"Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

"Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon vonGestern » Sa 19. Mär 2016, 17:52

Hat schon mal jemand diese Warnung (nicht exakt wörtlich in Erinnerung) gesehen? Sie kam etwa 2 Tage lang immer wieder mal, heute aber nicht mehr.
Im Handbuch steht dort, dass man bei Gelegenheit zum Service sollte. Es gibt noch eine stärkere Warnung, nach der man zum Service MUSS.
Kann mir jemand sagen, was da alles los sein könnte?
Mit Dank im Voraus
von Gestern
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Anzeige

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon JoSo » Sa 19. Mär 2016, 21:23

Die Meldung wurde bei mir auch einmal angezeigt. Beim Service wurde daraufhin die Unterdruckpumpe überprüft, aber ohne Befund. Fehlerspeicher gelöscht, seitdem ist Ruhe. Die Warnung kam aber auch nur einmal.
3.15-4.16 Smart ED Cabrio, 4.16-? Zoe Intens R240, 9,2 kWp PV
JoSo
 
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jun 2015, 15:36
Wohnort: Porta Westfalica

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon vonGestern » Mo 21. Mär 2016, 11:45

JoSo hat geschrieben:
Die Meldung wurde bei mir auch einmal angezeigt. Beim Service wurde daraufhin die Unterdruckpumpe überprüft, aber ohne Befund. Fehlerspeicher gelöscht, seitdem ist Ruhe. Die Warnung kam aber auch nur einmal.

Vielen Dank für die Antwort.
Leider kommt bei mir die Warnung nun doch immer wieder mal.
Dass bei dem Unterdrucksystem etwas undicht sein könnte, hatte ich früher schon mal beanstandet, weil mir der Kompressor zu häufig lief (dachte ich), es wurde damals aber nichts gefunden.
Mir kommt es so vor, als ob nach etwa 2-3 mal Bremspedalbetätigung der Kompressor schon wieder laufen muss. Ist das denn normal?
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon JoSo » Di 22. Mär 2016, 04:27

Ich würde sagen dass ist normal, insbesondere beim rangieren/einparken "brummt" es öfter mal.
Zur Sicherheit würde ich es nochmal checken lassen, zumal die Warnung ja bei dir immer wieder kommt.
3.15-4.16 Smart ED Cabrio, 4.16-? Zoe Intens R240, 9,2 kWp PV
JoSo
 
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jun 2015, 15:36
Wohnort: Porta Westfalica

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon vonGestern » Sa 14. Mai 2016, 15:56

JoSo hat geschrieben:
Ich würde sagen dass ist normal, insbesondere beim rangieren/einparken "brummt" es öfter mal.
Zur Sicherheit würde ich es nochmal checken lassen, zumal die Warnung ja bei dir immer wieder kommt.

Danke.
Die dauernd wiederkehrende Anzeige hat mich jetzt doch dazu gebracht, den Ausflug zur Werkstatt zu machen.
Ergebnis: "ein Drucksensor des Bremssystems hat eine Fehlermeldung". Offenbar nichts Besorgniserregendes, weil man mich wieder hat heimfahren lassen. Jetzt nerven mich diese Meldungen allmählich. Werde mal einen Termin für einen Ersatz des Sensors vereinbaren und dann wieder berichten (der Kompressor läuft tatsächlich schon nach 2 mal Bremsen...)
Anscheinend hat das sonst noch keiner gehabt?
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch"

Beitragvon vonGestern » Do 9. Jun 2016, 20:07

Hallo, mein Smart ist wieder da :D
Die Fehlerursache (Kompressor-Sensor oder so ähnlich) wurde dadurch behoben, dass die zuständige "Steuereinheit" ausgewechselt wurde. Nebenbei wurde jedoch noch eine zweite (neue?) Fehlermeldung (Bereich Klimatisierung) entdeckt, deren Ursache nicht so schnell gefunden wurde; es soll ein durchgescheuertes Kabel gewesen sein, das manchmal Massekontakt hatte. Keine Ahnung, wo so etwas möglich sein kann.
Egal - die Operation hat 1 Woche gedauert und wegen einer Verlängerungsgarantie hat sie mich nichts gekostet, außer: Nerven beim Ersatzwagen :o
Denn dieser neue (Verbrenner-)Smart war schwarz und grottenhässlich :!: Und er beschleunigt dann, wann ER will - meistens zu spät :x Da braucht man viel Gewöhnung und einen Drehzahlmesser, den er aber nicht hatte (denn erst ab einer rel. hohen Drehzahl setzt der Turbolader ein). Fazit: beim Wiedervolltanken passten rein: 4,77 l Super auf 100 km, und das ohne jeden Fahrspaß, denn überholen konnte ich nicht so, wie mit dem Smart ED, die guten Gelegenheiten konnte ich nie nutzen :x
Ok - kann sein, dass der Tank doch nicht ganz voll war bei der Übernahme, und dass der Normverbrauch niedriger ist...
Hoffentlich gibt's nicht viel mehr solcher Garantiearbeiten.
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Jun 2016, 09:43

Hatte für den TÜV an meinem Smart einen so einen Viersitzer Smart bekommen, mit Drehzahlmesser. Der bringt dir auch nichts, du stellst dir dann nur die Frage 'Was macht dieses Auto mit seinen Drehzahlen???' :D
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Jun 2016, 09:45

Ist der Smart auf dem Bild deiner? (Ich beantworte das mal mit ja)

Sieht super aus, schon allein, weil ich meinen genau so in rot und silber habe ^^ Warst du damals schlauer als mein Vorbesitzer (Eltern) und hast nen 22kw-Lader geordert? Auch Baujahr 2013?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon vonGestern » Sa 11. Jun 2016, 08:03

MineCooky hat geschrieben:
Ist der Smart auf dem Bild deiner? (Ich beantworte das mal mit ja)

Sieht super aus, schon allein, weil ich meinen genau so in rot und silber habe ^^ Warst du damals schlauer als mein Vorbesitzer (Eltern) und hast nen 22kw-Lader geordert? Auch Baujahr 2013?


Danke für die Blumen! Ich finde die Farbkombination auch sehr gut, hatte ich mir damals so konfiguriert. War der erste an Privat verkaufte ED in Bayern (hatte ich mir beim Kesselbergrennen 2 Jahre vorher "bestellt"), Zulassung Oktober 2013.
Aber als Nahverkehrsauto habe auch ich keinen 22-KW-Lader gekauft, der war mir zu teuer. Ich vermisse ihn auch nicht, da die Ladesäule bei mir in der Nähe auch Schukostecker hat, so wie ich zuhause.
Viel Spaß trotzdem nit dem Auto der Eltern!

Halt! Quatsch - natürlich Zulassung Oktober 2012 - Dass das schon so lange her sein soll :o ich freu' mich immer noch so wie am ersten Tag :D
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: "Warnung Bremssystem: siehe Handbuch" o.ä.

Beitragvon MineCooky » So 12. Jun 2016, 14:11

vonGestern hat geschrieben:
Viel Spaß trotzdem nit dem Auto der Eltern!



Mittlerweile ist es meiner 8) Mein Dad hat ihn durch einen Tesla mit 22kw-Lader ersetzt ;) Doch mir fehlt der 22kw-Lader, ich bräuchte ihn nicht oft, aber wenn, dann sind 4h warten eben lange im vergleich zu 4h. Im Nachhinein gesehen, weis ich auch, das das 22kw-Ladegerät selbst schon 4.000€ kostet und das heute. Im Prinzip wäre es ein Schnäppchen gewesen ^^
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste