Smart ed, Heizsystem

Smart ed, Heizsystem

Beitragvon flohrrud » Sa 19. Nov 2016, 14:25

Liebe Smart-ed-Gemeinde,
nach einer Abfuhr vom Smart-Herstellerwerk wende ich mich nun an dieses Forum.
Jeder weiss, dass der Kleine ein Energievernichtungs-Heizsystem eingebaut hat, eine der vielen sehr einfachen Lösungen in diesem Fahrzeug. Um den Innenraum zu erwärmen, wird nämlich immer die kalte Luft von aussen angesaugt und auf die (ca.) eingestellte Temperatur erwärmt. Der Umluftbetrieb lässt sich mit einer Taste wählen, allerdings muss man diesen von Zeit zu Zeit wieder unterbrechen, weil je nach Aussentemperatur und Feuchte die Scheiben sonst beschlagen,
Hier setzt meine Frage an. Ideal wäre nämlich, ein variables Verhältnis von Aussenluft zu Umluft zu ermöglichen, und damit eine Menge Strom zu sparen, ohne dabei ständig hin- und herschalten zu müssen.
Dazu müsste man allerdings auf den Klappenantrieb für die Umluft- Aussenluftklappe zugreifen können. Das Herstellerwerk sagte dazu nur …“geht nicht …blah blah blah…“ Sie konnten (wollten) mir nicht mal die installierte Heizleistung nennen.
Gibt es in der Gemeinde jemanden, der Kenntnisse über diesen Stellantrieb hat)? Ist es ein elektrischer (wie bei der Servolenkung) oder ein pneumatischer Stellmotor? Gibt es Endschalter, die offen oder geschlossen melden?
Ich danke für Eure Mühe!
flohrrud
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 14:18

Anzeige

Re: Smart ed, Heizsystem

Beitragvon Dachakku » Sa 19. Nov 2016, 15:02

Hast du schon bei evilution nach gesehen ?


http://www.evilution.co.uk/


Auf jeden Fall elektrisch, U-Druck auf keinen Fall.

PS: Natürlich ist die Heizungssteuerung, wie auch 90% des gesamten Fahrzeuges mit den Benzinern identisch ....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2397
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Smart ed, Heizsystem

Beitragvon AlterAmi » So 20. Nov 2016, 12:19

Installierte Heizleistung 5kW.

Je nach Wetterlage könnte es günstiger sein mit Klappe zu und Klimakompressor an zu fahren. Im Gegensatz zur Klappe wird der Kompressor nämlich sehr feinfühlig gesteuert. Probier das mal aus.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Smart ed, Heizsystem

Beitragvon spark-ed » So 20. Nov 2016, 12:49

Der Klimakompressor zieht aber nicht nur die Feuchtigkeit aus der Umluft, sondern auch "wertvolle" Wärmeenergie.
Hatte das schon mal mit einer q&d Messung nachgewiesen
smart-fortwo-electric-drive-allgemeines/kauf-eines-smart-ed-t6753-90.html#p419157
Keine Ahnung ob es andere Rahmenbedingungen gibt in denen Umluft+AC wirklich sparsamer ist.

Erfahrungsgemäß heizen lieber mit Umluft und bei beginnedem Scheibenbeschlag den Temperatursollwert erhöhen, das Heizelement fährt kurz hoch, trocknet das Kondensat weg und fährt nach relativ kurzer Zeit durch erreichen des Sollwertes wieder die Leistung herunter.
Falls es zu sehr beschlägt hin- und wieder Luftaustausch über Fenster für einige Sekunden öffnen.
Ist zugegebenermaßen nicht die komfortabelste Lösung, aber effizient.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Smart ed, Heizsystem

Beitragvon Dachakku » So 20. Nov 2016, 12:59

Der Klimakompressor ist von der Leistung her nicht zu unterschätzen !
Grob pie Daumen min. 1 Kw !

Aus meiner Sicht ist beim Heizsystem nicht viel zu optimieren. Der Luftflow ist auf Stufe I und 21-22 Grad so gerade ausreichend um bei einer Person und 2-5 Grad mit hoher Luftfeuchte ( Das Standardwetter in SH für die nächsten 4 Monate...)
die linke Fahrerseitenscheibe beschlagfrei zu halten.

@Luftflow, der immer als zu groß betitelt wird, Thread vorhanden ( Monster, Lüfter )
Ich hatte ja auch mal in Planung den Lüfter über eine PWM Schaltung zu fahren, ( sehr einfach und preiswert zu realisieren ) aber ich finde, zu 80% benötigt man den Flow auf Stufe I doch schon.


Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2397
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste