Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Re: Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Beitragvon odyssey » So 6. Sep 2015, 10:03

Kadege hat geschrieben:
@Odyssey: ICE? Du meinst jetzt nicht den Zug? Obwohl, eine gewisse optische Ähnlichkeit ist ja gegeben. Ja, der war von 2007. Das wäre natürlich super, wenn diesbezüglich Abhilfe geschaffen worden wäre.
Ich meinte den Verbrenner-Smart (Fahrzeug mit Verbrennungsmotor := engl. internal combustion engine (ICE))

Kadege hat geschrieben:
Ihr meint vielleicht das Verbrauchs-Menü, wo die kWh ab Start/ab Reset angezeigt werden? Ok, das werde ich mal zurückstellen.
Der Zähler "ab Reset" genügt. Die Berechnung der Restreichweite wird auch u.a. mit diesem Wert durchgeführt.
odyssey
 

Anzeige

Re: Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Beitragvon frank-michael » So 6. Sep 2015, 16:28

Es kann auch sein das die 12 Volt Bat. defekt ist und die Hochvolt Batterie über den Lader immer versucht auf 12,8 Volt zu laden................
frank-michael
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 14:36

Re: Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Beitragvon odyssey » So 6. Sep 2015, 18:17

frank-michael hat geschrieben:
Es kann auch sein das die 12 Volt Bat. defekt ist und die Hochvolt Batterie über den Lader immer versucht auf 12,8 Volt zu laden................
Mir ist nicht bekannt, daß der Smart sein HV-Bordnetz aktiviert, um die LV-Battrie zu stützen. Eine defekte 12V-Batterie kann schon zu einem "seltsamen" Verhalten führen, aber es wurde ein Delta von 13% SOC angezeigt. Damit sollten 2,29kWh in das Laden der 12V-Batterie gegangen sein := 254W über 9h. Die Batterie möchte ich mal sehen!
odyssey
 

Re: Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Beitragvon sualk » So 6. Sep 2015, 22:27

Nun, die Frage des Nachladens der 12 V Batterie wurde hier schon besprochen. DB hatte da wohl behauptet, das sollte nach einem update dann geschehen. Habe es aber selbst dann nicht mehr beobachtet, aber zuvor einmal wegen eingeschaltetem Licht bei angestecktem Ladekabel die 12 V Batterie mittels Starthilfekabel unterstützen müssen. Dann war es auch mangels Spannung weder möglich, das Ladekabel herauszuziehen, noch das Auto zu schieben (weil der Wählhebel nicht aus P wegzubewegen war).
sualk
 
Beiträge: 190
Registriert: So 3. Mär 2013, 11:24

Re: Ladezustand 8 Stunden nach Vollladung

Beitragvon frank-michael » Mo 7. Sep 2015, 08:23

Das mit der defekten 12 Volt Bat. habe ich im Dec.2013 sebst bei meine ED gehabt damals hat die Hochvolt Bat von 100% in ca 1-2 Woche 60 % weniger gehabt weil die 12 Volt einen Zellenschluss hatte und diese vom internen Lader weiterhin auf 12 Volt gehalten wurde- ging alles auf Garantie.
frank-michael
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 14:36

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste