Rekuperation setzt bei holprigen Untergrund aus

Re: Rekuperation setzt bei holprigen Untergrund aus

Beitragvon smarted » Mo 22. Aug 2016, 07:35

Du kannst das ESP jederzeit ausschalten, aber sei dann echt vorsichtig. Der Smart ED wird dann sehr zornig!
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Anzeige

Re: Rekuperation setzt bei holprigen Untergrund aus

Beitragvon AlterAmi » Mo 22. Aug 2016, 13:19

smarted hat geschrieben:
jederzeit

Naja, jederzeit wenn das Auto steht, Du ein paar Minuten Zeit hast, Deine Haende gross genug sind die beiden Knoepfe gleichzeitig zu druecken, und Du Dir die richtige Reihenfolge von Knoepfe druecken und Auto aus-und Einschalten merken kannst.

Andere Autos haben da einen einfachen Taster auf dem Armaturenbrett. Waere das wirklich zu viel verlangt?
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast