Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon foxada » So 24. Apr 2016, 20:45

smart kostenübernahme mod.jpg
Für die anstehende Wartung unseres Smart wollte der Sternpartner eine Gebühr für den Hol und Bringdienst.
Es hat viele Telefongespräche gekostet, um endlich von MB-Leasing eine schriftliche Übernahmeerklärung zu bekommen,die alle Kosten für die Wartung der geleasten Batterie einschließt!
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime 11/2017
Tesla Model S 100D 1/2018
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 379
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06

Anzeige

Re: Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon AlterAmi » Mo 25. Apr 2016, 13:48

Ist das nicht im Batteriemietvertrag geregelt?

Hier in Amiland ist im Vertrag ganz klar gemacht dass ich fuer die regelmaessige Batteriepruefung das Auto "einer Vertragswerkstatt zur Verfuegung stellen" muss. D.h. die machen zwar die Pruefung umsonst, aber nur wenn ich das Auto dort abliefere und denen fuer die Dauer kostenfrei ueberlasse.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon foxada » Mo 25. Apr 2016, 20:17

Natürlich steht alles im Leasingvertrag,die Herrschaften bei Sternpartner wollen dort nicht nachlesen oder behaupten einfach, dass der Kunde dies zahlen muss. Mein Kampf gegen die Dummheit dieser Menschen dauert nun schon 3 Jahre. Obwohl ich die mail von MB-Leasing für die diesjährige Rechnung weitergeleitet habe, könnte es nächstes Jahr von vorn losgehen
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime 11/2017
Tesla Model S 100D 1/2018
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 379
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06

Re: Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon deichfips » Fr 6. Jul 2018, 15:26

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem!!! Die Werkstatt hat 3 Wochen gebraucht, bis sie endlich das Diagnosetool durchführen konnte, nun bleibe ich auf den Kosten sitzen, weil es angeblich keinen Abrechnungsschlüssel gibt und das als Sonderwunsch von mir ausgelegt wird. Das sei im Rahmen der Wartung nicht üblich... Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, aber das nutzt mir nichts. Soll ich mein Recht einklagen oder die Mietrate kürzen?
deichfips
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 14:32

Re: Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon Kadege » Fr 6. Jul 2018, 15:44

Die Batteriemiete kürzen führt wahrscheinlich zu einem Inkassoverfahren. Falls du die Wartungsrechnung schon bezahlt hast (hoffentlich unter Vorbehalt) schreibst du einen Brief an deine Werkstatt und schilderst den Sachverhalt ("wie schon bei der Abholung mündlich mitgeteilt") und bittest um Rückerstattung. Am besten eine Kopie des Leasingvertrags beifügen und auf die betreffenden Stellen hinweisen. Falls du noch nicht bezahlt hast ziehst du den Betrag ab und verweist ebenfalls auf den Leasingvertrag.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 327
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Kostenübernahme von MB-Leasing für Wartung HV-Batterie

Beitragvon foxada » So 8. Jul 2018, 08:49

Ruf MBLeasing an und frag nach, wenn alles korrekt ist verlange eine Kostenübernahme.
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime 11/2017
Tesla Model S 100D 1/2018
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 379
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast