Nach Beendigung der Batteriemiete

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon Kadege » Do 16. Mär 2017, 12:18

Das kann aber nicht alles sein? Die Bank wird doch sicher noch eine Bonitätsprüfung des neuen Mieters durchführen wollen? Wieviel Zeit vergeht zwischen Rücksendung des Mietvetrags und der Entlassung des bisherigen Mieters aus dem Vertrag? Vorher möchte der nämlich das Auto nicht rausrücken.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Anzeige

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon streetfighter » Do 16. Mär 2017, 12:42

Maximal eine Woche
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon Dachakku » Do 16. Mär 2017, 12:46

Kadege hat geschrieben:
Das kann aber nicht alles sein? Die Bank wird doch sicher noch eine Bonitätsprüfung des neuen Mieters durchführen wollen?


Das läuft garantiert im Hintergrund über die Schufa. Natürlich sollte man keine voreiligen Eier legen, bevor man nicht die Unterschrift der Bank hat.

Daher muss man sich als Verkäufer bei so einem Deal gut absichern. 500,- Euro Anzahlung sind da m.E. gerechtfertigt, damit irgendwelche Schnacker, die nur mit dem Mund gekauft haben, nicht während der Bearbeitungszeit vom Deal abspringen !

Auch eine Unterschrift unterm Vertrag ist da nicht viel wert. Nicht zu naiv sein.


Als Käufer kennt man seine eigene Bonität .
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon motoqtreiber » Sa 15. Jul 2017, 13:46

Gibt es eine Akku mietpause?

Was ist z.b. Wenn ich den smart nicht losbringe und er auf dem hof steht?
Zahl ich dann weiter die 65 Euro?
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 321
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon streetfighter » Sa 15. Jul 2017, 13:48

Es gibt keine Mietpause. Hatte überlegt noch nen ED Cabrio zu kaufen. Mit Saisonkennzeichen. Lohnt nur nicht da Du 12 Monate Miete zahlst.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon motoqtreiber » Sa 15. Jul 2017, 13:56

Unter welchen Bedingungen kann man denn die Mietzahlung beenden?

Stilllegung
Verschrottung
Totalschaden
Batterie zurückgeben
...
?

Oder die alte batterie kaufen?
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 321
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon AlterAmi » Sa 15. Jul 2017, 15:08

motoqtreiber hat geschrieben:
Unter welchen Bedingungen kann man denn die Mietzahlung beenden?
Batterie zurückgeben
Oder die alte batterie kaufen

Sollte in Deinem Mietvertrag stehen...
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon streetfighter » Sa 15. Jul 2017, 15:14

Stilllegung reicht nicht. Bei Verschrottung und Totalschaden muss die Batterie auch bei Smart / Mercedes zurückgegeben werden.

Du kommt nur bei Verkauf des Fahrzeugs und bei Kauf der Batterie aus dem Vertrag.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon foxada » Sa 15. Jul 2017, 20:24

Es steht doch alles im Mietvertrag
Dateianhänge
2.JPG
1.JPG
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017 black/black
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime black/black Goodyear Ganzjahresreifen, Uhrenbug
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 271
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Nach Beendigung der Batteriemiete

Beitragvon Ruxis » Mo 21. Aug 2017, 16:59

Ja aber, was kostet es, wenn man die Batterie nach 4 Jahren übernehmen möchte? Steht das auch irgendwo? Sind das dann 6/10 (4680,-) von 7800,- die man eigentlich über die 10 Jahre zahlen würde?
Nissan Leaf und Smart ED mit 22kW Lader; PV: 3,8kWp; Drehstromkiste auf Typ2 umgebaut,
Vorher 120.000 km mit einem Kewet
Benutzeravatar
Ruxis
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 20:14
Wohnort: Dortmund

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste