Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügbar

Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügbar

Beitragvon tommy » Di 23. Feb 2016, 08:57

Hallo Zusammen,

ich habe in letzter Zeit ab und zu das Phänomen, das ich meinen Tempomat nicht mehr aktivieren kann. Das stellt sich wie folgt da. Ich düse zu Hause mit eingeschaltetem Tempomat los und plötzlich, glaube bei einer Bremsung, geht er aus und lässt ich auch nicht mehr einschalten. Erst ein längeres Abschalten des ED hilft und er ist wieder aktiv.
Kann das ein Fehler in der ED Firmware sein? Angeblich hat das Smart Center diese bereits auf den neusten Stand gebracht, aber irgendwie glaube ich denen nicht. ;)

Danke,
Tommy
Hyundai Ioniq Elektro Premium // KEBA KeContact P20 an 5 kWp PV
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Jul 2015, 09:41

Anzeige

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon smarted » Di 23. Feb 2016, 09:18

Das klingt eher nach einem Defekt.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon eSmart » Di 23. Feb 2016, 10:48

Die erste Fehlerquelle ist bei allen Marken erst mal der Bremslichtschalter. Der Tempomat schaltet sich ab sobald der Kontakt am Schalter auslöst. Entweder falsch justiert, oder defekt, oder Fuß leicht auf der Bremse. Bei Audi ein Problem ab Werk bei fast allen Fahrzeugen. Der Bremslichtschalter wurde geändert, da er zB bei Frost klemmt.
Beim Smart würde ich daher auch zuerst mal den Bremslichtschalter und das Pedal prüfen. Also per Hand prüfen ob das Pedal ohne Belastung auch ganz zurück ist. Dummerweise sieht man den Schalter nicht, da das Pedal stehend ist.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon tommy » Di 23. Feb 2016, 14:18

Guter Hinweis, werde mal darauf achten, ob das Pedal komplett zurück springt. Aber dann müsste auch das Bremslicht permanent leuchten, oder?
Hyundai Ioniq Elektro Premium // KEBA KeContact P20 an 5 kWp PV
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Jul 2015, 09:41

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon eSmart » Di 23. Feb 2016, 15:55

Jein, je nach Fahrzeug gibt es 2 Kontaktpunkte mit Abstand, beim Smart weiß ich es nicht.
Zuerst geht der Tempomat aus und erst ein paar mm später kommt das Bremslicht.

Zu gerne hätte ich den Tempomat im Smart, die NL will das nicht nachrüsten und die Nachrüstlösung hat einen zusätzlichen Schalter und schränkt die Bedienung des BC ein.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon Kadege » Mo 7. Mär 2016, 12:54

Ich hatte es bisher einmal, dass der Tempomat sich nicht wieder einschalten ließ, und ein anderes Mal, das die Rekuperationspaddel plötzlich nicht mehr funktionierten. "Zündung" aus/an löste das Problem. Einzige Ursache, die mir bisher eingefallen ist, die silberne Abdeckung des Dreispeichen-Lenkrads ist unten lose und manchmal steht sie ein Stück ab. Vielleicht wird dann der Kontakt unterbrochen.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon AlterAmi » Mo 7. Mär 2016, 15:10

Du hast Tempomat und Reku-paddel? Wie hast DU das geschafft?
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon Spüli » Mo 7. Mär 2016, 22:20

Das war in Deutschland einfach zu bestellen. Ist auch sehr praktisch wenn man es denn hat.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon odyssey » Mo 7. Mär 2016, 23:35

AlterAmi hat geschrieben:
Du hast Tempomat und Reku-paddel? Wie hast DU das geschafft?
Dafür hast Du die Knie-Airbags. Leider fehlte eine Steuerleitung und das Thema Muliplexing ist wohl bei Daimler nicht bekannt. Somit gibt es keine Kombi: Reku-Paddle + Tempomat (N) - Das beste oder Nichts!
odyssey
 

Re: Tempomat während der Fahrt auf einmal nicht mehr verfügb

Beitragvon AlterAmi » Di 8. Mär 2016, 13:30

Ah! Wieder was dazugelernt!
Meine Knie fuehlen sich schon viel sicherer.
Aus irgendwelchen Gruenden wollen die anderen Amis immer Tempomat haben. Da hatte ich dann Schwierigkeiten die Vorzuege der Reku-Paddels zu erklaeren, und wenn die Wahl ist Paddels oder Tempomat, dann faellt sie meistens auf Tempomat.
Natuerlich nicht fuer mich. Die Reku Dinger sind der Kern des smart-ED Erlebnis! Tempomat ist sowieso langweilig.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste