Wie ist denn so Eure Reichweite?

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Gerald » Mo 27. Mai 2013, 19:12

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:
Immerhin war ich bei der Probefahrt nach 95 km noch bei 80 km Restreichweite...


Schwer zu glauben. Da wurde offensichtlich Murks angezeigt. Ich wage die Behauptung, dass der Smart 175km nicht mal im Labor schafft!!!


Hier hat angeblich jemand knappe 200km geschafft:
http://www.smart-forum.de/modules.php?o ... =&start=75

12.10.2012 9:15 Tim-OWL:
Der Trick ist, möglichst sanft mit dem Gaspedal umzugehen. Insbesondere, wenn Du auf eine Ampel zurollst, nimm nicht den Fuß komplett vom Gas und freue Dich über die tolle %tuale Aufladung, sondern nimm nur leicht das Gas weg, dass er ca. 5% Charge erreicht. Ruhig flotter beschleunigen um schnell in den Gleitmodus zu kommen. So habe ich ECO 99% geschafft und eine Reichweite von knapp 200km.


Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Anzeige

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon DaftWully » Mo 27. Mai 2013, 19:34

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:
Immerhin war ich bei der Probefahrt nach 95 km noch bei 80 km Restreichweite...


Schwer zu glauben. Da wurde offensichtlich Murks angezeigt. Ich wage die Behauptung, dass der Smart 175km nicht mal im Labor schafft!!!


Ja, da wird ein Nachlader dabei gewesen sein.

Wir, vor allem meine Frau, haben die Erfahrung gemacht, dass je langsamer die Strecke desto geringer der Verbrauch. "Brötchen holen" vier Kilometer in Tempo 30 Zone und der Verbrauch liegt bei 11,8 kw. Autobahn frist.

Aber das viel beschriebene flüssige Fahren und vorrausschauend, nur vom "Gas" gehen, wenig Einsatz der Bremse, das bringt''s.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Mo 27. Mai 2013, 21:12

BuzzingDanZei hat geschrieben:
...dass der Smart 175km nicht mal im Labor schafft!!!


Ehrlich gesagt hätte ich fast Lust, die Herausforderung anzunehmen. 175 müssen zu schaffen sein. Heute bin ich echt nur aus Angst und nicht gerade perfekt sparsam gefahren. Habe jetzt den Tag komplett, bin zu Hause. Bevor ich heute Abend im Büro losfuhr, zeigte er sogar über 170km - das habe ich dann leider vergeigt, wohl weil ich offen gefahren bin.
Also Endergebnis heute:
IMG_20130527_204143.jpg
167,5km Reichweite (im Büro zeigte er noch knapp 171 - aber der Stadtverkehr...)
IMG_20130527_204323.jpg
insgesamt 12 kWh/100km; Durchschnittsgeschwindigkeit wegen Heimweg durch die Stadt gesunken
Dateianhänge
IMG_20130527_204242.jpg
hier sieht man, dass ich morgens weniger sparsam war. Ohne den Weg zur Arbeit nämlich 11,9 kwH/100km
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon harleyblau1 » Mo 27. Mai 2013, 22:42

Hallo zusammen,

ich habe mich auch in den letzen Wochen etwas gegrämt, als ich hier die großen Reichweiten gesehen hatte und selbst nicht über die 125 km hinaus kam.
Nachdem molab und ich am WE eine Vergleichsfahrt unternommen hatten, um mal die Unterschiede zwischen dem normalen und Brabus ED heruas zu finden, kann ich heute vermelden, dass ich doch tatsächlich am Ende des Tages auf 147 km gekommen bin und das trotz ständigem auf und ab. Hätte ich vorher nicht gedacht. :D
Mit ein Grund könnte auch sein, dass ich heute Morgen mal den Innenraum vorgewärmt ahbe und damit auch die Batterie, denn als ich ins Auto stieg, war die est Range bereits bei 144 km.
Wie hier auch schon beschrieben wurde, gibt es verschiedenste Gründe, warum die Reichweiten so unterschiedlichsein können.
Allein bei unserem Test am So in Köln konnten wir feststellen, dass die beiden Smarties unteschiedlich weit rollen, nur wegen der Bereifung.
Ich habe 225er hinten und molab 175er drauf. Das macht schon einiges aus. Daraus resultiert auch noch zusätzlich ein anderer Reifenumfang, der das Ergebnis der Reichweite ebenfalls verfälscht. Wenn ich das richtig überschlagen habe, so ca. >5% bei 175/55 15 zu 225/35 17.
Wie man an den Fotos sieht, ist auch der Verbrauch entsprechend unterschiedlich. Wir sind exakt die selbe Strecke hintereinander her gefahren und ich sogar noch etwas in seinem Windschatten.
Wie man sieht, war die Strecke jetz nicht besonders lang, aber auch hier gibt es schon einen km Differenz (mehr oder weniger.)
Wenn dann noch Höhenmeter dazu kommen und die Durchschnittsgeschwindigkeit entsprechend hoch ist, dann ist "ganz aus" mit der Reichweite ;-) Bitte nicht so Ernst nehmen, den letzten Satz.
Alles in allem zusammengefasst: Viel Reichweite = langsam, gleichmäßig, eben, mit erhöhtem Luftdruck, bei warmem Wetter(oder vorgeheitzt), mit schmalen Reifen fahren....

sonnige Grüße aus dem Westerwaldrandgebiet ;)
Dateianhänge
Foto 2.JPG
molab's Smart ED
Foto 1.JPG
mein Smart Brabus ED
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: AW: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Di 28. Mai 2013, 00:16

Jep. Wobei der Tageskilometerzähler eventuell auch gerade umgesprungen war. Mein Tacho geht wohl leider recht genau, bin gestern geblitzt worden (da war 80, ich hatte so 87 auf dem Tacho).
Übrigens hatten wir echt mieses Wetter am Sonntag. Massen an Regen und kalt war's.
Die Bilder entstanden in einer logischerweise etwas wärmeren Tiefgarage. Dort haben wir die Rolltests gemacht, indem wir die Autos abwechselnd mehrfach und mit Fahrertausch in "N" eine Rampe haben runterrollen lassen (definierte, immer gleiche Startposition auf der Schräge) und dann geschaut haben, wie weit sie auf der tieferen Ebene dann rollen. Deutlicher Unterschied durch die Reifen.
Der Brabus braucht schon seinen Expresszuschlag, beschleunigt aber auch nochmal böser, in Ds - trotz der 17" Bollerräder :-)
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 28. Mai 2013, 08:06

Erscheint mir vielleicht auch deshalb so unwahrscheinlich, weil die Temperaturen derzeit so niedrig sind. Darüber hinaus ist es hier im Bergischen Land auch alles andere als Ideal Verbrauchsrekorde aufzustellen.

Bin gespannt, wann hier jemand nachvollziehbar 175km oder mehr schafft! :-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Drago85 » Di 28. Mai 2013, 13:36

Also beschränkt man sich auf Stadt und Landstraßenverkehr mit max 70 km/h sind nach meinen Erfahrungen mehr wie 180 km drin. Ich bin gestern was in der Stadt und über Land gefahren und hatte anschließend 35 km auf dem Tacho und 19 % verbraucht.
Die Eco Anzeige stand bei 98%. Der stockende Stadtverkehr hat mir ein wenig die Durchschnittsgeschwindigkeit versaut.

Hochgerechnet kommt man also auf gut 180 km und ich denke da ist noch Luft nach oben.
Start und Zielort waren übrigens gleich.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Drago85
 
Beiträge: 131
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:14

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Blaubär » Di 28. Mai 2013, 18:08

Es wird - heute bin ich mit 105 Restreichweite los gefahren und hatte am Ziel nach 20 km 108 ;-))
Fahrzeug: Smart ED 3rd 05/2013, ed design package, Navi, Klima, LED-TFL, Paddels, Tempomat, Glasdach
Blaubär
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:18

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Frank » Di 28. Mai 2013, 19:19

Blaubär hat geschrieben:
Es wird - heute bin ich mit 105 Restreichweite los gefahren und hatte am Ziel nach 20 km 108 ;-))

Wenn Du so weiter machst, musst Du demnächst das Auto zum Entladen anstöpseln, damit Du am nächsten morgen nicht irgendwo mit überladener Batterie liegenbleibst. :mrgreen:
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon ZoePionierin » Di 28. Mai 2013, 19:48

@Drago85 Dein Smartie ist umgefallen (nur falls du dich wunderst, warum der Spiegel abgebrochen ist) :D

@harleyblau1/molab Dicke Schlappen, viel Verbrauch qed. Die Gesichter der Passanten hätte ich aber gerne gesehen, als ihr in der Tiefgarage mit euren Smarties gespielt habt :P
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste