ED BMSdiag - Diskussion der Messwerte

Re: ED BMSdiag - Diskussion der Messwerte

Beitragvon MineCooky » Di 1. Aug 2017, 06:58

Dachakku hat geschrieben:
Bei dir: 51;3634;17962 vs. 45;3633;17357


Jep, was das hier wiederlegt:

AlterAmi hat geschrieben:
Jede Batterie hat genau eine Zelle, die immer 20-30mV hinter den anderen hinterherhinkt. Ist in jedem Auto eine andere, wird in dem selben auto aber immer die selbe Zelle bleiben. Keiner weis warum.


Und um die Wiederlegung davon ging es gerade, wie Du ja hier auch schriebst:

Dachakku hat geschrieben:
Einspruch. War bei mir mal über 3 Wochen auch eine bestimmte. [...] Als ich dann mal "verantwortungsvoller" geladen und auch über Nacht balanciert hatte, lag eine andere Zelle ~30mv hinten.



Da ist insgesamt was noch ungeklärt. Scheinbar ist es nicht immer die gleiche und auch nicht immer eine vorhanden die so stark nach hinten ausschlägt. Da ist was, was wir uns nicht erklären können, kein Grund zur Sorge um den eigenen Akku ist, aber eben ein ungeklärtes Phänomen ist.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: ED BMSdiag - Diskussion der Messwerte

Beitragvon Dachakku » Di 1. Aug 2017, 08:15

Ich glaube es wird mit deinem letzten Post und den Zitaten noch deutlicher was ich meine.

Es sind ja keinesweg die genannten 30mv, das ist ja ein Trugschluss weil das ja die Differenz v min zu vmax ist.

Das Auge "sieht" nur die vc min mit 30mv, die gleich drauf folgende Zelle mit vc 29mv Differenz sieht keiner...
Ist wie im Sport, der zweite Platz ist nix wert.

Erst wenn nach Zelle xx mit ~80mv Unterschied lange Zeit keine in der Tabelle, im Ranking auftaucht, dann wird es kritisch.
Im Extremfall, 92 Zellen mit 3980mv, EINE Zelle mit 3900mv. Das wäre Shit.

Erst vor Kurzem doch so ein Thread, komme gerade nicht auf den Owner.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: ED BMSdiag - Diskussion der Messwerte

Beitragvon Dachakku » So 6. Aug 2017, 16:08

AlterAmi hat geschrieben:
Nein, kein Grund zur Sorge. Jede Batterie hat genau eine Zelle, die immer 20-30mV hinter den anderen hinterherhinkt. Ist in jedem Auto eine andere, wird in dem selben auto aber immer die selbe Zelle bleiben. Keiner weis warum.


Deine Aussage ließ mir keine Ruhe und ich habe mal uralte Werte hervorgekramt. Mehr dazu unten.

Es ist in der Tat so, wie du schreibst, dass wohl offensichtlich lange Zeiten immer eine Zelle ~30mv hinter her hinkt.

Bisher konnte ich diese Theorie nur unter Last widerlegen. Allerdings taucht bei mir schon länger die #51 mit regelmäßig 20-35mv Differenz auf.

Habe eine uralte Messung gefunden, November 2016 , bei der die #61 um genau diesen Wert aus der Reihe schert. Km-Stand 4500. Das blieb eine Zeit so und nun ist seit ca. 5000km (aktuell 12.xxxkm) die #51 hinten.

Bei beiden Messungen lag die Cap mean um die 52 Ah. Damals wie heute/vorhin, brandneue Messung.

EDIT: Habe noch ein wenig in unserer Aller Messwerten gestöbert und nun kommt das :?:

Es ist auffällig das es "gern" die zelle #x1 , also 01, 51, 31, 61 , 81 ist, schaut selber :o :
(Noch die 11 von Diva4 auf Seite 9 )



smart-fortwo-electric-drive-batterie-reichweite/ed-bmsdiag-batteriedaten-t16418-50.html

:?:

Bilde ich mir das ein dass die #x1 öfter auftaucht ?
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast