Wie ist denn so Eure Reichweite?

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Blaubär » Mo 27. Mai 2013, 13:20

molab hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:
Licht und Scheibenwischer weniger Reichweite habe, als bei schönstem Sonnenschein ist schon klar


Licht und Scheibenwischer sind für die Reichweite unerheblich.
Wie wichtiger: Wie schnell seid Ihr gefahren? Du schreibst nur 99% Eco. Du kannst bei konstant 120km/h leicht 100% Eco bekommen und schaffst dann dennoch nur 90 - 100km Reichweite. So ist das eben bei 120km/h, schau mal auf den Verbrauch im "Start"-Bildschirm des BC.


Wir sind aus dem Taunus nach Wiesbaden, maximal auf der Bundesstraße 100 gefahren, das aber nur kurz. In Wiesbaden angekommen hatten wir dank Rekuperation die gleiche Restreichweite von 90 km wie beim Losfahren. Die 15 km heim haben dann die Restreichweite auf 60 km reduziert, was ja grundsätzlich für den Schnitt hin und zurück OK ist, nur absolut finde ich es halt zu wenig.

Wenn sich die Akkus aber evtl auch noch einlaufen müssen, warte ich halt noch ein paar Ladezyklen.
Fahrzeug: Smart ED 3rd 05/2013, ed design package, Navi, Klima, LED-TFL, Paddels, Tempomat, Glasdach
Blaubär
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:18

Anzeige

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 27. Mai 2013, 13:25

Du musst dich daran gewöhnen, dass der Smart nun mal nur mit 145km angegeben ist, wovon in der Realität bei gemäßigten Temperaturen nicht viel mehr als 130km übrig bleiben werden. Im Winter eher 100km oder sogar weniger, wenn es zweistellige Minusgrade hat.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Blaubär » Mo 27. Mai 2013, 14:02

Daran könnte ich mich ja gewöhnen - bzw hatte ich auch so erwartet, aber 90 km bei 9 Grad ist halt nicht wirklich das Erwartete...
Fahrzeug: Smart ED 3rd 05/2013, ed design package, Navi, Klima, LED-TFL, Paddels, Tempomat, Glasdach
Blaubär
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:18

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 27. Mai 2013, 14:45

Hast du viele Höhenmeter gemacht?
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon ZoePionierin » Mo 27. Mai 2013, 16:16

Also von Wiesbaden in den Taunus ist auch nochmal ganz schön den Berg hoch. Das frisst natürlich ordentlich Akku.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Mo 27. Mai 2013, 16:28

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:
Immerhin war ich bei der Probefahrt nach 95 km noch bei 80 km Restreichweite...


Schwer zu glauben. Da wurde offensichtlich Murks angezeigt. Ich wage die Behauptung, dass der Smart 175km nicht mal im Labor schafft!!!


Der ist schlicht nachgeladen worden, ohne dass der BC resettet wurde. So schafft er auch 1000km. Man muss zumindest den Verbrauch mitbetrachten.

Hier mal mein heutiger Tag bisher - hatte einen Termin am Flughafen Düsseldorf (DUS), wo die Ladesäulen leider noch immer nicht aktiv geschaltet sind (gebaut 2011, seither "in Planung"...), man kann direkt am DUS nicht nachladen. Strecke Köln Innenstadt (mit Weg zum Büro morgens) nach DUS und zurück über A57 und A44 und Stadtverkehr und Rumgekurve am Flughafen (P7 gesucht) ergibt:
tageskm.jpg
134km gefahren und noch 31 Restreichweite => gibt 165km Reichweite


Dass ich nicht nachgeladen habe, ist leicht am Resetschirm zu sehen - nach BC 12,0kWh/100km Verbrauch (und der BC zeigt bei mir zu viel an...), Durchschnitt 64km/h
reset.jpg
Resetschirm: 12,0 kWh/100km


Ohne Weg zur Arbeit morgens lag der Verbrauchsdurchschnitt auch bei 12,0 kWh/100km, die Durchschnittsgeschwindigkeit war mit 73 km/h aber höher (mein Arbeitsweg ist Stadtverkehr und es war stauig heute morgen).
start.jpg
Ohne morgentlichen Arbeitsweg - nur Termin hin und zurück betrachtet - 12,0kWh/100km bei 73km/h Schnitt


P.S.: Eben hatte es 20°C - heute Morgen aber nicht, da war es kalt :-)
P.P.S.: SOC ist jetzt bei ca. 18%
P.P.P.S.: Ich fahre Ganzjahresreifen :)
Zuletzt geändert von molab am Mo 27. Mai 2013, 17:30, insgesamt 2-mal geändert.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Mo 27. Mai 2013, 16:51

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Ich wage die Behauptung, dass der Smart 175km nicht mal im Labor schafft!!!


...aber die 190km auf der Silvretta in den Hochalpen: http://www.motorvision.de/smart/silvret ... 51998.html

Wobei es da sicher auch viel bergab ging, keine Ahnung, kenne die Straße nicht.

Die angegebenen 145km sind jedenfalls locker zu übertreffen, Daimler hat da eher vorsichtig spezifiziert.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Frank » Mo 27. Mai 2013, 17:11

Blaubär hat geschrieben:
Wir sind aus dem Taunus nach Wiesbaden, maximal auf der Bundesstraße 100 gefahren, das aber nur kurz. In Wiesbaden angekommen hatten wir dank Rekuperation die gleiche Restreichweite von 90 km wie beim Losfahren. Die 15 km heim haben dann die Restreichweite auf 60 km reduziert, was ja grundsätzlich für den Schnitt hin und zurück OK ist, nur absolut finde ich es halt zu wenig.


Bist Du über die B417 nach Wiesbaden gefahren? Die geht die letzten Kilometer ja nur Bergab mit ganz schön Gefälle.
Konntest Du bergab die gewünschte Geschwindigkeit durch rekuperieren halten oder war der Akku zum Ende des Berges schon wieder so voll, dass die Reku nicht mehr so stark war und Du zusätzlich bremsen musstest?

Grundsätzlich passt das was der Bordcomputer ausrechnet ja. Bei 90 km Restreichweite losgefahren, 2 x 15 km, mit 60 km Rest angekommen. Für belastbare Reichweitenangaben müssen Start und Ziel immer auf gleicher Höhe liegen. Das kann man an Deinem Beispiel sehr gut erkennen.

...aber die 190km auf der Silvretta in den Hochalpen: http://www.motorvision.de/smart/silvret ... 51998.html

Wobei es da sicher auch viel bergab ging, keine Ahnung, kenne die Straße nicht.


Ich habe den Bericht auch vor Monaten gelesen. Ich habe damals mal in Wikipedia nachgeschaut, der Zielort liegt deutlich tiefer als der Startpunkt. Wären sie die Strecke in entgegengesetzte Richtung gefahren, wären sie wahrscheinlich nur knapp oder mit Nachladen ans Ziel gekommen.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon molab » Mo 27. Mai 2013, 17:22

Frank hat geschrieben:
Zielort liegt deutlich tiefer als der Startpunkt


Ja, Motorvision halt. War nur eine Antwort auf das "Labor" - kommt halt auf die Laborbedingungen an :-)
Meine eigene oben dargestellte Strecke von heute war hin- und zurück, endet also auf gleicher Höhe.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Wie ist denn so Eure Reichweite?

Beitragvon Blaubär » Mo 27. Mai 2013, 17:28

Frank hat geschrieben:
Bist Du über die B417 nach Wiesbaden gefahren? Die geht die letzten Kilometer ja nur Bergab mit ganz schön Gefälle.
Konntest Du bergab die gewünschte Geschwindigkeit durch rekuperieren halten oder war der Akku zum Ende des Berges schon wieder so voll, dass die Reku nicht mehr so stark war und Du zusätzlich bremsen musstest?
<...>

Gruß Frank


Nee über die B455 - bin aber trotzdem mit Rekuperation (halt die große Stufe) und ohne zusätzliche Bremse bis in die Stadt gekommen.

Wird aber auch schon besser - heute hätte er mir schon 100 km gegönnt ;-)
Fahrzeug: Smart ED 3rd 05/2013, ed design package, Navi, Klima, LED-TFL, Paddels, Tempomat, Glasdach
Blaubär
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jx99 und 4 Gäste