Reichweitenangst

Re: Reichweitenangst

Beitragvon Torwin » Di 25. Okt 2016, 18:54

Ich war heute, wie angekündigt, den halben Nachmittag auf der Autobahn unterwegs, meist hinter einem LKW oder Reisebuss. Nach insgesamt 160 km (mit einer Zwischenladung) habe ich dann auf 100% geladen, ohne Balancing. Angezeigte Reichweite: 120 km. Geht doch!
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Anzeige

Re: Reichweitenangst

Beitragvon 2fast4u » Mi 26. Okt 2016, 14:13

spark-ed hat geschrieben:
Dachakku hat geschrieben:

Bei den seltenen Anlässen wo es mich auf die Autobahn verschlägt, freue ich mich daher auch lieber über zügig fahrende Windschattenspender. :)


Bei 100km/h ist man mit weniger als 25m Abstand schon mit 1 Punkt und 75€ dabei. Der Mindestabstand beträgt halber Tachowert, also 50m. Wirkt sich da ein Windschatten noch aus?
2fast4u
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 04:35

Re: Reichweitenangst

Beitragvon Torwin » Mi 26. Okt 2016, 14:20

Ich fahre mit 50m-Abstand von den LKW und das bringt definitiv etwas. Vielleicht auch weil man dann einfach gleichmäßig fährt. Wenn kein LKW oder Reisebus vor mir ist, fahre ich automatisch schneller und verbrauche mehr.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Reichweitenangst

Beitragvon Welker66 » Fr 4. Nov 2016, 06:28

Reichweite im Winter!
So heute hatten wir -1 Grad, der Smart steht noch in der Garage (Wallbox ist immer noch nicht da). Der Verbrauch hatte sich heute das erste mal signifikant erhöht, im Schnitt vorher 20-24% SOC für den Weg zur Arbeit heute 30%, bin gespannt was passiert wenn der Smart dann zukünftig unter dem CarPort parkt und es noch 10 Grad kälter wird :?
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Reichweitenangst

Beitragvon vonGestern » Mo 7. Nov 2016, 10:38

2fast4u hat geschrieben:
Bei 100km/h ist man mit weniger als 25m Abstand schon mit 1 Punkt und 75€ dabei. Der Mindestabstand beträgt halber Tachowert, also 50m. Wirkt sich da ein Windschatten noch aus?

Mich würde da sehr ein Kommentar eines Windkanal-Spezialisten aus dem Forum interessieren.
Nach meiner Meinung ist die Wirbelschleppe eines LKWs bei 80 km/h so bedeutend, dass ich keine Angst vor Flensburg-Punkten zu haben brauche und trotzdem Energie sparen kann: bei 50 m Abstand weht sicher noch ein nennenswerter "Wind" in Fahrtrichtung!! Und wenn es nur 10 km/h wären, dann würde man schon ca. 15..20 % weniger Leistung benötigen.
Vielleicht kennt jemand die Wirbelschleppe eines Quaders auf der Ebene ?
Ich fand im Internet nämlich nur die Wirbel hinter einer Kugel im Freiraum (bei den Reynoldzahlen 100 und 1 Million).
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: Reichweitenangst

Beitragvon ulflieger » Di 8. Nov 2016, 15:38

Bin bis jetzt noch nicht unter 100 km Reichweite angekommen. 0 Grad und ordentlich Wind hatte ich schon. Die Heizung/Lüftung habe ich nach der Vorklimatisierung intervallartig benutzt. Das spart ein wenig.
Wenn es dann in Minusgradrichtung geht wird die Hundert fallen da mach ich mir nichts vor. Zur Arbeit und zurück reicht es aber allemal.
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Sonomotors Sion preordered
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 11:45
Wohnort: Trendelburg

Re: Reichweitenangst

Beitragvon Welker66 » Di 8. Nov 2016, 16:27

Unter 100km, ich fahr schon mit nur noch 80 km los... mit Heizung sind nach 46km rund 60% SOC weg, gestern musste ich Umwege und eine etwas länger Strecke mit leichtem Stau fahren, ich war schon leicht nervös und kam mit 12% heim, nach rund 70 km.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Reichweitenangst

Beitragvon MineCooky » Di 8. Nov 2016, 16:33

12% und Du wirst nervös? :D
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Reichweitenangst

Beitragvon Welker66 » Di 8. Nov 2016, 16:49

MineCooky hat geschrieben:
12% und Du wirst nervös? :D

Ich hab das Auto erst seit August :D
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Reichweitenangst

Beitragvon MineCooky » Di 8. Nov 2016, 17:52

Dann kann ich Dich beruhigen, der fährt auch noch mit 0%. :) Wenns komplett in die Hose gehen sollte, klingelst halt an der nächsten Haustür und frägst nach ner Steckdose.

Musste ich noch nie, ist aber ne gute Absicherung, das in der Hinterhand zu haben
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste