Wie ist denn so Eure Reichweite?

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Ollinord » Do 14. Mai 2015, 15:29

AlterAmi hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:
Vollgas


Vollstrom?

:lol:
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Spürmeise » Do 14. Mai 2015, 15:48

Ollinord hat geschrieben:
Also in der Summe würde man wohl

Klingt wie ein zukünftiger AMS-Expertentest. Aus einer kleinen Änderung des SOC-Schätzeisens kann man nicht so viel folgern.
Spürmeise
 

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon smarty » Do 14. Mai 2015, 21:01

Hallo,

habe die Werksangabe geknackt :D .

Bin heute 146km gefahren mit 5% Rest. Ich berechne meine Reichweite im Vorfeld so:
Ich habe mit Ladeverlusten ca 20KWh die in den SMART Akku gehen. Die Anzeige im Smart zeigt mit lade Verlusten an. So weiss ich nun will ich ca. 150km fahren, darf ich laut Anzeige ca 13,3KwH/100KM im Durchschnitt verbrauchen.

Hat heute super geklappt, hatte 73 KM hin über die Autobahn mit 50% angekommen Ziel lag 200m höher, bin genau GPS 80 gefahren und habe so im Durchschnitt für hin und Rückfahrt 12,4KwH/100KM verbraucht mit 5% Rest.

Die 12,4KwH/100KM erreiche ich ziemlich genau bei GPS80KMh und 1 Strich in der Leistungsanzeige.

grüsse aus Karlsruhe

PS: Interessant ist auch das selbst nach solchen Fahrten Max 145KM Reichweite nach Vollladen im Display steht.
B 250 e [50Tkm Smart ed]
Bild
Benutzeravatar
smarty
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 12. Dez 2013, 20:01

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Fr 15. Mai 2015, 04:07

Sehr gut! Mit etwas Windschatten von einem LKW kannst Du noch etwas schneller fahren bei etwas geringeren Verbrauch. Aber so ist es schon gut!
Wegen der angezeigten Reichweite nach dem Laden: Verkürze die Historie mal, indem Du den "seit Reset" - Schirm zurücksetzt. Dann werden durchaus auch über 160km prognostiziert, wenn die letzte Fahrt sehr sparsam war.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon smarty » Fr 15. Mai 2015, 06:56

Hallo Molab,

klar gestern gab es jedoch keine Laster nur Busse, das Risiko war mir zu groß. Außerdem wollte ich wirklich mal eine realistische Reichweitenberechnung für mich haben.
Das mit der Reichweite wird so sein, ich habe noch nie resettet. Dafür weiß ich das Verbrauch laut Stromzähler mit Ziegel und Anzeige im Smart zu 100% passen, ich habe über 4000km nur 0,1 KW Abweichung. Das liegt in der Messtoleranz.

gruss Smarty
B 250 e [50Tkm Smart ed]
Bild
Benutzeravatar
smarty
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 12. Dez 2013, 20:01

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon graefe » Fr 15. Mai 2015, 07:34

@smarty: LKW-Windschatten und Reifendruck vorne und hinten auf 3,0bar sind die Lösung. Die Busse fahren einfach zu schnell, als dass sie sich als "Freund" nutzen ließen um Reichweitenrekorde aufzustellen.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Ollinord » Mo 18. Mai 2015, 06:54

Bin gestern mal sparsam gefahren, maximal 70 Km/h eher aber 60. Ich finde das sieht ganz gut aus, 149 KM waren drin :)
Dateianhänge
IMG_0335.jpg
DSC02981.JPG
DSC02973.JPG
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon hardy/ampera » Mo 18. Mai 2015, 07:41

Da lob ich meinen Ampera :D Zur Zeit E-Reichweite 76 km. Zur Not kann ich danach noch mit Benzin weiterfahren, ist bei längeren Urlaubsfahrten angenehm, man hat keine Angst auf besetzte oder defekte Ladesäulen.
Habe gehört, das man am Anfang ( nachdem das Fahrzeug nicht länger benutzt wurde) die Batterie öfter völlig leerfahren soll und dann vollständig wieder aufladen. Dadurch soll sich die E-Reichweite erhöhen.
hardy/ampera
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 17:09
Wohnort: bei Kiel

Re: AW: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Mo 18. Mai 2015, 07:59

Ollinord hat geschrieben:
Bin gestern mal sparsam gefahren, maximal 70 Km/h eher aber 60. Ich finde das sieht ganz gut aus, 149 KM waren drin :)


Hm - die Bilder passen nicht zusammen. Relevant ist eigentlich der Startschirm und der zeigt nur 33km.
Hättest Du die 11,7 (gut! Wobei Du auch sehr langsam warst) über eine größere Strecke durchgehalten, wären eher 160 als 150km möglich gewesen. Da wird ja der Ladeverlust mit angezeigt und der reale Verbrauch ist ca 10% niedriger.
Weitermachen :-)
Kannst auch mit dem Reset - Schirm arbeiten. Nur der Eingangsschirm hilft nicht wirklich bzw nur, wenn die gefahrenen km mit einem der beiden anderen Schirme übereinstimmen.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: AW: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Ollinord » Di 19. Mai 2015, 19:59

molab hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:
Bin gestern mal sparsam gefahren, maximal 70 Km/h eher aber 60. Ich finde das sieht ganz gut aus, 149 KM waren drin :)


Hm - die Bilder passen nicht zusammen. Relevant ist eigentlich der Startschirm und der zeigt nur 33km.
Hättest Du die 11,7 (gut! Wobei Du auch sehr langsam warst) über eine größere Strecke durchgehalten, wären eher 160 als 150km möglich gewesen. Da wird ja der Ladeverlust mit angezeigt und der reale Verbrauch ist ca 10% niedriger.
Weitermachen :-)
Kannst auch mit dem Reset - Schirm arbeiten. Nur der Eingangsschirm hilft nicht wirklich bzw nur, wenn die gefahrenen km mit einem der beiden anderen Schirme übereinstimmen.


Der Startbildschirm wurde auf der Hinfahrt fotografiert, zum Schluss waren es knapp über 12. Trotzdem finde ich es gut mal diesen Wert erreicht zu haben, allerdings mehrmals rechts ranfahren um kein Hindernis zu sein ist ja auf Dauer ziemlich blöd und auch nicht meins....aber zum Testen war es mal Klasse :D
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste