Anderes Radio im electric drive

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon AQQU » Di 7. Mai 2013, 16:37

Schaut wegen besserem Sound doch mal im Smart-Forum vorbei, da gibt es sehr viel Erfahrung diesbezüglich.
link

Oliver
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon KiAr » Di 7. Mai 2013, 17:45

Das grundsätzliche System steht eigentlich soweit.
An Boxen habe ich ein Satz Andrian's (A2-G-G) sehr günstig bekommen. Das sollte dann im zweiten Schritt rein.

Die ED Dichte ist im Smart-Forum leider noch sehr gering. Hatte daher gehofft, es hätte hier schon jemand das Radio getauscht.
Auf meine Rückfrage habe ich noch keine Antwort. Aber das bin ich von Smart ja gewohnt. Das dauert ja immer so lange bis man eine Antwort bekommt. Wollte halt die Wartezeit verkürzen. Vielleicht hätte ja jemand auch schon angefragt und eine Antwort bekommen.

Warum ich unter anderem frage ist, dass bespielsweise Tesla bei seinem Roadster den Einbau eines anderen Radios wohl verbietet. So berichten zumindest verschiedene User online. Um dies und andere Probleme zu umgehen halt erst die Anfrage.

Da bin ich wohl wieder der erste, der das vor hat :mrgreen:
Smart ForTwo ED3 - rot/silber, 3,7 kW Lader, Reku-Paddel, Ledersitze + SHZ, ...
Mennekes Ladekabel CEE blau 16A
KiAr
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Apr 2013, 22:01
Wohnort: Maifeld

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon AQQU » Di 7. Mai 2013, 19:53

KiAr hat geschrieben:
Die ED Dichte ist im Smart-Forum leider noch sehr gering. Hatte daher gehofft, es hätte hier schon jemand das Radio getauscht.


Es reicht ja nach 451 und Sound zu schauen. Ob jetzt nun ed oder Verbrenner spielt wohl keine Rolle.

Oliver
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon molab » Di 14. Mai 2013, 13:54

harleyblau1 hat geschrieben:
@molab:Hab x-Bass auch auf "1", aber auch 80Hz. Ist das bei Dir mit 32 Hz besser?


32Hz war einfach so weit unten, dass der Scheitelbereich wohl unterhalb dessen liegt, was der Woofer noch wiedergibt - effektiv also eine Absenkung unter 1. Ich habe x-Bass inzwischen abgeschaltet. Ist mit zu viel. Habe den Equalizer an und Profil Pop - das reicht noch immer, um meinem Schienbein eine Druckwellenmassage zu verpassen.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon harleyblau1 » Di 14. Mai 2013, 21:15

molab hat geschrieben:
harleyblau1 hat geschrieben:
@molab:Hab x-Bass auch auf "1", aber auch 80Hz. Ist das bei Dir mit 32 Hz besser?


32Hz war einfach so weit unten, dass der Scheitelbereich wohl unterhalb dessen liegt, was der Woofer noch wiedergibt - effektiv also eine Absenkung unter 1. Ich habe x-Bass inzwischen abgeschaltet. Ist mit zu viel. Habe den Equalizer an und Profil Pop - das reicht noch immer, um meinem Schienbein eine Druckwellenmassage zu verpassen.


Finde auch, dass der Bass durchaus Bums hat, dafür, dass hier "nur" Standard eingebaut ist. Nach etwas ausprobieren, ist es auch egal, in welcher Einstellung ich mich befinde
Habe aber das Geräusch definitiv in der Beifahrertür, so im Übergang der oberen zur unteren Türverkleidung. Wenn ich die Hand dagenen drücke, ist's erstmal weg.
Merkt man nur bei basslastigen Stücken und bei hüöherer Lautstärke, so ab 30.
Werd mal schauen, wann ich damit zum SC stromere. ;)
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 675
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon foxada » Sa 3. Mai 2014, 10:01

hallo,
kann mir jemand sagen, ob das serienmäßige Smartradio einen Verstärker an der Antenne hat?
Der Empfang an meinem Austauschradio ist schlecht,vielleicht brauche ich nur einen anderen Adapter zum Antennenverstärker.
Smartfourtwo451coupe electric drive 4/2013 black/black
Smart453 ed Cabrio Lieferung 22.11.2017
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Anderes Radio im electric drive

Beitragvon leifur » Fr 23. Mai 2014, 00:14

Also den Sound finde ich soweit ganz prima. Was am Multimedia stört, ist das Navi. Man kann keine POIs aufspielen, wie zB. Stromtankstellen, Blitzer oder Drachenfluggelände. Man kann für die vorhandenen POIs keine Radien einstellen, ab wann man sie gerne sehen möchte. Die Navi Stimme unterbricht die Musik auch bei Lautstärke 0. (Eigentlich kein Unterschied zu 1 oder 2). Man kann sie zwar komplett ausschalten, aber bei jedem neuen Start schaltet das Gerät sie hartnäckig wieder dazu. Die Favoriten Benennung ist sehr hakelig und entbehrt einer sinnvollen Ordnung. Mich interessieren normalerweise die Favoriten in meiner Nähe und nicht sortiert nach dem Alphabet.
Für USB oder SD Karten Musik würde ich mir ein übersichtliches Verzeichnis wünschen, aber das Menü erlaubt nur 1 Lied vor oder zurück.
Das Radio ist gut, mit dem automatischen Tuner, der bei einer Sendestation bleibt und immer die beste Frequenz nutzt.
leifur
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:15

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast