offenes Cabrio - Reichweitenverlust

offenes Cabrio - Reichweitenverlust

Beitragvon Spüli » Mo 31. Mär 2014, 05:57

Moin!

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie denn so Eure Reichweiten-Erfahrungen bei geöffnetem Verdeck sind.

Hatte in den letzten Tagen schon gemerkt, das trotz Umstieg auf die Sommerreifen die Reichweite eher wieder ein bisschen abgenommen hat. Gestern auf einer schönen Tour mit offenem Verdeck bei bis 14-19°C bin ich kaum auf 120km gekommen. Gegen Abend habe ich dann auch der Rücktour das Verdeck geschlossen und es stehen da Werte von fast 140km im Display. und das ganze bei keinesfalls gemäßigter Fahrweise. Hatte es schon mal in einem Blog gelesen, hätte die Verluste aber geringer eingeschätzt.

Bild

Ich gehe jetzt also erst einmal davon aus, das das geöffnete Verdeck bei Landstraßentempo in etwa 10-15km an Reichweite verschlingt. Klar bin ich um keine der verlorenen Kilowattstunden wirklich traurig, aber wie sind da so Eure Erfahrungen?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: offenes Cabrio - Reichweitenverlust

Beitragvon AQQU » Mo 31. Mär 2014, 07:22

Ich habe vergangenen Sommer mal eine vergleichbare Runde mit offenem und geschlossenem Verdeck gedreht. Die gefahrenen Geschwindigkeiten lagen mit Sicherheit unter denen auf deutschen Strassen, das wäre noch zu berücksichtigen.

Verbrauchstest offen/geschlossen

Ich fuhr zweimal hintereinander die gleiche Runde um den Zugersee, zunächst mit ganz offenem Dach (Holme blieben montiert, Fenster oben), dann geschlossen. Bei beiden Fahrten blieben bis auf die Scheinwerfer alle zusätzlichen Verbraucher ausgeschalten. Meine Fahrweise war nicht die effizienteste, da ich vergleichbare Geschwindigkeiten fahren wollte. Sprich ich bin nach erlaubtem Richttempo gefahren, und habe nach einem maximaltempovorgebendem Verkehrsschild alsbald beschleunigt – wohl wissend, das kurz darauf wieder bremsen/rekuperieren notwendig ist. Die beiden Runden unterschieden sich unwesentlich in der erzielten Durchschnittsgeschwindigkeit (54,x zu 54,y km/h). Mit dabei waren ein paar Kilometer Tempo 100/Tempo 120 auf der Autobahn.

Mit offenem Dach fahren kostet Stromaufschlag. Dieser ist mit rund 1,5 kwh finanziell vernachlässigbar. Diese 1,5 kwh Mehrverbrauch wirken sich allerdings auf die erzielbare Reichweite aus. Bei Offenfahrten mit Landstrassentempo können dies schon mal zehn Prozent weniger Reichweite sein. Dies sollte man bei seiner Routenplanung mit berücksichtigen.


AQQU: Smart ED Cabrio Sommernachtest
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: offenes Cabrio - Reichweitenverlust

Beitragvon Spüli » Mo 31. Mär 2014, 07:32

Genau Deinen Bericht hatte ich noch im Hinterkopf.
Also auch bei Dir in etwa 10% Schönwetter-Zuschlag. :thumb:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: offenes Cabrio - Reichweitenverlust

Beitragvon molab » Mo 31. Mär 2014, 10:12

Ist auch meine Erfahrung, wobei ich letzten Sommer recht viel offen gefahren bin und wenn geschlossen hat es meist geregnet, was auch ja wieder Reichweite kostet. Die genauen Unterschiede habe ich nicht ausgemessen. Ich meine auch einen Unterschied abhängig davon zu bemerken, ob die Heckscheibe abgesenkt ist oder nicht. Mit offenem Verdeck aber stehender Heckscheibe scheint er ungünstiger zu fahren als komplett offen. Ok, bei mir sind dann im Regelfall auch die Seitenscheiben unten und nach Möglichkeit die Holme raus - und ich fahre dann nicht mehr schnell, 80 vielleicht aber nicht 100.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: offenes Cabrio - Reichweitenverlust

Beitragvon DaftWully » Mo 31. Mär 2014, 19:26

Vielleicht hättest du den Elefanten nicht hinter dir herziehen sollen.

Aber OK, wer hätte sonst das Foto schießen sollen :D

DaftWully

PS: Sorry, kann wegen Coupé leider keinen sinnvollen Beitrag leisen. :(
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marius und 6 Gäste