mein Auto hat sich seit 24h mal wieder nicht gesynct. :roll: Und die Geschwindigkeit des Synchronisierens zw. App und den Servern war doch noch nie ein Problem, oder?

Was war das für ein Gefummel mit der WebApp ... immer erstmal aus- und dann wieder einloggen. Offensichtlich hat Mercedes die WebApp nicht weiter gepflegt.

Ja, der Login-Prozess war buggy und das Laden der App hat immer etwas gedauert. Tolle Demonstration, wie man es nicht richtig macht.
Traurig, dass Mercedes nicht vielleicht 10T€ in die Hand genommen und ein oder zwei Coder-Kiddies als Freelancer mit der Aufgabe betraut hat. Das was die App tun soll, ist doch banal.

Gräfe

PS: Die Oberfläche der App ist schön schlicht. Auch schön: die aktuelle Ladestromstärke wird angezeigt. Das ist ein echter Mehrwert gegenüber der WebApp. Was aber die Anzeige der Ladestromstärke soll, wenn gar nicht geladen wird...??

PPS: Die App zeigt knapp 3 Sekunden nach Antippen die zuletzt synchronisierten Werte an. Die Web-App braucht hierfür knapp 10sek (mit DSL), das dürfte natürlich mit EDGE noch beträchtlich länger dauern. Und wenn dann Login-Probleme dazukommen... :cry:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon Kadege » Mo 18. Apr 2016, 13:34

Die App funktioniert bei mir auch prima. Warum allerdings beim nicht angeschlossenen Fahrzeug "Charging Power 2,82 kW" steht verstehe ich auch nicht so ganz. Der Ladezustand ist derzeit 84%, sind das evtl. die kW, die noch bis 100% fehlen?

Auch die Angabe hinter "Fully Charged at:" stimmt nicht (zeigt die aktuelle Zeit an).

Was nicht funktioniert ist die Anzeige auf der Apple-Watch. Da dreht sich nur das Wartesymbol und irgendwann kommt dann wieder der Homescreen. Habe schon alles aus- und eingeschaltet, keine Änderung.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 275
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Native App von 3rd party US Programmierer

Beitragvon smarted » Mo 18. Apr 2016, 13:47

Ich habe das auch erst nicht verstanden, aber Ray hat mir erklärt (und dann habe ich es auch gesehen), dass die beiden Zeilen hellgrau sind (ausgegraut), solange das Fahrzeug nicht lädt. Du musst es also ausblenden.

Lädt der Smart, sind die beiden Zeilen richtig weiss. Ist aber kaum zu unterscheiden. Die Ladeleistung wird berechnet und stimmt so nicht ganz. (aus dem Ladezeitende)
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
KEBA KeContact P20 an 4,63kWp PV Ost/West mit Überschussladung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1171
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast