Winterreifen für den smart ed

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » Mo 16. Okt 2017, 12:43

... na so wie ich das lese, wollte sich @ThoKal die Einzelabnahme ersparen ...
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Anzeige

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon MineCooky » Mo 16. Okt 2017, 12:45

mir ist nach wie vor nicht klar warum er ne einzelabnahme braucht/will
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon andre280e » Mo 16. Okt 2017, 12:53

Tja, die für 480 waren ein Schnapper und kein Stress mit ABE / COC / EG oder sonstwas da orichinool..
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 430
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » Mo 16. Okt 2017, 12:54

Weil du ein Sonderrad nicht einfach dranschrauben kannst, auch wenn es die gleichen Dimensionen sind, die Traglasten passen etc... Mit ABE schon, bei Gutachten ggf. mit Abnahme. Ob das in der Praxis nötig ist, bei Kontrollen o.ä. ist ‚ne andere Baustelle.
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon MineCooky » Mo 16. Okt 2017, 13:36

Ich dachte es geht hier im Thread darum ob/das man bei der Winterräderauswahl für seinen SmartED nicht darauf achten muss das sie für den Elektroantrieb freigegeben sind? :roll:

Wer will denn hier irgendwelche Sonderräder aufziehen? :shock:


Bin gerade etwas verwirrt.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » Mo 16. Okt 2017, 13:51

Na mit Sonderrad meine ich die Dinger aus dem Zubehörhandel, nix Original smart.
Mit Rad meine ich die Kombination von Felge und Reifen.
ThoKal fragte nach KomplettwinterRÄDERn.
Also sucht er auch Felgen.
(Sollte es nur um die Reifen gehen, gebe ich euch recht, da muss nix eingetragen werden,
da müssen nur die Dimensionen, Speed- und Lastindex passen).
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » Mo 16. Okt 2017, 13:54

genaugenommen heißt es "PKW-Sonderrad" :lol:
siehe hier verlinktes Gutachten:
https://www.felgenshop.de/gutachten/849342
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Dachakku » Mo 16. Okt 2017, 13:55

@ Minecooky

Was hat denn das Rad mit der Antriebsart zu tun ? Verwirre bitte nicht die Jungs.

Es geht hier nur um die Frage ob Mann oder Frau sich für 2000,- Euro im SC die Räder holt, nichts weiter tun muss, ODER
für 800,- Euro passende(!) aus dem Aftermarket kauft, sie für 50,- Euro eintragen lässt und so auf einfachste Weise 1150,- Euro gespart hat.
( Summen bis auf die Eintragung beispielhaft)

Ist mir letztens schon aufgefallen, dass es für dich Option mit "Geld sparen" (was man selber verdienen muss) irgendwie nicht gibt.


andre hat es erkannt, die für 480 Euro waren ein Schnapper, aber wenn man pennt ....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Dachakku » Mo 16. Okt 2017, 14:00

sunnyvale69 hat geschrieben:
genaugenommen heißt es "PKW-Sonderrad" :lol:
siehe hier verlinktes Gutachten:
https://www.felgenshop.de/gutachten/849342



Jo, GUT !! Konstruktiver Beitrag, super.

Der 44 muss die 185er eintragen lassen, der 42 nicht ( siehe 01 im Gutachten ) . Die Traglast stimmt wenn selbst ein Megane die fahren darf. "Bis" 66kw abgedeckt. Ob nun die KW GENAU entsprechen müssen für die ABE, das wäre ziemlich pingelig...

---Kaufen
-- beim örtlichen Reifenfuzzi mit Puschen bestücken lassen, aufziehen lassen
-- los fahren.

Warum zur Hölle muss man dann zum SC ? Entzieht sich meiner Kenntnis.....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon MineCooky » Mo 16. Okt 2017, 14:06

Dachakku hat geschrieben:
@ Minecooky

Was hat denn das Rad mit der Antriebsart zu tun ? Verwirre bitte nicht die Jungs.


Ja nix, deswegen bin ich doch so verwirrt :?

Dachakku hat geschrieben:
Warum zur Hölle muss man dann zum SC ? Entzieht sich meiner Kenntnis.....


Zumindest nicht der Reifendrucksensoren wegen, die kann man im 453er selbst einstellen. Sofern wenn man mindestens die Passion-Line hat, ob der Bordcomputer der Serienausstattung das auch kann weis ich nicht sicher.
Zuletzt geändert von MineCooky am Mo 16. Okt 2017, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast