Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Welker66 » Mo 9. Okt 2017, 07:02

Spüli hat geschrieben:
Warum sollte er den BC zurücksetzen? Damit wieder ein Fabelwert da steht?

Die Anzeige beruht jetzt auch Deinen letzten Strecken. Da ist doch eigentlich genau das, was man wissen möchte.


Stimmt macht keinen Sinn ... einfach so lassen.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Anzeige

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon MineCooky » Mo 9. Okt 2017, 08:37

An die neuen Smart-Fahrer:
Die Reichweitenangabe im Smart ist recht pessimistisch, bitte lasst euch nicht zu sehr davon beunruhigen.

Edit:
Gerade der neue Smart electric drive (453) mit dem Winterpaket* bricht im Winter reichweitentechnisch nicht so derbe ein wie noch der Vorgänger. Zum einen wegen der verbesserten Dämmung und zum anderen weil er zur Abfahrtszeit nichtnur den Innenraum klimatisiert sondern auch die letzten % zu den 100% in den Akku lädt und damit den Akku effektiv vorheizt.

Mit vorgeheiztem Akku sollten 100km fast zu allen Temperatur-Bedingungen drin sein.

*Winterpakt wegen der höheren Dämmung. Den Akku heizt er auch ohne vor.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon bluppdiwupp » Mo 9. Okt 2017, 11:33

Welker66 hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:
Warum sollte er den BC zurücksetzen? Damit wieder ein Fabelwert da steht?

Die Anzeige beruht jetzt auch Deinen letzten Strecken. Da ist doch eigentlich genau das, was man wissen möchte.


Stimmt macht keinen Sinn ... einfach so lassen.
so geht's auch... aber dann nicht beschweren, dass zu wenig Reichweite angezeigt wird!
Benutzeravatar
bluppdiwupp
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 29. Jun 2017, 10:01

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Dachakku » Mo 9. Okt 2017, 16:29

@ Minecooky

Wobei der Begriff "Heizen" im Winter absolut subjektiv zu betrachten ist. Es gibt Menschen denen reichen 18 Grad - auch in der Wohnung. Im Winter habe ich den Schieber im Smart meist auf 22 Grad stehen. Hab schon von Fahrern gelesen die sich die Wärme nicht leisten können weil sie dann nicht ans Ziel kommen würden.....

Und dann noch der große Faktor der Kurzstrecken. Ganz schlimm sind im Winter die 3 Kilometer Touren zum Supermarkt oder zur Physio, etc., 20 Minuten Standzeit. 2x volle Heizleistung , da geht die beste Reichweite so was von in die Knie.

Ob deine Prognose mit 100km beim 453 zutrifft werden wir hoffentlich von Jemandem berichtet bekommen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Welker66 » Mo 9. Okt 2017, 18:15

Also mein 451 kommt jetzt schon nicht mehr über 95km laut Anzeige.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Welker66 » Mo 9. Okt 2017, 18:17

bluppdiwupp hat geschrieben:
Welker66 hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:
Warum sollte er den BC zurücksetzen? Damit wieder ein Fabelwert da steht?

Die Anzeige beruht jetzt auch Deinen letzten Strecken. Da ist doch eigentlich genau das, was man wissen möchte.


Stimmt macht keinen Sinn ... einfach so lassen.
so geht's auch... aber dann nicht beschweren, dass zu wenig Reichweite angezeigt wird!

Was hilft es wenn nach 2km die Anzeige um 20km fehlt.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Stromer2 » Mo 9. Okt 2017, 18:21

Im Moment fahre ich nur Kurstrecken mit recht viel Heizung ohne Vorheizen. Das wird sich bald wieder ändern und dann sind 80+ km am Tag fällig. Ich hatte Bedenken, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Aber so ist es ja o.k. Ich kann ja immer Vorheizen und auf der Arbeit nach 40 km laden. Das wird er ja wohl schaffen :D
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 532
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Dachakku » Mo 9. Okt 2017, 18:36

Welker66 hat geschrieben:
Also mein 451 kommt jetzt schon nicht mehr über 95km laut Anzeige.


Wenn du nicht frieren willst und die Scheiben nicht beschlagen sollen ist das so. Mein "bester" Wert im letzten Winter waren mal 80km :lol:

Arbeitsweg einfach 13km
Physio 5km einfach
Supermarkt 3km einfach
Baumarkt 3km einfach
Kaffee beim Kumpel 8km

Mach das mal alles, mit Pausen, an 2-3 Tagen bei -5 Grad, Temp.Regler auf 22 Grad, Wagen steht im Carport, dann werden deine Augen beim Ablesen des BC/SOC immer größer ;)
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon Welker66 » Mo 9. Okt 2017, 20:04

Bei -Grad im letzten Winter lag die Anzeige immer so bei 70km und ich kam immer mit 15-20SOC nach 46km Fahrt heim.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Vollgeladen - 111 km angezeigte Reichweite

Beitragvon mweisEl » Mo 9. Okt 2017, 20:08

Dachakku hat geschrieben:
Mein "bester" Wert im letzten Winter waren mal 80km Temp.Regler auf 22 Grad

Tja, Brabus Exclusiv will halt Strom! Extra schwer, mit ineffizienten Breitreifen, eiskalten Ledersitzen die hohe Temperatureinstellung verlangen. Hat aber nichts mit dem Durchschnitt ED3 zu tun.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1205
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste