Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Beitragvon BrabusBB » Mi 24. Jan 2018, 21:11

Hallo,
in einem anderen Thread hat Dachakku darauf hingewiesen, dass man bei einem Gebrauchtwagenkauf beim Händler auch auf den Kaufakku ein halbes Jahr gesetzliche Gewährleistung hat. (War das nicht früher mal ein ganzes?)

Nun, bei mir läuft dieses halbe Jahr in den nächsten Tagen aus. Ist BMSdiag geeignet, gewährleistungsrelevante Defekte zu erkennen?

Probleme habe ich derzeit keine. :D
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 649
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Anzeige

Re: Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Beitragvon MineCooky » Do 25. Jan 2018, 07:30

Ja, das ist es.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >190.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >20.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4225
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Beitragvon Dachakku » Do 25. Jan 2018, 08:18

"Offiziell" hast du ein Jahr gesetzliche Gewährleistung. Aber:

Innerhalb der ersten 6 Monate liegt eine Beweislastumkehr vor. An sich kannst du nur in dieser Zeit "real" intervenieren.
Dann aber ohne Wenn und Aber, in den 6 Monaten hat der Händler für Alles gerade zu stehen.

Daher erwähne ich immer gerne nur die 6 Monate.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Beitragvon BrabusBB » Do 25. Jan 2018, 11:20

Ach so, wegen der Beweislastumkehr. Da der Smart das erste Fahrzeug ist, das ich privat von einem Händler habe, bin ich da nicht so auf dem Laufenden.

Muss man da nur mal die Werte auslesen oder sollte er voher einen bestimmten Ladezustand haben / bestimmte Zyklen durchlaufen haben?

Und jemand mit BMSdiag finden muss ich auch noch...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 649
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Re: Batterie mit BMSdiag testen vor Garantieende?

Beitragvon MineCooky » Do 25. Jan 2018, 11:48

Böblingen ist ja ums Eck, auslesen kann ich ihn Dir mal.

Kannst mir mal ne PN mit Deinem groben Nutzungsverhalten schreiben. Dann kann ich Dir sagen ob wir nur auslesen oder davor noch ne Runde drehst.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >190.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >20.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4225
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast